djamel_biotech
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 09.07.2019
Beiträge: 2
Wohnort: Regensburg
Bewerbung als Biotechnologe
11.07.2019 07:47
Name Nachname xxxx xxxx 11. Juli 2019
Adresse
Tel. 0xxxxxxxxx

XXXX xxxxxxx | Recruiter
ThermoFisher Scientific GeneArt, Regensburg

Ihr neuer Biotechnologe im Bereich Protein-Service
Job ID : 98217BR
Sehr geehrte Frau Hueller,
mit diesem Schreiben möchte ich mich bei Ihnen um die o.g. Stellen bewerben. bewerben. Bei Ther-moFisher GENEART arbeite ich derzeit über Randstad im Bereich der Oligonukleotidsynthese. Hier habe ich viel gelernt, unter Anderem:
. Durchführung chemischer Arbeiten im Hochdurchsatzlabor der Oligonukleotidsynthese

· Bedienung der Cerberus-Geräte, Maschinen und Anlagen

· Überwachung des Maschinenparks und aller Produktionsprozesse

· Herstellung von Chemikaliengemischen und Pufferlösungen

· Dokumentation der Produktionsprozesse (LIMS, Excel) und Benachrichtigung des Vorgesetzten bei Normabweichungen

· Mitarbeit bei CI- und PPI-Projekten
Das Team hat mich herzlich aufgenommen, und ich bringe meine Fähigkeiten und Kenntnisse voll ein.
Im Oktober 2018 schloss ich mein Masterstudium in Biotechnologie und angewandte Ökologie mit Bio-technologie als Schwerpunkt erfolgreich ab. Während meines Studiums konnte ich aufgrund fach-spezifischer Vorlesungen sowie zahlreicher Laborpraktika sehr gute theoretische und praktische Kenntnisse in den verschiedenen Bereichen der analytischen Chemie, organische Chemie, Biochemie, Enzymologie, Toxikologie, Mikrobiologie, Molekularbiologie, Mykologie, Umweltchemie und Biover-fahrenstechnik erwerben.
In meiner Masterarbeit beschäftigte ich mich mit Techniken der Mikrobiologie und Molekularbiologie (insbesondere Kultivierung von Mikroorganismen, steril Techniken, Protein Aufreinigung, Proteinbe-stimmung, Enzymaktivitätsmessung, Transformation, Gelelektrophorese und PCR). Weiterhin be-schäftigte ich mich mit HPLC-MS, um die Struktur unbekannter Verbindungen aufzuklären.

Aufgrund meiner bisherigen Praxiserfahrungen verfüge ich über die von Ihnen beschriebenen Erfah-rungen. Durch studentischen Jobs und Praktika sammelte ich viele Erfahrungen und entwickelte mich immer weiter. Ich beschäftigte mich selbständig im Labor und führte analytische Messungen durch. Dadurch erlernte ich verschiedene analytische Methoden, strukturierte Herangehensweise, selbstän-dige, ziel- und qualitätsorientierte Arbeitsweise. Insbesondere erwarb ich praktisches und umfangrei-ches Wissen auf Gebieten wie Chromatographie (HPLC & GC-MS), IR-Messung von pharmazeutischen Wirkstoffen und Analyse von Umweltproben sowie die Auswertung und Dokumentation der Ergebnis-se. Februar 2019 nahm ich an einem GMP-Regulationskurs in Konstanz teil, um meiner bisherigen Er-fahrung im GMP Umfeld zu erweitern.
Ich finde es immer spannend im Labor zu arbeiten, die Experimente zu analysieren, neue Strategien zu implementieren und zu dokumentieren. Die Qualitätssicherung steht bei mir an erster Stelle. Ich habe großes Interesse eine Tätigkeit Richtung Qualifizierung & Validierung von Geräten und Arbeitsprozes-sen aufzunehmen. Ich freue mich schon sehr darauf, mein in den vergangenen Jahren gesammeltes, erlerntes Wissen und Können im Berufsleben einbringen und zeigen zu können.
Mit mir gewinnt Ihr Unternehmen eine kompetente sowie teamfähige Mitarbeiter mit einer guten Beobachtungsgabe, die sein Wissen und Können täglich verbessern und erweitern möchte. Durch diverse Praxiserfahrungen konnte ich meine Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, analyti-sches Denken und sehr gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit verstärken. Ich bin darüber hinaus selbstverständlich bereit, regelmäßig ein gefordertes Mehr an Zeit und Leistung zu erbringen.
Aufgrund meiner Qualifikation und Kenntnisse liegen meine Gehaltsvorstellungen Brutto bei
42.500 Euro im Jahr.
Ich bin für diese Stellen hoch motiviert und über eine positive Antwort freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen
xxxx xxxxx xxxxxx



die Stelle, die ich drauf bewerben möchte ist : http://jobs.thermofisher.com/ShowJob/Id/695050/Biotechnologe,%20Biochemiker,%20Biologe%20(w%20m%20d)%20im%20Bereich%20Protein%20Service