Bewerbung als Konstrukteur für Sondermaschinenbau

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewerbungsschreiben Berufseinsteiger Industrial ...Bewerbungsschreiben Vorarbeiterin
Autor Nachricht
Michael2706
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 16.06.2023
Beiträge: 1
Bewerbung als Konstrukteur für Sondermaschinenbau
20.06.2023 12:30
Hallo Forenmitglieder,

bin gerade dabei mich als Berufsanfänger im Maschinenbau (Master-Abschluss) zu bewerben, hier speziell auf eine Stelle als Konstrukteur im Sondermaschinenbau und wäre froh wenn ihr das ganze mal bewertet und evtl. Verbesserungsvorschläge gebt.

Vorab die Stellenbeschreibung des Unternehmens (Mittelständischer Betrieb):

Dipl.-Ing. oder Techniker mit mehrjähriger Konstruktionserfahrung
Idealerweise Erfahrung im Sondermaschinenbau / Automatisierungstechnik
Sehr gute MS-Office-Kenntnisse (insb. Word & Excel)
Sehr gute CAD Kenntnisse in Inventor mit Vault Professional Integration
Erfahrung in der Arbeit mit ERP-Systemen
Erfahrung mit der Datenübertragung zwischen Vault und ERP mittels Schnittstelle

Ihre Aufgaben:

Erstellen von Layouts
Erstellung und Verwaltung von Zeichnungen sowie Stücklisten
Änderungskonstruktion von Anlagen und Baugruppen
Detaillierung der Baugruppen
Anfertigung der Fertigungs- und Montageunterlagen
Erstellen von Baugruppen und Anlagen nach Konzeptvorgabe
Als Konstrukteur übernehmen Sie selbständig die Projektorganisation und sorgen dafür, dass die Entwicklung und Integration neuer Maschinen in kompetenten Händen liegt. Sie erarbeiten eigenständig Konzepte sowie kundenspezifische Lösungen unter Berücksichtigung gesetzlicher Normen, Richtlinien und Bestimmungen und setzen diese um.

Sie sind teamorientiert und verfügen über einen lösungsorientierten Arbeitsstil? Unternehmerisches Denken und Auftreten ist für Sie selbstverständlich? Dann suchen wir genau SIE und freuen und auf Ihre Bewerbung.




Und ab hier das Anschreiben:


Bewerbung als Konstrukteur ab 01.08.2023

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit einer studentischen Exkursion im Jahr 2018 zu ihrer Mutterfirma in XXX blieb mir ihr Unternehmen für den Sondermaschinenbau gut in Erinnerung und daher bewerbe ich mich hiermit als Ingenieur in Vollzeitanstellung.

Meine Interesse an der Entwicklung für Sonderkonstruktionen habe ich während des Studiums mit Projektarbeiten im Rahmen einer langjährigen Tätigkeit am Forschungsprojekt „XXX“ eingebracht und mit der Master-Thesis das Projektziel, die Konstruktion eines XXX, nach mehrjähriger Entwicklungsarbeit erfolgreich abschließen können.

Während meiner Beteiligung am XXX-Projekt habe ich häufig Tätigkeiten aus weiteren technischen Fachbereichen (Elektrotechnische Arbeiten, SPS-Programmierung, GUI/UI-Programmierung) ausgeführt, um mein interdisziplinäres Fachwissen zu erweitern.

Aufgrund der intensiven Nutzung im Studium besitze ich mit CATIA V6/3DEXPERIENCE sehr gute CAD-Kenntnisse und dessen Anwendung in praxisnahen Projekten. Mit Beenden meines Masterstudiums nutze ich wieder Autodesk Inventor und Vault Basic, um meine Konstruktions- und Softwarekenntnisse weiter zu verbessern.
Ebenfalls bringe ich gute Kenntnisse der gängigsten Office-Anwendungen (Word, Excel, etc.) mit und habe Programmiererfahrung (C++, C#, VBA). Des Weiteren verfüge ich über fließende Englisch- und gute Luxemburgischkenntnisse.

