Wie die Suche nach einer Position am besten formulieren?

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ausbildung als Produktionsfachkraft chemieWie zeige ich dem Arbeitgeber, dass ich ...
Autor Nachricht
andre1891
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 12.09.2018
Beiträge: 1
Wie die Suche nach einer Position am besten formulieren?
12.09.2018 15:45
Hallo zusammen,
kurz zu meiner Person: Ich bin 30 Jahre jung, war mehrere Jahre als Führungsposition im Vertrieb tätig. Zusätzliche Qualifikationen welche ich erlangte sind der Ausbilder Schein, eine Fortbildung zum Handelsfachwirt, sowie Betriebswirten.
Ich habe einen privaten Arbeitsvermittler engagiert, welche zahlreiche Unternehmen kontaktiert mit meiner vorher angefertigten Bewerbungs or lage, allerdings erreichen mich auch zwischenzeitlich viele Stellen, welche unter meinem Qualifikationsprofil liegen, da wahrscheinlich mein Anschreiben zu allgemein gehalten ist.
Weshalb ich eure Unterstützung in der Einleitung benötige:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie suchen einen Mitarbeiter, der vertriebliches Geschick und seriöses Auftreten mit dem richtigen Gespür für seinen Gesprächspartner verbindet? Dann lassen Sie sich von meinen Schlüsselqualifikationen überzeugen.


Folgendes findet sich derzeit in meiner Einleitung.

Wie kann ich das nun näher konkretisieren?
Gemäß meiner Erfahrungen und erworbenen Qualifikationen suche ich nach einer Stelle als Führungsposition im Vertrieb klingt zu "plump"
Habt Ihr hier einen Anreiz für mich?

Vielen Dank
Lieben Gruß Andre
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Impulsgeber
Gast




Zu: Wie die Suche nach einer Position am besten formulieren?
12.09.2018 23:05
Hallo andre1891,

klar, ein paar Impulse zu später Stunde - anstatt Schäfchen zählen - sind immer drin. Wink

Zitat:



Sehr geehrte Damen und Herren,

vielleicht suchen Sie gerade einen Mitarbeiter, der vertriebliches Geschick und seriöses Auftreten mit dem richtigen Gespür für Ihre Gesprächspartner verbindet. Dann empfehle ich mich Ihnen als Vertriebsleiter mit viel­schich­tiger Qualifikation und einer mehrjährigen Berufserfahrung als Führungskraft im Vertrieb, Handelsfach- und Betriebswirt sowie Ausbildender. Deshalb werde ich Ihre anspruchsvollen Er­for­der­nisse in bester Weise erfüllen und verbürge mich für ein positives Ergebnis meiner Arbeit.



Oder:

Zitat:



Sehr geehrte Damen und Herren,

weil Sie einen Mitarbeiter suchen, der vertriebliches Geschick und seriöses Auftreten mit dem richtigen Gespür für Ihre Gesprächspartner verbindet, biete ich Ihnen meine viel­schich­tige Qualifikation sowie eine mehrjährige Berufserfahrung als Führungskraft im Vertrieb, Handelsfach- und Betriebswirt und Ausbilder an. Deshalb werde ich Ihre Voraussetzungen in bester Weise erfüllen und verbürge mich für ein positives Ergebnis meiner Tätigkeiten.



Ich hoffe, ich konnte Dir neue Anstöße geben, um den richtigen Einstieg zu finden. Die Beispiele kannst Du gerne verwenden. Wink

Mit lieben Grüßen

Impulsgeber
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Ausbildung als Produktionsfachkraft chemieWie zeige ich dem Arbeitgeber, dass ich ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung nach betriebsbedingte Kündigung Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene Heute - 09:14
Keine neuen Beiträge Bewerbungsphase nach dem Studium dauert zu lange jaka01 Analyse des Arbeitsmarktes 06.03.2019 23:36
Keine neuen Beiträge Auf ausgeschriebene Stelle Bewerben nach Initiativbewerbung Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 06.03.2019 15:19
Keine neuen Beiträge Initiativbewerbung in einer Tierarztpraxis Maya1988 Vorbereitung auf eine Bewerbung 04.03.2019 20:45