Das Deckblatt

Tipps zum Deckblatt einer Bewerbung

Wahlweise können Sie Ihren Bewerbungsunterlagen auch ein persönliches Deckblatt hinzufügen.
Dadurch verleihen Sie Ihrer Bewerbung eine besondere Note und heben sich von anderen Bewerbern ab!

Das Deckblatt gehört hinter das Anschreiben und ist damit die erste Seite in Ihrer Bewerbungsmappe. Es führt zu dem weiteren Inhalt und bildet einen schönen Rahmen für die folgenden Seiten.
Wenn Sie es optisch ansprechend gestalten, wecken Sie Neugier und Sympathie.

Inhalt des Deckblattes

Titel Wählen Sie einen aussagekräftigen Titel wie, zum Beispiel "Bewerbung als ..." oder "Bewerbungsunterlagen"
das Lichtbild Platzieren Sie Dieses unterhalb der Überschrift.
Dadurch erhalten Sie mehr Platz auf dem Lebenslauf.
Ihr Name - Vor- und Zuname
Ihre vollständige Anschrift - Straße, Ort und PLZ
Kontaktmöglichkeiten - Telefon
- Fax
- eMailadresse
Inhaltsverzeichnis Dadurch wird dem Leser ermöglicht, einen schnellen Überblick über Ihre Zeugnisunterlagen zu bekommen, ohne sie einzeln durchzugehen.
Das Inhaltsverzeichnis sollte aber nur dann angefertigt werden, wenn den Unterlagen mehrere Zeugnisse beigefügt werden.
Hinweis! Bewerbungsschreiben und Bewerbungsfoto sind keine Anlagen und werden daher nicht aufgeführt.

Mit Schriftarten, Schriftgrößen und Textanordnungen können Sie frei experimentieren.
Innerhalb Ihrer Bewerbung sollten Sie jedoch eine Schriftart beibehalten.


Weiterführende Informationen