Bewerbung als Bachelor und abgebrochenen Master

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Anschreiben als Verkäufer beim PennyAnschreiben zur Bewerbung als Junior Einkäufer
Autor Nachricht
darque
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 16.08.2017
Beiträge: 1
Bewerbung als Bachelor und abgebrochenen Master
17.08.2017 12:24
Guten Tag zusammen,

Ich habe meinen Maschinenbau Bachelor an der FH Dortmund erfolgreich abgeschlossen. Im Anschluss danach bin ich an die Ruhuni Bochum für den Master gewechselt. Leider lief dort vieles nicht so wie erhofft.

Nachdem ich pünkltich zum ersten Prüfungszeitraum krank geworden bin, folge ein Unheil nach dem anderen. Anhand der Erkrankung und den nachklingenden Symptomen haben Ärzte bei mir verschiedene Tumorarten vermutet (Lungenkrebs, Lymphom, Gehirntumor). Glücklicherweise haben sich diese Vermutungen nicht bestätigt.
Des weiteren sind während dieser Phase noch 3 Familienmitglieder gestorben....
Ich denke man kann nachvollziehen, dass ich während dieser Zeit nicht das Studium im Sinn hatte.

Als alles verflogen war, war das Jahr 2016 auch schon vorbei und ich hatte es nicht geschafft, alle mir auferlegten Auflagenfächer zu bestehen. Das Prüfungsamt hat mir zwar aufgrund der oben erläuterten Geschichte ein Semester mehr Zeit eingeräumt, bevor die Zwangsexmatrikulation greift, jedoch habe ich mich in dieser Zeit zu einem anderen Weg entschieden.

Mein ursprünglich selbst gesetztes Ziel, war es bis zu meinem 30 Lebensjahr, also in diesem Semester, den Master zu absolvieren. Dies habe ich nicht geschafft, da nun auch meine finanziellen Reserven sich dem ende zuneigen, ich mit meiner Freundin zusammenziehen möchte (wohnt 100 km entfernt) und ich für den Master noch mindestens 4 Semester benötigen würde (3 Semester Regelzeit, ich hätte dann 8 gebraucht), habe ich mich dazu entschlossen den Master abzubrechen und mir einen Job zu suchen. Diese Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen. Ich habe mir dadrüber nun fast ein halbes Jahr den Kopf zerbrochen.


Mein Lebenslauf ist bis heute Lückenlos. (Realschule - Ausbildung Industriemechaniker - Tätigkeit als Industriemechaniker - Studium - Tutorentätigkeiten - Nebenjob - Praktikum - Werksstudent)

Soweit zu der Vorgeschichte Very Happy

Nun befinde ich mich in der Bewerbungsphase und meine letzte Bewerbung ist schon einige Zeit her. Ein Paar fragen habe ich dennoch:

Durch den nun abgebrochenen Master habe ich natürlich eine "Niederlage" in meinem Lebenslauf stehen. Wie ich jedoch damit im Anschreiben umgehen soll bin ich mir nicht sonderlich sicher. Ich habe hier im Forum schon einen ähnlichen Post gesehen und bin auf die möglichkeit einer 3. Seite gestoßen. Ich weiß aber nicht inwiefern ich davon gebrauch machen sollte, da Krankheit als auslöser für diese Situation nicht sonderlich Prickelnd wirken wird. Auch wenn es keine wiederkehrende Geschichte ist.

Erstmal ein Link zu meinem Onedrive mit Bewerbungsunterlagen [Link nur für registrierte Nutzer sichtbar]
Sollte das nicht gewünscht sein, nicht funktionieren, oder in einer andern Form erwünscht sein sagt bescheid Smile.

Zu dieser Stelle habe ich übrigens eine Absage erhalten.

Wie man sehen kann, bin ich bisher nicht wirklich auf die ganze Master Geschichte eingegangen, da ich davon ausgegangen bin, dass ich diese Situation in einem Vorstellungsgespräch erklären könnte. Desweiteren habe ich auch keinerlei Unterlagen zum Master im Anhang.

Nun meine Fragen Smile

1.Sollte ich das Master-Studium im Anschreiben explizit erwähnen? Ggf. auf einer 3. Seite? Sollte ich die bisher erbrachten Prüfungsleistungen des Master-Studiums Anhängen (Sind nur zwei Klausuren) ? Oder wie bisher auf eine Rückfrage diesbezüglich warten?

