Neu? Kostenlos anmelden!

Anschreiben KFZ-Mechatroniker

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Foren-Übersicht >> Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene  
Hilfe bei der FormulierungAnschreiben Techniker im Bereich ...
Autor Nachricht
Henrik
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 27.06.2012
Beiträge: 2
Wohnort: Ibbenbüren

Anschreiben KFZ-Mechatroniker
27.06.2012 14:22

Hallo zusammen, ich habe hier mein Anschreiben mal eingefügt. Bis auf ein paar kleinigkeiten bin ich eigentlich schon damit zufrieden. Nur einige teile stören mich noch ein wenig.

Wäre nett wenn ihr mir mit den Problemen die ich hier aufgeführt hab, helfen könntet

1. Einleitung -> Aus meiner ehemaligen Ausbildungsklasse arbeitet einer da, aber ich wusste nicht so recht wie ich den Satz bauen sollte, außerdem sucht die Firma "nicht unbedingt" einen Schrauber, ich will es aber trotzdem auf gut Glück versuchen.

2. Ausbildungszeit als Schiffsmechaniker -> Meine erste Ausbildung zum Kfz-M. habe ich ganz normal abgeschlossen, die zweite zum Schiffsmechaniker aber abgebrochen (aus persönlichen Gründen, sieht man auch im Zeugnis, notenschnitt 2,1 sowie lehrgang mit 2+ absolviert). Mein Problem dabei ist nur, ob ich dass nochmal im anschreiben erwähnen sollte?

3. Der letzte Teil, mit meinem letzten Arbeitgeber, der Laden ist hier bei uns (also auch bei meiner Wunschstelle) unter seeehr schlechtem Ruf bekannt - mit Recht - , aber ist es Sinnvoll das da rein zu schreiben?

4. Leider kann ich auch nicht mit viel Berufserfahrung glänzen, habe ganz normal die 3,5 Jahre Ausbildung zum Kfz-M. gemacht, danach ein halbes Jahr als Maschinenführer überbrückt, um dann die Ausbildung zum Schiffsmechaniker zu machen, die ich dann, wie erwähnt, nach 6 Monaten, abgebrochen habe. In der Werkstatt mit dem schlechten Ruf war ich nur 2 Monate beschäftigt.


Bewerbung um einen Arbeitsplatz als Kfz-Mechatroniker


Sehr geehrter Herr Schmitz,
durch einen alten Schulkameraden aus der Ausbildung bin ich auf Ihren Betrieb aufmerksam geworden und bewerbe mich hiermit bei Ihnen.

Meine Ausbildung habe ich bei „1a Autoservice XXXX“ abgeschlossen und kenne mich von daher mit verschiedenen Fabrikaten aus. Während meiner Ausbildung konnte ich bereits viele Erfahrungen im Bereich der Wartung und Instandsetzung von Kraftfahrzeugen sammeln, sowie im Bereich der Montage von Zusatzeinrichtungen, wie zum Beispiel Rückfahrkameras an Baustellenfahrzeugen oder Dachklimageräten an Wohnmobilen. Besonders hervorheben möchte ich meine Fähigkeiten und Kenntnisse in der Achsvermessung, welche immer zu bester Zufriedenheit meines Meisters und des Kunden gelangen. In der Bearbeitung von Unfallschäden habe ich ebenfalls erste Erfahrungen sammeln können.

Während meiner Ausbildungszeit als Schiffsmechaniker habe ich an einem sieben wöchigen Lehrgang in der Metall Ver- und Bearbeitung teilgenommen, welchen ich mit sehr guten Noten abgeschlossen habe. Meine Schweißpraktiken konnte ich in diesem Lehrgang ebenfalls verbessern, da zwei der sieben Wochen einen Schweißlehrgang beinhaltet haben.

Zuletzt habe ich beim Autohaus XXXXX in XXXXX gearbeitet, jedoch war ich dort sehr unzufrieden aufgrund der schlecht geregelten Arbeitsabläufe, der Planung und dem Betriebsklima.

Sehr gerne überzeuge ich Sie von meinen Stärken und Fähigkeiten in einem persönlichen Gespräch und freue mich daher sehr über eine Einladung.

Mit freundlichen Grüßen

Henrik XXXXXX
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sensibelchen
Gast





Anschreiben KFZ-Mechatroniker
28.06.2012 20:03

Hallo Henrik. Statt "durch einen alten Schulkameraden" finde ich "durch einen ehemaligen Schulkameraden" besser. Interessant wäre es an dieser Stelle auch zu erfahren, was denn die Inhalte des Gesprächs waren.

Schreibe immer in der Aktivform. D.h. statt "Während meiner Ausbildung konnte ich bereits viele Erfahrungen" schreibst du lieber "Während meiner Ausbildung sammelte ich bereits viele Erfahrungen". Vor "sowie" kommt soweit ich weiß auch kein Komma.

Mit Sätze wie "habe ich ebenfalls erste Erfahrungen" setzt du dich selbst runter. Schreib "habe ich ebenfalls Erfahrungen" hin und gut ist.

"Zuletzt habe ich beim Autohaus XXXXX in XXXXX gearbeitet, jedoch war ich dort sehr unzufrieden aufgrund der schlecht geregelten Arbeitsabläufe, der Planung und dem Betriebsklima" in einer Bewerbung gilt es, niemals den ehenmaligen Betrieb schlecht zu machen. Das kommt nur auf dich selbst zurück und mit diesem Satz ist deine Bewerbung in der Ablage gelandet. Schiebe andere Gründe davor und erläutere, warum du der Meinung bist, in dieser Firma den richtigen Arbeitgeber gefunden zu haben.

