Bewerbung als Verkäuferin

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewerbung als VerkäuferinBewerbung als Bürogehilfin
Autor Nachricht
Gast





Zu: Bewerbung als Verkäuferin
21.05.2013 07:27
Okay, dann benutze ich ein Deckblatt.
Ohne Euch würde die Bewerbung wahrscheinlich sofort in den Mülleimer wandern. Ihr seid echt ne tolle Truppe hier.
Mit dem einscannen des Fotos habe ich schon gemacht, aber ich finde, dass das Foto nicht mehr die Qualität hat, deshalb dachte ich, das ich es besser klebe. Oder kennst du ein gutes Fotobearbeitungsprogramm?

Liebe Grüße
Gast





Zu: Bewerbung als Verkäuferin
21.05.2013 16:55
Ich möchte Euch nochmal eine Frage stellen.
Ich habe schon das Internet durchforstet und habe dabei leider zwei verschiedene Meinungen gelesen.
Es geht um die Bewerbungsmappe.
Ich habe eine 3 teilige Bewerbungsmappe mit 2 Klemmschienen.

1. Wenn man die Mappe einmal nach links aufschlägt, kann man dort eine Seite reintun. Ich dachte, das ich dort das Anschreiben reinmachen könnte. So habe ich es auch nachgelesen, jedoch sagen einige, dass das Anschreiben in einer Bewerbungsmappe nichts zu suchen hat. Wo kommt das Anschreiben jetzt hin? Jetzt habe ich so eine schöne Bewerbungsmappe und soll das Anschreiben aus rechtlichen Gründen da nicht mir ein tun? Einfach nur vor die Mappe legen?

2. Wenn man die Mappe dann wieder nach rechts aufschlägt, ist mittig und rechts je eine Klemmschiene. Mittig habe ich gedacht, das ich dort das Deckblatt mit den Zeugnissen platziere und rechts wollte ich den Lebenslauf, damit man alles auf einen Blick hat.

Kann man das so machen?

Und dann habe ich noch eine Frage zu den Zeugnissen, welche Zeugnisse schick ich mit? Ich dachte ich schicke nur die Arbeitszeugnisse. Oder muss ich auch das Prüfungszeugnis von der Ausbildung mitschicken? Die Ausbildung habe ich 1999 beendet und habe nur 2 Arbeitszeugnisse, einmal das vom Ausbildungsberuf und ein Zwischenzeugnis vom jetzigen Arbeitgeber. Nicht das es jetzt falsch verstanden wird, da fehlen keine Zeugnisse, es gab nicht mehr Arbeitgeber.

Über Eure hilfreichen Tipps freue ich mich.

Liebe Grüße Nicole


@leuchte
ja, ich bin auch das Baerchen.
War neulich angemeldet, als ich den Beitrag gelesen habe.
Andreas Rimpler
PostRank 8
PostRank 8


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 464
Wohnort: Duisburg
Zu: Bewerbung als Verkäuferin
21.05.2013 19:12
Hallo Nicole,

mein Tipp: verwende lieber eine klassische Bewerbungsmappe. Die dreiteiligen Mappen sehen zwar edler aus. Gleichwohl mögen die meisten Personalverantwortlichen diese Mappen nicht wirklich - aus pragmatischen Gründen. Die dreiteiligen Mappen brauchen, aufgeklappt sehr viel Platz. Nur diesen Platz haben die Personalverantwortlichen selten.

Wer schon jemals in einem Büro gearbeitet hat, kennt das. Auf dem Arbeitsplatz stapeln sich Papiere, Notizen, Dokumente. Wirklich viel Platz hat man selten. Allenfalls kurz vor Feierabend, wenn man seinen Platz wieder aufräumt.

Davon abgesehen solltest Du, wenn möglich, die Bewerbungen nicht per Post, sondern per Mail versenden.
Vorteil 1: Du sparst Porto und die Kosten für die Mappen, die man oft nicht, und wenn dann so beschädigt wiedererhält, dass sie nicht mehr verwendbar sind.
Vorteil 2: Aus Kosten- und zeitgründen erhalten Bewerber bei einer Email-Bewerbung eher eine Rückmeldung als beo der postalischen Bewerbung. Bei der Email-Bewerbung muss der Personalverantwortliche nur auf den Button "antworten" klicken.

Viele Grüße aus Duisburg
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast





Zu: Bewerbung als Verkäuferin
22.05.2013 06:30
Guten Morgen,
okay, dann werde ich mir das mal mit einer E-Mail Bewerbung durch den Kopf gehen lassen.
Als E-Mail Text nehme ich dann das Anschreiben und als Anhänge mach ich dann das Deckblatt, den Lebenslauf und die 2 Arbeitszeugnisse. Soll ich das Anschreiben auch nochmal mit in den Anhang tun? Und dann Wandel ich die ganzen Word Formate in PDF um, ist das richtig. Hab noch nie ne E-Mail Bewerbung gemacht.

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße Nicole
Andreas Rimpler
PostRank 8
PostRank 8


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 464
Wohnort: Duisburg
Zu: Bewerbung als Verkäuferin
22.05.2013 06:52
Hallo Nicole,

die Standard-Bewerbung, die aus dem Deckblatt, dem Anschreiben und dem Lebenslauf besteht, packst du am Besten in eine word-datei und wandelst diese dann in eine pdf-Datei um. Da Personalverantwortliche sich diese Datei regelmäßig ausdrucken, haben sie die Unterlagen dann sofort in der Form vorliegen, wie bei einer postalischen Bewerbung.
Die Anlagen, also die Zeugnisse, Zertifikate, ...., packst du dann in eine zweite Datei.

