Neu? Kostenlos anmelden!

Bewerbung als Produktionshelfer

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Foren-Übersicht >> Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene  
Bewerbung als pädagogische FachkraftBewerbung
Autor Nachricht
murk
Gast





Bewerbung als Produktionshelfer
12.01.2012 21:50

Hallo liebe freunde,
bin am ende meiner ausbildung, habe die theorie prüfungen schon hinter mir, das praktische kommt Montag und Dienstag auf mich zu. Somit läuft mein Vertrag am 31.01.12 aus.
Will mich jetzt schon bewerben da die Industrie bei uns nach Fachkräften sucht.
Meinen Gesellenbrief erhalte ich erst am 02.02. Habe grad eben eine Bewerbung zusammengestellt, könnt ihr mir bei Verbessern behilflich sein?


Sehr geehrte Damen und Herren,


von Bekannten, die in Ihrer Firma beschäftigt sind, habe ich erfahren,
dass Sie dass sie in der nächsten Zeit Produktionshelfer einstellen werden. Ich möchte
mich um diese Stelle bewerben.

Während mein Ausbildung als Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik, habe ich die Grundfertigkeiten des Berufes erlernt. Zu den Tätigkeiten während meines Ausbildunges gehörten auch Maschinen instand setzen in Industrie Firmen.
Da ich mich in der Industrie sehr wohl fühle, strebe ich eine dauerhafte Beschäftigung in einem zukunftsorientierten Unternehmen wie Ihren an.

Flexibilität, Belastbarkeit und ein kundenorientiertes Auftreten sind für mich eine Selbstverständlichkeit. Ich habe ein gutes Auffassungsvermögen, bin zuverlässig und kann mich schnell in ein neues Aufgabengebiet einarbeiten.
In bereits bestehende Teams integriere ich mich durch meine freundliche Art schnell und problemlos.


Meinen Gesellenbrief kann ich Ihnen erst Anfang nächsten Monat zuschicken lassen. Da ich es erst nach der Freisprechung erhalte.


Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr freuen.



Mit freundlichem Gruß
Nach oben
V-macher
Gast





Bewerbung als Produktionshelfer
13.01.2012 08:45

von Bekannten, die in Ihrer Firma beschäftigt sind, habe ich erfahren, dass Sie dass sie in der nächsten Zeit Produktionshelfer einstellen werden. Ich möchte mich um diese Stelle bewerben.
Sie möchten sich nicht um die Stelle bewerben, sondern Sie bewerben sich! Die Formulierung sollte auch genauso ausfallen. Ein Grund für die Motivation und ein paar Kernargumente zu Ihrer Eignung wären direkt in der Einleitung auch gut! Die unpersönliche Anrede ist schlecht. Fragen Sie doch mal Ihren "Bekannten", wer der Ansprechpartner ist.

Während mein Ausbildung als Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik, habe ich die Grundfertigkeiten des Berufes erlernt. Zu den Tätigkeiten während meines Ausbildunges gehörten auch Maschinen instand setzen in Industrie Firmen.
Inwiefern sind diese Fachskills denn für die Stelle als Produktionshelfer wichtig? Stellen Sie den Einsatzbereich heraus! Sind Sie als ausgebildeter Metallbauer nicht unterfordert mit dieser Stelle? Hier frage ich mich wieder, wo die Motivation liegt. Bekommen Sie denn nichts anders in Ihrem Ausbildungsberuf?

Flexibilität, Belastbarkeit und ein kundenorientiertes Auftreten sind für mich eine Selbstverständlichkeit. Ich habe ein gutes Auffassungsvermögen, bin zuverlässig und kann mich schnell in ein neues Aufgabengebiet einarbeiten.
In bereits bestehende Teams integriere ich mich durch meine freundliche Art schnell und problemlos.

Eigenschaften, die Sie selbst bewerten, müssen Sie mit Beispielen belegen. Ansonsten nimmt Ihnen das niemand ab, ergo Platzverschwendung.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr freuen.
Formulierungen mit "würde" verwendet man in einer Bewerbung nicht. Es heißt: Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Greetings
Nach oben
murk
Gast





Zu: Bewerbung als Produktionshelfer
14.01.2012 12:14

hab die bewerbung überarbeitet, wie sieht es jetzt aus?




Sehr geehrte Damen und Herren,


von Hernn Mustermann, der in Ihrer Firma beschäftigt ist, habe ich erfahren,
dass Sie in der nächsten Zeit Produktionshelfer einstellen werden. Hiermit bewerbe ich mich um die offene Stelle.

