Laurajuli
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 16.01.2019
Beiträge: 1
Wohnort: Herford
Bewerbung als Kauffrau für Marketingkommunikation
16.01.2019 12:20
Hallo, ich brauche mal Hilfe.
ich habe vor mich bei einer Marketing Agentur zu bewerben und möchte die Bewerbung so "kreativ" und aussagekräftig, wie nur möglich, gestallten. Bin mir nicht ganz sicher inwiefern mir das gelungen ist Very Happy

Habt ihr noch Ideen und Ratschläge für mich ? Freue mich über Kritik und Feedback!


Sehr geehrter xxx ,

auf der Suche nach der idealen Ausbildung für mich, bin ich auf das Berufsbild der Kauffrau für Marketingkommunikation aufmerksam geworden und war begeistert. 
Die Faszination für Vermarktung von Produkten und Botschaften an Kunden durch Medieneinsatz führte zu meinem Wunsch in der Marketing-Branche zu arbeiten. 

Insbesondere in der Schule war ich an betriebswirtschaftlichen Themen im Zusammenhang mit der Dienstleistungsbranche sehr interessiert. In meinem Praktikum konnte ich schon einmal in der Hauseigenen Marketing Agentur einige Einblicke in der Branche sammeln und so stellte ich fest, dass Marketing mit seinen vielfältigen Einsatzgebieten ein sehr interessantes Themengebiet ist.

Da ich den Computer und das Internet schon lange für schulische Zwecke nutze, stellt mir das Arbeiten mit Programmen wie zum Beispiel dem MS-Office-Paket kein Problem dar. 

Mit und für Menschen zu arbeiten, Konzepte zu organisieren und planen, sowie kreativ zu arbeiten sind Tätigkeiten, die mir Freude bereiten und die ich z.B. durch die Organisation der Abschlussfahrt bereits übernommen habe. Meine Begeisterung für den Beruf als Kauffrau für Marketingkommunikation, möchte ich in Ihrem Unternehmen einbringen.

ich bin sicher ich kann Ihren Ansprüchen an diesen Beruf gerecht werden, und freue mich über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch, um die Eindrücke aus meinen Bewerbungsunterlagen zu vervollständigen.