Bewerbung als Fachkraft für Lagerlogistik (Berufserfahren)

Schreibe deine Bewerbung einfach ONLINE

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und der Auswahl verschiedener Designs, hilft dir der Editor auch mit direkten Hilfestellungen weiter.

Los geht's!
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Anschreiben Quereinstieg Personalwesen
Autor Nachricht
Marvomat
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 13.08.2019
Beiträge: 2
Bewerbung als Fachkraft für Lagerlogistik (Berufserfahren)
13.08.2019 17:44
Hallo,

da ich mich noch nicht wirklich oft auf Stellen bewerben musste, bin ich mir total unsicher geworden, ob mein Anschreiben überhaupt gut ist? Ich wäre sehr dankbar für jede Hilfe!

Zitat:

Sehr geehrte Damen und Herren,
durch meine Recherchen im Internet bin ich mit großem Interesse auf Ihre Stellenanzeige als
Fachkraft für Lagerlogistik gestoßen. Die dort geforderten Qualifikationen und Erfahrung
entsprechen meiner Ausbildung und Berufslaufbahn.

Zu meinen Stärken zählen unter anderem selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, in jeder Situation äußerst freundlich und gelassen zu bleiben, ein sehr ausgeprägtes
Verantwortungsbewusstsein, stets freundliche Umgangsformen und ein freundliches Auftreten.

Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit sind für mich selbstverständlich. Ich möchte mit meinen
Fähigkeiten und meiner Berufserfahrung in der Logistik Ihr bestehendes Team bereichern und
nachhaltig zum Erfolg beitragen.

Von meiner Eignung möchte ich Sie gerne in einem persönlichen Gespräch überzeugen.

Mit freundlichen Grüßen

Max Mustermann

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Regelversteher
Gast




Zu: Bewerbung als Fachkraft für Lagerlogistik (Berufserfahren)
14.08.2019 01:20
Hallo Marvomat,

Du solltest Dich zuerst mal schlaumachen und die Regeln der Bewerbungsthematik kennenlernen (siehe linker Bildschirmrand).

Hier sind ein paar Tipps, die Dein Anschreiben eher in die erste Wahl rücken:

- Dein Anschreiben enthält zu wenig Gründe, warum Dich der Personaler_in einstellen sollte.
Benenne Deine Tätigkeiten, die Du in Deinem Beruf verrichtet hast.

- Schreibe den Personaler/die Personalerin persönlich an (beispielsweise, "Sehr geehrte Frau xxx,").

- Wenn Du kein Interesse hättest, würdest Du Dich nicht bewerben. Der Satz in der Einleitung ist daher verschenkter Platz.

- Deine Stärken sind unglaubwürdig, weil ein glaubhafter Hintergrund fehlt.
Pünktlichkeit ist selbstverständlich und wird nicht erwähnt.

- Von Deiner Eignung musst Du schon im Anschreiben überzeugen. Daher ist der Schlusssatz kein guter.

So wäre die Einleitung besser, weil sie Deine Qualitäten deutlicher herausstellt:

Zitat:



Sehr geehrte Frau xxx,

weil ich Ihre geforderten Qualifikationen erfülle, die auch meiner Ausbildung entsprechen, und wertvolle Berufserfahrung mitbringe, werde ich mit dieser fach­spe­zi­fischen Vorbildung in der Logistik, Ihrem bestehenden Team den Rücken stärken. Mit meinem Einsatz setze ich mich zupackend für die Effizienzideen Ihres Hauses ein und schlage deshalb vor, mich in Ihrer Auswahl zu bedenken.



Gute Nacht und liebe Grüßen

Regelversteher
Marvomat
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 13.08.2019
Beiträge: 2
Zu: Bewerbung als Fachkraft für Lagerlogistik (Berufserfahren)
18.08.2019 10:22
Ich habe mir nochmal meine genauen Aufgaben aus dem alten Betrieb aufgeschrieben und ein paar Auszüge aus meinem letzten Zeugnis aufgeschrieben, nur weiß ich nicht, wie ich die am besten verpacken soll:

- Arbeiten nach einem Qualitätssicherungssystem entsprechend der DIN EN ISO 9001 und DIN EN ISO 13485

- Warenannahme und Kontrolle von LKW Sendung nach vorgegebenen Kriterien

- Kommissionierung und Kontrolle von Kundenaufträgen nach Anweisung

- Bereitstellung der erforderlichen Warenmengen zur Sicherstellung eines kontinuierlichen Kommissionierbetriebes

- Überwachung des Lagerbestandes und damit verbundene Inventurarbeiten

- Verpacken und versandgerechtes gestalten von Sendungen für den Export, einschließlich ICAO/IATA-DGR Gefahrgutsendungen. Dies mit
Unterstützung und Zuhilfenahme eines leistungsfähigen und komplexen ERP-Systems.

- Ein- und Umlagerungen mit Hilfe von Gabelstaplern und modernster Gerätetechnik im Hochregal

In meinem Arbeitszeugnis wird auch meine gründliche Arbeitsweise betont und u.a.:
- erledigte die Arbeit mit Effizienz und Systematik,
- belastbarer Mitarbeiter, dessen Arbeitsqualität auch bei wechselnden Anforderungen gut war
- aufgrund seiner guten Auffassungsgabe erfasste er auch schwierige Zusammenhänge
- nutzte die gebotenen Weiterbildungsmöglichkeiten um sein Fachwissen und Kenntnisse zu erweitern und konnte dies in der Praxis auch gut
anwenden
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Anschreiben Quereinstieg Personalwesen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung Fachkraft für Lagerlogistik Jordan14 Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 04.11.2018 20:20
Keine neuen Beiträge Anschreiben Fachkraft Lagerlogistik Rotstift.Rz Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 07.08.2018 15:03
Keine neuen Beiträge Bewerbung Fachkraft für Lagerlogistik Rotstift.Rz Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 30.07.2018 13:27
Keine neuen Beiträge Bewerbung für Ausbildungsplatz in der Lagerlogistik Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 19.07.2018 15:23