Erzengel
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 21.08.2014
Beiträge: 1
Nach über 20 Jahren Aufgaben bzw. Arbeitgeber wechseln?
21.08.2014 15:51
Guten Tag!

Ich habe einige Jahre als Referentin für IT-Schulungen gearbeitet und bin nach den Erziehungszeiten seit einigen Jahren in Teilzeit als Verwaltungskraft (jedoch mit weitaus überwiegender Tätigkeit als Referentin) in derselben Sparte (MS Office Produkte, spezif. Produkte, allg. IT-Themen) tätig.

Doch nach über 20 Jahren im selben Arbeitsgebiet verspüre ich intensiv den Wunsch nach Veränderung, wobei ich durchaus Freude (und auch Erfolg) an Wissensvermittlung und der IT an sich habe. Meinen Arbeitgeber schätze ich eigentlich, doch das interne Stellenangebot war nicht ergiebig.
Ich gehe analytisch an Aufgaben heran und arbeite diese strukturiert ab; lasse mich gerne auf neue Sachverhalte ein und finde es faszinierend, die Bedürfnisse der Anwender so einfach wie möglich zu befriedigen. Meine "Ehrenämter" im sozialen Bereich sind mir sehr wichtig.

Welche Möglichkeiten fallen Euch spontan bei meinem Profil an?
Welche Möglichkeiten gibt es, ohne spezielle Berufskenntnisse, im sozialen Bereich eine bezahlte Stelle zu finden?

Ich hoffe, ich erhalte viele interessante Antworten!