Tipps fürs Anschreiben -> Bewerbung als Produktionsplaner

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewerbung als IT-AdministratorBewerbung Junior Einkäufer
Autor Nachricht
Snaptrax90
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 01.02.2023
Beiträge: 1
Tipps fürs Anschreiben -> Bewerbung als Produktionsplaner
01.02.2023 15:22
Moin,

habe seit meiner Ausbildung keine Bewerbung mehr geschrieben (11 Jahre her) und habe demnach kaum Erfahrungen in diesem Thema. Habe versucht anhand von verschiedenen Textbausteinen das Anschreiben zu gestalten.

Wäre es möglich, dass der ein oder andere mal drüber schaut und mir Feedback oder Verbesserungsvorschläge nennt? Smile

Danke!!

-----------------------

Bewerbung auf Ihr Stellenangebot als Mitarbeiter in der Produktionsplanung

durch Zufall bin ich auf Ihre offene Position auf der Stellenbörse Indeed aufmerksam geworden, welche ich direkt als spannende berufliche Herausforderung ansehe. Dies ist für mich eine einmalige Chance, welche ich mir nicht entgehen lassen möchte. Ich bin höchst interessiert daran, die Strukturen und Arbeitsabläufe in Ihrem Unternehmen kennenzulernen und meinen Beitrag zum Unternehmenserfolg zu leisten.

Ich habe meine Ausbildung als Bürokaufmann bei der XXXXXX GmbH mit Erfolg abgeschlossen und konnte mich seitdem persönlich und beruflich auf verschiedensten Ebenen innerhalb der letzten 9 Jahre als Fachkraft in der Position als Produktionsplaner weiterentwickeln.

Problemlösungskompetenz, Teamfähigkeit und Belastbarkeit sind nur einige Kompetenzen, die ich mitbringe, um das Profil als Mitarbeiter in der Produktionsplanung abzurunden. Meine analytischen Fähigkeiten und meine strukturierte Arbeitsweise erleichtern mir die Ausführung komplexer Arbeitsaufträge. Dabei bin ich stets in der Lage, ein aktuelles Status-Update abzugeben. Zudem konnte ich in den vergangenen 2 Jahren sehr viel Erfahrung durch Projektarbeiten in Zusammenarbeit mit externen KATA Verbesserungs- und Lean-Management Beratern erzielen.

Ich bin vertraut mit allen gängigen Kommunikations-Tools wie Outlook, Lotus Notes sowie Teams.

Gerne überzeuge ich Sie in einem telefonischen oder persönlichen Gespräch von meiner Eignung für die Position.

Die Kündigungsfrist meines aktuellen Arbeitsverhältnisses beträgt 4 Wochen zum Monatsende.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Professionelle Bewerbungsvorlagen

- Sofort Ausfüllen im Online-Editor -

Romaniom
Gast




Bewerbung als Mitarbeiter in der Produktionsplanung
02.02.2023 10:20
Bewerbung in der Produktionsplanung
Ihre Stellenanzeige auf der Stellenbörse Indeed vom 02.02.2023 / Nummer 123

Sehr geehrte Frau Name,

Ihre offene Position sehe ich als spannende berufliche Herausforderung und einmalige Chance, welche ich mir nicht entgehen lassen möchte. Ich bin höchst interessiert daran, die Strukturen und Arbeitsabläufe in Ihrem Unternehmen kennenzulernen und meinen Beitrag zum Unternehmenserfolg zu leisten.

Meine Ausbildung zum Bürokaufmann habe ich mit sehr gutem Erfolg bei der XXXXXX GmbH absolviert. Seitdem entwickele ich mich persönlich und beruflich auf verschiedensten Ebenen als Fachkraft in der Position als Produktionsplaner weiter.

Problemlösungskompetenz, Teamfähigkeit und Belastbarkeit sind nur einige Kompetenzen, die ich mitbringe, um das Profil als Mitarbeiter in der Produktionsplanung abzurunden. Meine analytischen Fähigkeiten und meine strukturierte Arbeitsweise erleichtern mir die Ausführung komplexer Arbeitsaufträge. Dabei bin ich stets in der Lage, ein aktuelles Status-Update abzugeben.

Zudem sammelte ich in den vergangenen 2 Jahren sehr viele Erfahrungen durch Projektarbeiten in Zusammenarbeit mit externen KATA Verbesserungs- und Lean-Management Beratern. Natürlich bin ich mit allen gängigen Kommunikations-Tools, wie Outlook, Lotus Notes sowie Teams, bestens vertraut.

Die Kündigungsfrist meines aktuellen Arbeitsverhältnisses beträgt 4 Wochen zum Monatsende. Gern überzeuge ich Sie in einem persönlichen Gespräch von meiner Eignung. Ich freue mich auf Ihre Einladung.

Mit freundlichen Grüßen


Mein Fazit:
- Motivation für die Wahl der neuen Stelle fehlt (Warum ist ein Wechsel erwünscht? Was inspiriert Sie für die Wechsel?
- Bezug zum Unternehmen fehlt (Warum dieses Unternehmen? Wegen den Strukturen und Arbeitsabläufe?)
- Bitte auch den direkten Bezug zwischen Ihren Qualifikationen und den Stellenanforderungen herstellen. Hin und wieder also einen Rückschluss in den Bewerbungstext einbauen
- Mehr auf die fachlichen Qualifikationen eingehen

Viele Grüße
marioschaefer1
PostRank 4
PostRank 4


Anmeldungsdatum: 03.01.2024
Beiträge: 39
Bewerberdatenbank entdeckt Carandoo.de für Bewerbungen
03.01.2024 16:24
Hallo schaut mal Ich habe eine neue Bewerberdatenbank gefunden,
carandoo.de
dort kann man kostenlos ein Profil erstellen seine Initiativ Bewerbung hinterlegen und wird dann von potenziellen Arbeitgebern gefunden, quasi die Firmen melden sich bei Interesse bei dir, Mit Lebenslauf , Bewerbung, Dokumente in verschiedenen Bereichen der KFZ Branche und deren Begleitbranche, vielleicht ist das was für euch .
Grüße
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewerbung als IT-AdministratorBewerbung Junior Einkäufer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Motivationsschreiben als Operationstechnick HF idek Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 13.05.2024 17:13
Keine neuen Beiträge Anschreiben Duales Studium Wirtschaftsingenieurwesen Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 27.03.2024 10:28
Keine neuen Beiträge Bewerbungsschreiben als Entwickler (IT) Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 25.02.2024 16:43
Keine neuen Beiträge Anschreiben zur Ausbildung als Tischler Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 25.02.2024 15:44