Bewerbung als Backoffice-Mitarbeiterin

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewerbung als Kassenkraft / VerkäuferinBewerbungsanschreiben Zerspanungsmechaniker
Autor Nachricht
Jenny007
Gast




Bewerbung als Backoffice-Mitarbeiterin
19.09.2022 14:22
Hallo liebe Forum-Mitglieder,

ich benötige eure Hilfe bei der Prüfung meiner Bewerbung hinsichtlich der Ausdrucksweise, da ich etwas unsicher bin bezüglich der Formulierung - vor allem im Schlussteil ... Ich habe deshalb paar Wörter unterstrichen bzw in Klammer gesetzt.
Bitte dringend um eure Meinung. Vielen Dank!

------

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach einer beruflichen Neuorientierung und Ausbildungsphase bin ich nun auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung, die mir einerseits eine gute Zusammenarbeit mit Menschen bietet und andererseits persönliche sowie fachliche Weiterentwicklung in einem zukunftsorientierten Unternehmen ermöglicht.
Beides sehe ich in der von Ihnen ausgeschriebenen Position erfüllt und daher bewerbe ich mich mit großem Interesse für die offene Stelle als Backoffice-Assistentin.

Durch/Dank meine(r) kaufmännische(n) (Berufs)ausbildung und meiner vielseitigen Berufserfahrung konnte ich mir ein umfangreiches Praxiswissen aneignen, welches ich gerne in Zukunft in Ihrem Unternehmen einbringen und weiter vertiefen möchte.

Meine letzten Aufgabenbereiche im kaufmännischen Bereich betrafen unter anderem die umfassende Kundenbetreuung, Verkaufsakquise, Büroorganisation und Projektabwicklung, in denen ich sowohl teamorientiertes als auch selbstständiges Arbeiten gewohnt war.
Durch diese vielseitigen und verantwortungsvollen Tätigkeiten wird/wurde mir ein hohes Maß an Engagement und Belastbarkeit sowie eine zuverlässige und genaue Arbeitsweise bescheinigt.

------

Ich bin davon überzeugt, die ausgeschriebene Stelle und die damit verbundenen Aufgaben optimal/bestmöglich zu erfüllen, wovon ich Sie gerne in einem persönlichen Gespräch überzeugen möchte.

... ODER ...

Aufgrund meiner sozialen Kompetenzen und Stärken bin ich davon überzeugt, die ausgeschriebene Stelle und die damit verbundenen Aufgaben optimal/bestmöglich zu erfüllen.
Ich freue mich über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch.
(Ich freue mich von Ihnen zu hören und stehe gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.)

Mit freundlichen Grüßen

------

Professionelle Bewerbungsvorlagen

- Sofort Ausfüllen im Online-Editor -

Gast





Bewerbung als Mitarbeiterin im Backoffice
29.09.2022 14:15
Bewerbung als Mitarbeiterin im Backoffice
Ihre Stellenanzeige auf ??? vom ???

Sehr geehrte Damen und Herren,

als ausgebildeter ??? bin ich derzeit auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung, die mir einerseits eine gute Zusammenarbeit mit Menschen bietet und andererseits persönliche sowie fachliche Weiterentwicklung in einem zukunftsorientierten Unternehmen ermöglicht. Beides sehe ich in der von Ihnen ausgeschriebenen Position als Backoffice-Assistentin. [Warum ist das so? Warum sehen Sie in dieser Stelle die gewünschten beruflichen Herausforderungen?]

Durch meine kaufmännische Berufsausbildung eignete ich mir bereits umfangreiches Praxiswissen an, welches ich gerne in Zukunft in Ihrem Unternehmen einbringen und weiter vertiefen möchte. [Was ist das für Praxiswissen? Können Sie bitte etwas konkreter werden? Das schaut mir zu sehr nach Floskelei aus.]

Meine letzten Aufgabenbereiche im kaufmännischen Bereich betrafen unter anderem die umfassende Kundenbetreuung, Verkaufsakquise, Büroorganisation und Projektabwicklung, in denen ich sowohl teamorientiertes als auch selbstständiges Arbeiten gewohnt war. [Ja, können Sie denn fachlich davon etwas in die neue Stelle übernehmen bzw. nutzen?] Durch diese vielseitigen und verantwortungsvollen Tätigkeiten wurde mir ein hohes Maß an Engagement und Belastbarkeit sowie eine zuverlässige und genaue Arbeitsweise bescheinigt.

Ich bin davon überzeugt, die ausgeschriebene Stelle und die damit verbundenen Aufgaben optimal zu erfüllen. Gern überzeuge ich Sie in einem persönlichen Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen

Das Bewerbungsschreiben ist mir noch zu unkonkret und zu wenig auf das Unternehmen bezogen. Bitte gehen Sie von den Floskeln weg. Ich wünsche mir mehr zur Fachlichkeit für die Stelle.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewerbung als Kassenkraft / VerkäuferinBewerbungsanschreiben Zerspanungsmechaniker
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Anschreiben, Bewerbung als Projekteinkäufer Tabea Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 07.11.2022 15:40
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Kassenkraft / Verkäuferin Amaranthae Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 17.09.2022 12:06
Keine neuen Beiträge Bewerbung schreiben als Hauswirtschaftliche Hilfskraft! Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 12.08.2022 06:35
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Architekt Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 29.06.2022 12:46