Bewerbung als Sozialarbeiterin im Anerkennungsjahr

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewerbung als Mitarbeiter im InnendienstBewerbung als Empfangsmitarbeiterin ...
Autor Nachricht
TheMaren
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 12.04.2018
Beiträge: 1
Bewerbung als Sozialarbeiterin im Anerkennungsjahr
12.04.2018 15:38
Hallo,

ich sitze gerade an meinem Anschreiben, aber leider bin ich damit irgendwie nicht zufrieden. Vor allem fehlt mir ein Satz, dass mein Anerkennungsjahr ab dem 1.9.2018 beginnen kann. Ich hoffe hier finde ich noch ein paar Ideen.

Hier mein jetziges Anschreiben, Fehler gerne korrigieren Smile

Bewerbung als Sozialarbeiterin im Anerkennungsjahr

Sehr geehrter XXX,

ich studiere zurzeit im 8. Semester, Soziale Arbeit an der Hochschule XXX, wo ich im Juli meine Bachelorarbeit abgeben werde und das Studium im August abschließe. Um die staatliche Anerkennung zu erlangen, ist im Anschluss ein Anerkennungsjahr vorgesehen. Dieses möchte ich gerne bei Ihnen absolvieren.

Schon vor meinem Studium habe ich mich sehr für den Bereich Kinder und Jugend interessiert und meine Praktika in der stationären Jugendhilfe absolviert, sowie auch in einer Reittherapieanlage. Durch mein Studium und die Praktika hat sich dieser Bereich bei mir noch weiter vertieft.
Die Arbeit in der stationären Jugendhilfe hat mir sehr viel Freude bereitet und ich könnte mir dieses auch als späteres Arbeitsgebiet vorstellen. Jedoch war es mir, in meinem Studium leider nicht möglich, die Seite und die Aufgaben des Jugendamtes zu betrachten. Dieses würde ich sehr gerne im meinem Anerkennungsjahr machen, um den kompletten Weg der stationäre Jugendhilfe kennenzulernen und welche Aufgaben das Jugendamt übernimmt.

Im Laufe des Studiums lernte ich auf auftretende Probleme zu reagieren und entsprechende Lösungen zu finden. Mit meiner offenen, ruhigen und freundlichen Art gelingt es mir leicht, das Vertrauen der Menschen zu gewinnen und eine gute Bindung aufzubauen. Verantwortungsbewusstsein, Empathie und Zuverlässigkeit sind für mich daher selbstverständlich.

Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch, bei dem ich Ihnen eventuelle Fragen beantworten kann, würde ich mich freuen.



Mit freundlichen Grüßen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Professionelle Bewerbungsvorlagen

- Sofort Ausfüllen im Online-Editor -

Rotstift.Rz
Gast




Bewerbung als Sozialarbeiterin im Anerkennungsjahr
13.04.2018 10:44
Bewerbung als Sozialarbeiterin im Anerkennungsjahr [Wann soll das beginnen? Ist eine Stelle ausgeschrieben worden?]

Sehr geehrter XXX,

ich [Beginnen Sie den Satz nicht mit ich. Das wirk egoistisch - zumindest auf mich. Daher einfach den Satz umstellen.] studiere zurzeit im 8. Semester, Soziale Arbeit an der Hochschule XXX, wo ich im Juli meine Bachelorarbeit abgeben werde und das Studium im August abschließe. Um die staatliche Anerkennung zu erlangen, ist im Anschluss ein Anerkennungsjahr vorgesehen. [Den Zeitpunkt bitte im Betreff nennen.] Dieses möchte ich gerne bei Ihnen absolvieren. [Warum hast du dir diese Einrichtung ausgesucht?]

Schon vor meinem Studium habe ich mich sehr für den Bereich Kinder und Jugend interessiert und meine Praktika in der stationären Jugendhilfe absolviert, sowie auch in einer Reittherapieanlage. Durch mein Studium und die Praktika hat sich dieser Bereich bei mir noch weiter vertieft. [Inwiefern gab es da relevante Inhalte? Können Sie ein Beispiel nennen?]
Die Arbeit in der stationären Jugendhilfe hat mir sehr viel Freude bereitet und ich könnte mir dieses auch als späteres Arbeitsgebiet vorstellen. Jedoch war es mir in meinem Studium leider nicht möglich, die Seite und die Aufgaben des Jugendamtes zu betrachten. Dieses würde ich sehr gerne im meinem Anerkennungsjahr machen, um den kompletten Weg der stationäre Jugendhilfe kennenzulernen und welche Aufgaben das Jugendamt übernimmt. [Die Begründung finde ich klasse. Können Sie das mehr nach oben an den Anfang verlagern?]

Im Laufe des Studiums lernte ich, auf auftretende Probleme zu reagieren und entsprechende Lösungen zu finden. Mit meiner offenen, ruhigen und freundlichen Art gelingt es mir leicht, das Vertrauen der Menschen zu gewinnen und eine gute Bindung aufzubauen. Verantwortungsbewusstsein, Empathie und Zuverlässigkeit sind für mich daher selbstverständlich. [Könnten Sie eine der Eigenschaften am Beispiel belegen? Dann kommt es nicht so abgeschrieben rüber.]

Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch, bei dem ich Ihnen eventuelle Fragen beantworten kann, freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewerbung als Mitarbeiter im InnendienstBewerbung als Empfangsmitarbeiterin ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Motivationsschreiben als Operationstechnick HF idek Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 13.05.2024 17:13
Keine neuen Beiträge Bewerbungsschreiben als Entwickler (IT) Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 25.02.2024 16:43
Keine neuen Beiträge Anschreiben zur Ausbildung als Tischler Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 25.02.2024 15:44
Keine neuen Beiträge "Vermieter sein" als praktische Erfahrung? Gast Lebenslauf 14.01.2024 12:43