Wegen meiner weitreichenden technischen Interessen bin ich parallel zum Maschinenbaustudium als Ingenieur für Gebäudetechnik tätig. Aufgrund der größeren kreativen Möglichkeiten sehe ich aber meine Zukunft im Sondermaschinenbau, möchte mich hierin beruflich weiterentwickeln und mit ihrem Unternehmen wachsen.

Ich stehe ihnen ab dem 01.08.2023 zur Verfügung und freue mich auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen,

[Unterschrift]




Auf folgenden Punkte wollte ich in der Bewerbung nochmal speziell eingehen:

1) Auf einige Aufgabenteile der Ausschreibung gehe ich nicht explizit ein (Zeichnungserstellung, Stücklistenerstellung). Während der Projekte im Studium habe ich solche Sachen in abgeschwächter Form auch durchführen müssen, wobei meine Hauptaufgaben die Konstruktion der Baugruppen war und z.B. Zeichnungen nicht unbedingt normgerecht an die interne Fertigung weitergingen. Derartige Aufgaben wurden nur in kleineren "akademisch sterilen" Projekten angeschnitten, was man natürlich nicht unbedingt mit der Durchführung im Beruf vergleichen kann. Reicht es diesen Aufgabenblock durch meine Erwähnung der Projektarbeiten und insbesondere des Themas der Masterarbeit abzudecken?

2) Während des Studiums habe ich aus familiären Gründen und wie beschrieben auch wegen des Interesses als Ingenieur für Gebäudetechnik gearbeitet. Ist der "Berufswechsel" im Anschreiben sinnvoll dargestellt oder sollte ich hier lieber etwas abändern?

3) Es wird immer gesagt man soll kein 08/15 Einleitungssatz verwenden, erfüllt meiner das Kriterium oder sollte ich dem Unternehmen noch weiter schmeicheln bzw. noch mehr darstellen was ich diesem durch Anstellung von mir bringen kann?

4) Im Studium wurde wie beschrieben eine andere CAD-Software verwendet, da aber Inventor wesentlich häufiger bei Stellengesuchen gefragt wird habe ich nach meinem Abschluss direkt mit dieser Software angefangen um mich schnellstmöglich umzugewöhnen. Im Anschreiben erwähne ich das nochmal deutlich, einerseits um besser auf die ausgeschriebene Stelle zu passen und andererseits um eigenständige Arbeitsweise/Lernbereitschaft/Initiative zu zeigen. Kann man das so stehen lassen oder auch hier besser noch etwas abändern?

5) Das erwähnte Forschungsprojekt ist bei Google als erster Treffer (mit Videos in denen ich zu sehen bin) schnell zu finden und an der Entwicklung war ich über 4 Jahre beteiligt. Dabei gab es während meiner Beteiligung eine Vielzahl von Studentengruppen die ich mehr oder weniger eingearbeitet und von technischer Seite mitbetreut habe. Kann man diese Tätigkeit auch ggf. später im Vorstellungsgespräch gut einbringen um notwendige Softskills (Teamfähigkeit, Organisation, Frustrationstoleranz (sehr viele technische Hürden während der Entwicklung)) zu begründen?



Danke schonmal im Vorraus!

Grüße,

Michael
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Professionelle Bewerbungsvorlagen

- Sofort Ausfüllen im Online-Editor -

Rotstift.Rz
Gast




Techniker Sondermaschinenbau / Automatisierungstechnik
21.06.2023 09:32
Bewerbung als Konstrukteur ab 01.08.2023
[Stellenanzeige bitte hier in die 2. Betreffzeile eintragen. Dann 1 Zeile zum Ansprechpartner freilassen.]

Sehr geehrte Damen und Herren, [Ansprechpartner eintragen]

mit einer studentischen Exkursion im Jahr 2018 zu ihrer Mutterfirma in XXX blieb mir ihr Unternehmen für den Sondermaschinenbau gut in Erinnerung und daher bewerbe ich mich hiermit als Ingenieur in Vollzeitanstellung. [Den letzten Teil des Satzes können Sie entfernen. Das ergibt sich automatisch. Vielleicht können Sie den Arbeitgeber stattdessen mit Ihren Kerneigenschaften neugierig machen? Was haben Sie denn erfolgreich studiert? Haben Sie Konstruktionserfahrung und Erfahrungen im Sondermaschinenbau / Automatisierungstechnik?]

