Bewerbung als wissenschaftliche Mitarbeiterin Uni Lehrstuhl

Schreibe deine Bewerbung einfach ONLINE

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und der Auswahl verschiedener Designs, hilft dir der Editor auch mit direkten Hilfestellungen weiter.

Los geht's!
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewerbung Finanzbuchhaltung NebenjobBewerbung als Sachbearbeiterin in der ...
Autor Nachricht
Laurin
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 10.05.2019
Beiträge: 1
Bewerbung als wissenschaftliche Mitarbeiterin Uni Lehrstuhl
10.05.2019 17:09
Liebe Forummitglieder,

ich bitte euch meine Bewerbung für den Lehrstuhl Strafrecht an einer Universität durchzulesen und eigene Bemerkungen / Verbesserungen vorzubringen.

Bei der Stellenausschreibung wird gefordert:
- gute juristische Kenntnisse, bevorzugt nachgewiesen durch ein überdurchschnittliches Staatsexa-
men
- ein ausgeprägtes Interesse an strafrechtlichen Fragestellungen, insbesondere aus dem Bereich des
Straf- und Strafprozessrechts,
- eine engagierte, gründliche und selbstständige Arbeitsweise und
- Teamfähigkeit.
Gute Englischkenntnisse sind von Vorteil.

Mein Bewerbungstext bisher:

Sehr geehrte Prof. Dr. XX,

ihre Stellenanzeige auf der Homepage der XX ist mir sofort aufgefallen. Auf der Suche nach einer perspektivreichen Stelle als wissenschaftliche Mitarbeiterin möchte ich mich auf diesem Wege bei Ihnen vorstellen. Im Oktober letzten Jahres habe ich mein erstes Staatsexamen erfolgreich bestanden. Während der Examensvorbereitung habe ich meine Affinität zum Strafrecht entdeckt, weshalb ich dieses auch in der mündlichen Prüfung wählte.

In meiner universitären Schwerpunktsausbildung habe ich mich im Bereich des Medien- und Wirtschaftsrechts spezialisiert. Hierbei habe ich auch erweiterte Einblicke in das Medienstrafrecht erhalten. Integriert zu meinem Studiengang der Rechtswissenschaften habe ich im November 2017 den Bachelor of Laws (LL.B) erworben.

Seit dem Dezember 2018 arbeite ich als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Sozietät XX und konnte hierbei mein Wissen in den Bereichen Compliance / Medienrecht weiter vertiefen.
Auch in Zukunft möchte ich mein juristisches Wissen eigenverantwortlich, effektiv und zielorientiert einsetzen.

Durch meine Tätigkeit als Tutorin für Studienanfänger an der juristischen Fakultät der XX Universität und meiner Arbeit als Korrekturassistentin verfüge ich über ein sehr gutes mündliches wie auch schriftliches Ausdrucksvermögen. Das Einarbeiten in mir unbekannte Themen war von Anfang an fester Bestandteil meines Studiums. Während verschiedener Praktika und meiner Tätigkeit als Tutorin konnte ich diesbezüglich in Projekten weitere Erfahrungen in der selbstständigen Durchführung sammeln und meine Organisations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit ausbauen. Mit MS-Office bin ich vertraut und beherrsche es sicher. Zudem ergänzen sehr gute Englischkenntnisse mein Profil, die ich während meiner Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Sozietät XX weiter vertiefen konnte.

Über ein persönliches Gespräch freue ich mich sehr.

Über Anregungen und Verbesserungen von euch wäre ich sehr dankbar Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast





Bewerbung als wissenschaftliche Mitarbeiterin Uni Lehrstuhl
10.05.2019 18:08

Zitat:

ihre Stellenanzeige auf der Homepage der XX ist mir sofort aufgefallen.


Warum ist Ihnen die Stellenausschreibung sofort aufgefallen? Ich finde dafür keine Begründung.

Zitat:

Im Oktober letzten Jahres habe ich mein erstes Staatsexamen erfolgreich bestanden.


Mit welchem Erfolg wurde das Staatsexamen absolviert? Mit - siehe Anforderung - "überdurchschnittlichen" Erfolg? Btw. was machen Sie denn seit dem Oktober? Die Frage stellt sich mir hier spontan.

Zitat:

In meiner universitären Schwerpunktsausbildung habe ich mich im Bereich des Medien- und Wirtschaftsrechts spezialisiert. Hierbei habe ich auch erweiterte Einblicke in das Medienstrafrecht erhalten. Integriert zu meinem Studiengang der Rechtswissenschaften habe ich im November 2017 den Bachelor of Laws (LL.B) erworben.


Bitte halten Sie noch mehr den Fokus auf das Strafrecht, gehen Sie ggf. detaillierter darauf ein. Das scheint anhand der Stellenanzeige sehr wichtig zu sein!

Zitat:

Seit dem Dezember 2018 arbeite ich als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Sozietät XX und konnte hierbei mein Wissen in den Bereichen Compliance / Medienrecht weiter vertiefen.


Ach okay. Das können Sie aber auch schon eher anführen. Sie sind aktuell auch als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig? Warum möchten Sie in die Uni wechseln? Was ist Ihre Motivation?

Zitat:

Während verschiedener Praktika und meiner Tätigkeit als Tutorin konnte ich diesbezüglich in Projekten weitere Erfahrungen in der selbstständigen Durchführung sammeln und meine Organisations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit ausbauen. Mit MS-Office bin ich vertraut und beherrsche es sicher.


Das finde ich jetzt für die Bewerbung nicht so wichtig. Ich bin zwar nicht aus diesem Bereich, aber das würde ich bei Ihnen alles voraussetzen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewerbung Finanzbuchhaltung NebenjobBewerbung als Sachbearbeiterin in der ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung Mitarbeiterin Empfang/ Seketariat - Quereinsteiger Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 29.07.2019 18:30
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Mitarbeiterin für Service im Autohaus Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 22.06.2019 00:17
Keine neuen Beiträge Anschreiben als Mitarbeiterin für Telefonzentrale Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 28.05.2019 10:23
Keine neuen Beiträge Bewerbung als wissenschaftliche Hilfskraft roshnamim Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 10.03.2019 20:06