Vorschnell abgesagt?

Online-Editor zum Bewerbung schreiben

Mit unserem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und professionellen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Sport - was macht ihr?Ich möchte endlich Englisch lernen
Autor Nachricht
Melli2503
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 19.08.2021
Beiträge: 2
Vorschnell abgesagt?
19.08.2021 20:15
Hallo zusammen,

ich hatte letzte Woche ein tolles Vorstellungsgespräch.

Die Herren waren lt. Ihrer Aussage aus sehr angetan.

Es ist so, dass die Stelle nur auf ein Jahr befristet ist und sie mir keinerlei Garantie geben könnten, das es zu einer Übernahme danach kommt.

Da ich aus einem sehr langen Arbeitsverhältnis komme hat mich das natürlich abgeschreckt. Ich hatte es auch nicht gesehen als ich die Bewerbung dahin geschickt habe. Leider erst danach.

Dazu kamen noch zwei Sachen wie die Arbeitszeiten und parken ist da eine Katastrophe. Man kann einen Platz für 50€ im Monat mieten.

Das waren mir dann irgendwie zu viele Minuspunkte und ich habe gestern eine Mail geschrieben, das ich aufgrund der Befristung meine Bewerbung zurückziehen würde. Ich wollte dies nicht erst bei einer eventuellen Zusage machen. Ob eine Freundin meinte ich sollte besser erstmal abwarten.

Jetzt bereue ich es schon, dass ich es getan habe. Hätte natürlich auch einiges an Erfahrung dort mitnehmen können.

War jemand schon mal in so einer Situation?
Jetzt wieder melden und sagen ich will doch kommt wahrscheinlich auch doof oder?

Freue mich auf antworten.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ITler
PostRank 4
PostRank 4


Anmeldungsdatum: 06.08.2020
Beiträge: 38
Zu: Vorschnell abgesagt?
20.08.2021 13:47
Hallo,

Zitat:

Das waren mir dann irgendwie zu viele Minuspunkte



Dann haben Sie alles richtig gemacht. Oftmals ist das "Bauchgefühl" da ein sehr guter Indikator.


Zitat:

Jetzt bereue ich es schon, dass ich es getan habe. Hätte natürlich auch einiges an Erfahrung dort mitnehmen können.



Warum bereuen Sie es, einen Job abgelehnt zu haben, bei dem Sie bereits nach dem ersten Gespräch kein gutes Gefühl hatten? Nach vorne, nicht zurück schauen!
Zudem wäre für mich einen Befristung auf 1 Jahr mit der lapidaren Aussage "kann man nichts garantieren" auch ein KO-Kriterium. Das klingt verdächtig nach einem "Lückenfüller-Job" oder einer "experimentellen Stelle".
Zudem ist schon fraglich was man in einem Jahr "einiges an Erfahrung" mitnehmen kann, zumindest einen Personaler beindrucken solche "Jahresstationen" meist nicht sehr (Ausnahme: Vereinzelte Berufe wie bspw. Köche udgl.)


Zitat:

War jemand schon mal in so einer Situation?



Jch habe folgende Erfahrung gemacht: Wenn es bereits Aspekte gibt an dem Job, die einen stören, bevor man dort überhaupt angefangen hat, dann Finger weg. Denn diese Aspekte lösen sich nicht in Luft auf und in der Regel kommen noch einige negative Aspekte im Arbeitsalltag nach Eintritt dazu, was dann zur Kumulierung eben dieser führt.
Wenn man sozusagen bereits hinsichtlich Zufriedenheit "im Minus" startet kann das nichts werden.


Zitat:

Jetzt wieder melden und sagen ich will doch kommt wahrscheinlich auch doof oder?



Das wäre ein NoGo. Damit würden Sie jeglichen Respekt vor Ihnen und Ihr Standing pulverisieren. Zudem würden viele Personaler da auch nicht mitmachen, da das durchaus als Charakterschwäche interpretiert werden kann. Auch könnte das beleidigend aufgefasst werden, scheinbar die "zweite Wahl zu sein".


Schöne Grüße
ITler
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rotstift.Rz
Gast




Zu: Vorschnell abgesagt?
20.08.2021 13:53
Ich sehe das genauso. Sie haben die Entscheidung getroffen, dahinter müssen Sie nun auch stehen.

Oftmals ist das erste Gefühl auch wirklich richtig und ich möchte auch nicht irgendwo neu anfangen, wo ich schon von vornherein ein mieses Gefühl habe. 1 Jahr Befristung ist auch schon deftig.
Melli2503
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 19.08.2021
Beiträge: 2
Zu: Vorschnell abgesagt?
20.08.2021 22:30
Vielen Dank für die Antworten.

Dadurch fühle ich mich etwas besser mit meiner Entscheidung.

Ich denke auch das es besser so ist.

Ich werd schon noch das passende finden.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Sport - was macht ihr?Ich möchte endlich Englisch lernen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Erneute Bewerbung - ich hatte der Firma vorher abgesagt. blacklion Sonstiges 21.11.2015 19:32
Keine neuen Beiträge Zusage auf Einstellung dann doch abgesagt!!!!!! Gast Vorbereitung 10.07.2009 00:19