Meine Interesse an der Entwicklung für Sonderkonstruktionen habe ich während des Studiums mit Projektarbeiten im Rahmen einer langjährigen Tätigkeit am Forschungsprojekt „XXX“ eingebracht und mit der Master-Thesis das Projektziel, die Konstruktion eines XXX, nach mehrjähriger Entwicklungsarbeit erfolgreich abschließen können. [Bitte den Bezug zu Einsatzzwecken in der Firma herausarbeiten. Rückschlüsse auf den Nutzen sind selbst durchzuführen.]

Während meiner Beteiligung am XXX-Projekt habe ich häufig Tätigkeiten aus weiteren technischen Fachbereichen (Elektrotechnische Arbeiten, SPS-Programmierung, GUI/UI-Programmierung) ausgeführt, um mein interdisziplinäres Fachwissen zu erweitern. [Ja, auch hier fehlen mir die Rückschlüsse auf konkrete Einsatzzwecke.]

Aufgrund der intensiven Nutzung im Studium besitze ich mit CATIA V6/3DEXPERIENCE sehr gute CAD-Kenntnisse und dessen Anwendung in praxisnahen Projekten. Mit Beenden meines Masterstudiums nutze ich wieder Autodesk Inventor und Vault Basic, um meine Konstruktions- und Softwarekenntnisse weiter zu verbessern. [Wird diese Software denn dort eingesetzt? Warum sehen Sie das als wichtig an?]

Ebenfalls bringe ich gute Kenntnisse der gängigsten Office-Anwendungen (Word, Excel, etc.) mit und habe Programmiererfahrung (C++, C#, VBA). Des Weiteren verfüge ich über fließende Englisch- und gute Luxemburgischkenntnisse. [Und wieder: Betonen Sie den Zugewinn für die Firma, der sich daraus ergibt.]

Wegen meiner weitreichenden technischen Interessen bin ich parallel zum Maschinenbaustudium als Ingenieur für Gebäudetechnik tätig. Aufgrund der größeren kreativen Möglichkeiten sehe ich aber meine Zukunft im Sondermaschinenbau, möchte mich hierin beruflich weiterentwickeln und mit ihrem Unternehmen wachsen.

Ich stehe ihnen ab dem 01.08.2023 zur Verfügung und freue mich auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch. [Eintrittstermin nur nennen, wenn es aus der Stellenanzeige gefordert ist.]

Mit freundlichen Grüßen

[Unterschrift]
marioschaefer1
PostRank 4
PostRank 4


Anmeldungsdatum: 03.01.2024
Beiträge: 39
Bewerberdatenbank entdeckt Carandoo.de für Bewerbungen
03.01.2024 16:19
Hallo schaut mal Ich habe eine neue Bewerberdatenbank gefunden,
carandoo.de
dort kann man kostenlos ein Profil erstellen seine Initiativ Bewerbung hinterlegen und wird dann von potenziellen Arbeitgebern gefunden, quasi die Firmen melden sich bei Interesse bei dir, Mit Lebenslauf , Bewerbung, Dokumente in verschiedenen Bereichen der KFZ Branche und deren Begleitbranche, vielleicht ist das was für euch .
Grüße
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewerbungsschreiben Berufseinsteiger Industrial ...Bewerbungsschreiben Vorarbeiterin
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbungsschreiben als Entwickler (IT) Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 25.02.2024 16:43
Keine neuen Beiträge Anschreiben zur Ausbildung als Tischler Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 25.02.2024 15:44
Keine neuen Beiträge "Vermieter sein" als praktische Erfahrung? Gast Lebenslauf 14.01.2024 12:43
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Projekt Assistenz Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 09.11.2023 15:21