Das Anschreiben kommt mit Ausschluss obiger Sätze ganz gut rüber. Ich hoffe nur, dir macht der Lebenslauf keinen Strich durch die Rechnung.
Nach oben
Henrik
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 27.06.2012
Beiträge: 2
Wohnort: Ibbenbüren

Zu: Anschreiben KFZ-Mechatroniker
29.06.2012 11:15

Hallo Sensibelchen,vielen dank für deine Tipps.
Hab die jetzt Berücksichtigt und mein Anschreiben nochmal ein wenig überarbeitet, den teil mit meinem Alten Arbeitgeber hab ich jetzt komplett raus genommen.



Bewerbung um einen Arbeitsplatz als Kfz-Mechatroniker


Sehr geehrter Herr Schmitz,
durch einen ehemaligen Schulkameraden aus der Ausbildung bin ich auf Ihren Betrieb aufmerksam geworden. Er teilte mir mit, dass Ihr Betrieb über ein tolles Betriebsklima und eine sehr hohe Fachkompetenz verfügt, weshalb ich sehr daran Interessiert bin, an Ihrem Erfolg bei zu tragen.

Meine Ausbildung habe ich bei „1a Autoservice XXX“ abgeschlossen und kenne mich von daher mit verschiedenen Fabrikaten aus. Während meiner Ausbildung habe ich bereits viele Erfahrungen im Bereich der Wartung und Instandsetzung von Kraftfahrzeugen gesammelt, sowie im Bereich der Montage von Zusatzeinrichtungen, wie zum Beispiel Rückfahrkameras an Baustellenfahrzeugen oder Dachklimageräten an Wohnmobilen. Besonders hervorheben möchte ich meine Fähigkeiten und Kenntnisse in der Achsvermessung, welche immer zu bester Zufriedenheit meines Meisters und des Kunden gelangen. In der Bearbeitung von Unfallschäden habe ich ebenfalls Erfahrungen gesammelt.

Während meiner Ausbildungszeit als Schiffsmechaniker habe ich an einem sieben wöchigen Lehrgang in der Metall Ver- und Bearbeitung teilgenommen, welchen ich mit sehr guten Noten abgeschlossen habe. Meine Schweißpraktiken konnte ich in diesem Lehrgang ebenfalls verbessern, da zwei der sieben Wochen einen Schweißlehrgang beinhaltet haben.

Sehr gerne überzeuge ich Sie von meinen Stärken und Fähigkeiten in einem persönlichen Gespräch und freue mich sehr über eine Einladung.

Mit freundlichen Grüßen


Henrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Baumgardt
Gast





Zu: Anschreiben KFZ-Mechatroniker
29.06.2012 14:31

Bewerbung als Kfz-Mechatroniker


Sehr geehrter Herr Schmitz,

durch einen ehemaligen Schulkameraden aus der Ausbildung wurde ich auf Ihren Betrieb aufmerksam. Er teilte mir mit, dass Ihr Betrieb über ein tolles Betriebsklima und eine sehr hohe Fachkompetenz verfügt. Aus diesem Grund bin ich sehr daran interessiert, zu Ihrem weiteren Erfolg beizutragen.

Meine Ausbildung zum ? habe ich bei „1a Autoservice XXX“ erfolgreich abgeschlossen. Daher kenne mich mit verschiedensten Fabrikaten bestens aus. Während meiner Ausbildung sammelte ich bereits viele Erfahrungen im Bereich der Wartung und Instandsetzung von Kraftfahrzeugen sowie im Bereich der Montage von Zusatzeinrichtungen. Dazu gehören zum Beispiel Rückfahrkameras an Baustellenfahrzeugen und Dachklimageräte an Wohnmobilen. Besonders hervorheben möchte ich meine Fähigkeiten und Kenntnisse in der Achsvermessung, welche immer zu bester Zufriedenheit meines Meisters und des Kunden eingesetzt habe. In der Bearbeitung von Unfallschäden habe ich natürlich ebenfalls Erfahrungen gesammelt.

Während meiner Ausbildungszeit als Schiffsmechaniker nahm ich an einem siebenwöchigen Lehrgang in der Metall Ver- und Bearbeitung teil, den ich mit sehr guten Noten absolvierte. Meine Schweißpraktiken verbessere ich in diesem Lehrgang ebenso, da zwei der sieben Wochen einen Schweißlehrgang beinhaltet haben.

Gern überzeuge ich Sie von meinen Stärken und Fähigkeiten in einem persönlichen Gespräch. Ich freue mich sehr über Ihre Einladung.

Mit freundlichen Grüßen


Schreibe mal, wie dir diese Variante gefällt.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Foren-Übersicht >> Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene
Seite 1 von 1

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Anschreiben Techniker Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 1 Heute - 12:32
Keine neuen Beiträge Anschreiben Ausbildung Industriekauffrau Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 1 10.09.2014 23:45
Keine neuen Beiträge Anschreiben zum Fachinformatiker Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 1 08.09.2014 21:29
Keine neuen Beiträge Anschreiben Fachinformatiker Anwendungsentwicklung Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 5 01.09.2014 18:26


Bewerbungsvorlagen und Zeugnisse
Bewerbungsunterlage Berufsgruppe Kategorie Bewertung
KFZ-Mechatroniker Automobilindustrie Ausbildung 90 / 100
KFZ-Mechatroniker Automobilindustrie Ausbildung 90 / 100
KFZ-Mechatroniker Automobilindustrie Ausbildung 89 / 100
KFZ-Mechatroniker Automobilindustrie Zwischenzeugnisse 67 / 100