2. Wenn sie die beste Variante ist, wie sollte so ne 3. Seite aussehen? Ich habe zwar schon einige Beispiele gesehen, jedoch fehlt mir jegliche Vorstellung eine solche zu Verfassen, ohne allzu mitleidig zu klingen :/

3.Unterschrieben habe ich bisher Digital, ist das Okay? oder lieber ausdrucken, unterschreiben und einscannen? Die meisten Unternehmen wollen ja nur noch E-Mail Bewerbungen : /

4.Da dies meine erste Bewerbung auf eine Ingenieursstelle ist und meine Berufsausbildung auch öfters gefragt ist, ist mein Anhang bisher Recht groß. Mit allen Arbeitszeugnissen(Ausbildung, Tätigkeit als Industriemechainker, Praktikum, Werksstudent, Besucherbetreuer) den Bescheinigungen (Tutor) und den Zeugnissen komme ich auf insgesamt 21 Seiten. Das erscheint mir "etwas" zuviel : /
Soll ich da etwas weglassen? Oder ist das alles In Ordnung solange die Datei unterhalb der geforderten Maximalgröße liegt?

Hoffentlich könnt ihr mir ein wenig weiterhelfen und meine Unsicherheiten beseitigen. Ich bin auf jedenfall für jede Hilfestellung Dankbar Smile

Liebe Grüße
Timo
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Questioneer
Gast




Bewerbung als Bachelor und abgebrochenen Master
18.08.2017 13:22
Wenn du deinen Master nicht machen willst, bewirbst du dich halt als Bachelor. Einen Abschluss hast du zumindest. Da geht halt das Gehalt etwas runter Wink

1.Sollte ich das Master-Studium im Anschreiben explizit erwähnen? Ggf. auf einer 3. Seite? Sollte ich die bisher erbrachten Prüfungsleistungen des Master-Studiums Anhängen (Sind nur zwei Klausuren) ? Oder wie bisher auf eine Rückfrage diesbezüglich warten?

Vielleicht einen Satz kannst du sagen. Aber bitte nichts mit Krankheit. "Aus persönlichen Gründen" würde ich wählen. Die Prüfungsleistungen würde ich nur anhängen, wenn es inhaltlich wertvolle Punkte bringt. Ansonsten reichen die Unterlagen zu Bachelor.

2. Wenn sie die beste Variante ist, wie sollte so ne 3. Seite aussehen? Ich habe zwar schon einige Beispiele gesehen, jedoch fehlt mir jegliche Vorstellung eine solche zu Verfassen, ohne allzu mitleidig zu klingen :/

Warum brauchst du eine Dritte Seite? Was willst du denn erläutern, was nicht im Anschreiben genannt wird? Rechtfertigungen? Krankheitsthemen? NEIN!

3.Unterschrieben habe ich bisher Digital, ist das Okay? oder lieber ausdrucken, unterschreiben und einscannen? Die meisten Unternehmen wollen ja nur noch E-Mail Bewerbungen : /

Kannst du machen wie du willst. In Maschinenschrift unterschreiben reicht auch. Die eingescannte Unterschrift finden machen Bewerber stylischer.

4.Da dies meine erste Bewerbung auf eine Ingenieursstelle ist und meine Berufsausbildung auch öfters gefragt ist, ist mein Anhang bisher Recht groß. Mit allen Arbeitszeugnissen(Ausbildung, Tätigkeit als Industriemechainker, Praktikum, Werksstudent, Besucherbetreuer) den Bescheinigungen (Tutor) und den Zeugnissen komme ich auf insgesamt 21 Seiten. Das erscheint mir "etwas" zuviel : /

Na, 21 Seiten sind schon recht viel. Schau mal durch. Was wird denn wirklich für die Stelle benötigt? Sicher kannst du das eine oder andere wegnehmen. Ggf. schreibst du noch einen Satz ins Anschreiben, wo du sagst, dass du gern weitere Unterlagen nach Bedarf nachreichst.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Anschreiben als Verkäufer beim PennyAnschreiben zur Bewerbung als Junior Einkäufer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Controller mit nicht vollendetem Master Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 03.10.2018 18:39
Keine neuen Beiträge Anschreiben Abschlussarbeit Master Informatik RemM Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 24.08.2018 19:24
Keine neuen Beiträge Bewerbung nach Bachelor Al10souza Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 17.07.2018 14:24
Keine neuen Beiträge Bewerbung für Praktikum mit anschließender Bachelor-Thesis Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 11.11.2017 18:09