Während mein Ausbildung als Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik, habe ich folgende Tätigkeiten erlernt: Bauteile herstellen und vormontieren , Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten ausführen, gefertigte Bauteile, Normteile und fertige Bau- und Zubehörteile zu festen und beweglichen Metallkonstruktionen montieren und Arbeitsaufgaben planen und vorbereiten . Da ich mich in der Industrie sehr wohl fühle, strebe ich eine dauerhafte Beschäftigung in einem zukunftsorientierten Unternehmen wie Ihren an.

Neben der hohen Bereitschaft, mich in neue Gebiete einzuarbeiten, zeichnen mich Belastbarkeit und Flexibilität ebenso aus wie die Bereitschaft zur Schichtarbeit.
In bereits bestehende Teams integriere ich mich durch meine freundliche Art schnell und problemlos.


Meinen Gesellenbrief kann ich Ihnen vorraussichtlich am 02.02 schicken.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.



Mit freundlichem Gruß
Nach oben
Gast






Zu: Bewerbung als Produktionshelfer
18.05.2013 02:29

Bewerbung um eine Arbeitsstelle als Produktionshelfer in Ihrem Hause


Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bewerbe ich mich um eine Stelle als Produktionshelfer in Ihrem Hause.

Während meinen vorherigen beruflichen Tätigkeiten konnte ich Erfahrungen auf folgenden Arbeitsgebieten sammeln:

-einfache Lackiertätigkeiten
-Montage und weitere handwerkliche Tätigkeiten
-Schweißen

Flexibilität, Belastbarkeit und ein kundenorientiertes Auftreten sind für mich eine Selbstverständlichkeit. Ich habe ein gutes Auffassungsvermögen, bin zuverlässig und kann mich schnell in ein neues Aufgabengebiet einarbeiten. Arbeit im Schichtbetrieb sagt mir zu.
Momentan arbeite ich bei der Firma Torbau Schwaben als Schweißer Helfer. Die Maßnahme hat nicht zu meinen Interessen und zu meinem zukünftigen Beruflichen Laufbahn gepasst, daher bewerbe ich mich bei Ihnen als Produktionshelfer, um meinen Beruflichen Perspektiven einen neuen und besseren wegzuweisen.
Meine derzeitige Kündigungsfrist beträgt zwei Wochen. Durch meine aufgeschlossene und natürliche Art kann ich mich leicht in bestehende Teams integrieren

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen
kann man die Bewerbung bitte korrigieren
Nach oben
Andreas Rimpler
PostRank 8
PostRank 8


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 464
Wohnort: Duisburg

Zu: Bewerbung als Produktionshelfer
20.05.2013 13:03

Hallo Gast,

die Formulierung "hiermit bewerbe ich mich" ist für viele Personalverantwortliche ein Zeichen dafür, dass die Lust des Bewerbers zu arbeiten, eher gering ist. Denn offensichtlich hat er sich bereits mit der Einleitung keine große Mühe gemacht.

Besser kommt es, wenn man direkt miotteilt, was man möchte:

"mit großer Freude werde ich in der Produktion ........"

Wenn Du schreibst, welche Erfahrungen du mitbringst, sollte das idealerweise einen Bezug zu der Stelle in der Produktion haben. Denn der Personalverantwortliche ist vorrangig nur an dem Können interessiert, das für ihn einen Nutzen hat.

Und gut wäre es, wenn du auch noch etwas individuelles zu dem Unternehmen schreibst, dem Personalverantwortlichen so das Gefühl gibst, die Bewerbung sei nur für ihn geschrieben worden.

Viele Grüße aus Duisburg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Foren-Übersicht >> Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene
Seite 1 von 1

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Produktionshelfer Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 1 15.07.2014 18:47
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Produktionshelfer shinsu Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 1 24.04.2014 10:55
Keine neuen Beiträge Bewerbung um einen Arbeitsplatz als Produktionshelfer Jul4ik Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 2 15.04.2014 14:54
Keine neuen Beiträge Bewerbung um einen Arbeitsplatz als Produktionshelfer Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 2 13.03.2014 00:35


Bewerbungsvorlagen und Zeugnisse
Bewerbungsunterlage Berufsgruppe Kategorie Bewertung
Siebdruck und Produktionshelfer Handwerk Bewerbungsanschreiben 92 / 100
Produktionshelferin Hilfskraft-gewerblich Bewerbungsanschreiben 87 / 100
Produktionshelferin Sonstiges Deckblatt 87 / 100
Produktionshelferin Industrie Arbeitszeugnisse 84 / 100