Neu? Kostenlos anmelden!

Bewerbung als Altenpflege-Hilfskraft / Betreuungskraft

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Foren-Übersicht >> Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene  
Bewerbung trotz Insolvenzbrauche anschreiben für ein ...
Autor Nachricht
andi1985
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 02.05.2009
Beiträge: 2

Bewerbung als Altenpflege-Hilfskraft / Betreuungskraft
02.05.2009 13:45

Hallo,

bin seit kurzem arbeitslos und benötige eine Bewerbungsvorlage für die o. g. Stellen. Leider habe ich in Sachen Bewerbungen 0 Ahnung. Vielleicht könnt ihr mir helfen. Die Adressen habe ich von Arbeitsamt. Habe schon sehr viel gegooggelt aber für diese Stelle finde ich einfach ncihts passendes. Bin euch für eure Hilfe im voraus sehr dankbar.

Andi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andi1985
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 02.05.2009
Beiträge: 2

Zu: Bewerbung als Altenpflege-Hilfskraft / Betreuungskraft
02.05.2009 14:17

SO habe da mal was gefunden. Ist das so ok???

Bewerbung als Altenpflege-Hilfskraft


Sehr geehrte Frau Weith,

durch die Arbeitsagentur für Arbeit habe ich erfahren, dass Sie ab sofort eine Altenpflege-Hilfskraft suchen. Hiermit bewerbe ich mich auf die von Ihnen ausgeschriebene Stelle.
Durch meine vorherige Tätigkeit in der Seniorenbetreuung und meiner großer Freude an diesem Beruf erfülle ich die besten Vorraussetzungen nach kurzer Einführungsphase bei Ihnen eigenständig arbeiten zu können.

Der Beruf füllt mich besonders aus, da ich sehr gerne mit alten Menschen arbeite, und auf gute Zusammenarbeit im Team hohen Wert lege. Ich bin sehr flexibel, nicht gebunden und gehe neue Aufgaben und Herausforderungen mit sehr viel Engagement an.

Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen, damit Sie sich einen persönlichen Eindruck von mir machen können.

Mit freundlichen Grüßen,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
B. trunken
Gast





Zu: Bewerbung als Altenpflege-Hilfskraft / Betreuungskraft
02.05.2009 19:00

Hallo Andi,

mach Dir keine Sorgen. Dein Beruf ist sehr gefragt. Du könntest Deine Bewerbung auf WC-Papier schreiben und würdest trotzdem eine Einladung zum Vorstellungsgespräch bekommen. Wink

Ich habe Dir noch ein Anschreiben aufgesetzt. Jetzt hast Du schon zwei und vielleich kommen noch ein paar hinzu.

Hier ist Deine Bewerbung:

-----------------------------------------------------------------------------

Bewerbung als Altenpflege-Hilfskraft


Sehr geehrte Frau Weith,

durch die Arbeitsagentur für Arbeit habe ich erfahren, dass Sie ab sofort eine Altenpflege-Hilfskraft suchen. Hiermit bewerbe ich mich auf die von Ihnen ausgeschriebene Stelle. Durch meine vorherige Tätigkeit in der Seniorenbetreuung und meiner großer Freude an diesem Beruf, erfülle ich die besten Voraussetzungen.

Der Beruf füllt mich besonders aus, da ich sehr gerne mit alten Menschen arbeite.
Ich bin flexibel, teamfähig, unkompliziert, höflich und komme mit allen Menschen gut aus. Neue Aufgabenbereiche haben für mich den Reiz, mein Wissensgebiet zu
erweitern, um meine berufliche Entwicklung zur Reife zu bringen.

So denke ich, in Ihrem Hause den richtigen Arbeitsplatz zu besetzen.

Über eine positive Zusage würde ich mich sehr freuen.
Zu einem Vorstellungsgespräch stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen

Andi1985



Anlagen
-------------------------------------------------------------


Viel Erfolg und alles Gute

B. Trunken
Nach oben
Maiki
Gast





Zu: Bewerbung als Altenpflege-Hilfskraft / Betreuungskraft
02.05.2009 22:28

@andi1985

Auf deine Tätigkeit in der Seniorenbetreuung solltest du etwas konkreter eingehen. Was hast du denn dort alles gemacht? Worin hast du Erfahrungen gesammelt? Und warum wurde das Arbeitsverhältnis eigenlich beendet?

Weiterhin führst du auf dass du "flexibel, teamfähig, unkompliziert, höflich usw." bist. Diese Eigenschaften müssen bewiesen werden! Bringe Beispiele wo du das bewiesen hast. Zumindest für einen Skill.

Darüber hinaus fehlt mir der Bezug zum Zielunternehmen. Was reizt dich denn an einer Anstellung dort?

Und noch etwas formales:
1. Das "hiermit" aus dem Einleitungssatz verbannen.
2. Das "würde" aus dem Abschlusssatz verbannen.
2. "So denke ich" -> Daher bin ich mir sicher (= selbstbewusster auftreten!)

Viele Grüße
Maiki
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Foren-Übersicht >> Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene
Seite 1 von 1

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung als studentische Hilfskraft Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 2 15.03.2014 14:26
Keine neuen Beiträge Bewerbung studentische Hilfskraft am Lehrstuhl hdfgx Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 1 26.08.2013 12:40
Keine neuen Beiträge Bewerbung als studentische Hilfskraft Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 8 10.02.2013 20:00
Keine neuen Beiträge Bewerbung Studentische Hilfskraft zur Softwareentwicklung Excp_ Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 1 17.11.2012 14:00