Und der E-Mail-Text ist ein kurzer Zweizeiler:

"gerne übersende ich Ihnen meine Bewerbung und freue mich auf Ihre positive Resonanz"

Viele Grüße aus Duisburg
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast





Zu: Bewerbung als Verkäuferin
22.05.2013 07:07
Hallo Andreas,
das hört sich super an, könntest Du mir bitte noch sagen, wie ich 2 Dateien in eine bekomme? Ich weiß nur, wie man sie zusammen in einen Ordner macht, aber einen kompletten Ordner kann ich ja nicht als Anhang verschicken. Zumindest hab ich das mal versucht und es ging nicht.

Liebe Grüße
Gast





Zu: Bewerbung als Verkäuferin
22.05.2013 07:09
Kannst Du mir auch noch sagen in welcher Rheinfolge ich das Word Dokument zusammen stelle, erst das Anschreiben, dann das Deckblatt und dann den Lebenslauf? Oder erst das Deckblatt, dann das Anschreiben und dann den Lebenslauf?
Andreas Rimpler
PostRank 8
PostRank 8


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 464
Wohnort: Duisburg
Zu: Bewerbung als Verkäuferin
22.05.2013 07:19
Hallo Nicole,

wir empfehlen unseren Kunden immer die Reiehenfolge Deckblatt - Anschreiben - Lebenslauf. Mit dem Lächeln auf dem Deckblatt soll der Personalverantwortliche, besser sein Unterbewusstsein direkt positiv eingestellt werden.

Da auf allen drei Teilen eine einheitliche Kopfzeile sich befindet, verwenden wir immer eine einzige doc-Datei, arbeiten mit Seitenümbrüchen und brauch so die Kopfzeile nicht jedesmal neu schreiben. Und die Umwandlung in eine pdf-Datei geht leichter.

Was die Anlagen betrifft, so kann man die in den meisten pdf-Programmen auch manuell zusammenstellen, sprich mehrere einzelne pdf-Dateien mit den verschiedenen Zeugnissen zu einer einheitlichen pdf-Datei zusammenfügen.

Und falls Du so eine Möglichkeit nicht haben solltest, kannst du mir die Anlagen notfalls zumailen, damit ich sie Dir zusammenfügen kann.

Viele Grüße aus Duisburg
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast





Zu: Bewerbung als Verkäuferin
22.05.2013 08:09
Super, dann muß ich mich mal näher mit meinem PDF Programm beschälten und schauen, ob das sowas kann. An wen schick ich die Bewerbung am besten, an die Personalsachbearbeiterin oder direkt an die Geschäftsleitung? In dem Fall ist der Geschäftsführer auch Eigentümer der Firma.

Wenn du von Kunden sprichst, machst du die Beratungen auch beruflich? Du kennst dich ja ziemlich gut aus in diesem Thema.
Ich find das super, das Du Dir soviel Zeit für dieses Forum nimmst.
Ich weiß gar nicht wie ich ohne deine Super Beratung, eine anspruchsvolle Bewerbung hinbekommen hätte.
Für deine Geduld und das aus das Antworten meiner vielen fragen, möchte ich mich ganz herzlich bei Dir bedanken.

Liebe Grüße
Andreas Rimpler
PostRank 8
PostRank 8


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 464
Wohnort: Duisburg
Zu: Bewerbung als Verkäuferin
22.05.2013 18:29
Hallo Nicole,

da es eher unwahrscheinlich ist, dass der Geschäftsführer sich mit dem Personal groß befasst, solltest du es eher an die Personalsachbearbeiterin schicken, wo die Bewerbung letztlich eh landen wird.

Und ja, meine Frau und ich haben in Duisburg Alt-Homberg eine Beratungspraxis, von der aus wir unter anderem bundesweit Bewerbungen individuell optimieren.

Viele Grüße aus Duisburg
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Saraho
PostRank 3
PostRank 3


Anmeldungsdatum: 16.02.2018
Beiträge: 14
Zu: Bewerbung als Verkäuferin
20.01.2019 23:24
Hallo,

bist du immer noch dabei eine Bewerbung als Verkäuferin zu schreiben? Da würde ich dir mehr empfehlen es per Post zu schicken, weil die Wahrscheinlichkeit, dass sie es lesen größer ist.

Du weißt sicherlich, wie man eine Bewerbung schreibt, aber da brauchst du auch die richtige Versandtasche die du auf https://www.mashpaper.de/ueberweisungstraeger sicherlich finden kannst. Für mein Unternehmen habe ich auch schon einige Formulare bestellt und kann ihre Dienste nur loben.

Mit freundlichen Grüßen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewerbung als VerkäuferinBewerbung als Bürogehilfin
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Verkäuferin Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 18.01.2019 23:41
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Verkäuferin Tankstelle Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 06.08.2018 21:40
Keine neuen Beiträge Bewerbung für eine Stelle als Verkäuferin Tankstelle Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 06.08.2018 14:36
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Verkäuferin Korrektor Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 10.04.2018 12:06