Bewerbung für Ausbildung als Groß- und Außenhandelskaufmann

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Studium angefangen, trotzdem für eine Ausbildung ...Ausbildungsanschreiben Mechatroniker
Autor Nachricht
metaK0Fi
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 08.10.2019
Beiträge: 1
Bewerbung für Ausbildung als Groß- und Außenhandelskaufmann
08.10.2019 22:44
Hallo zusammen, ich habe mein Fachabitur im Januar abgebrochen und bin nun auf Ausbildungssuche. Ich habe in der Zeit leider nichts getan (Ja ich weiß, dass das unheimlich dämlich war) aber bin nun dabei mich zu bewerben. Problem ist nur, dass ich nicht wirklich überzeugt von meiner Bewerbung bin und ich auch nicht weiß wie ich die Lücke moeglichst sinnvoll füllen kann.

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Kaufmann im Groß- und
Außenhandel

Sehr geehrte Frau XXX,
durch die Jobbörse der Arbeitsagentur bin ich auf Ihr Unternehmen aufmerksam geworden. Da mich
jegliche Art von elektronischen Geräten, aber auch der Handel selbst, sehr interessiert würde ich meine
Ausbildung gerne bei einem der renommiertesten Unternehmen Deutschlands machen.
Durch meine ehemalige Arbeit als stellvertretender Schülersprecher liegt mir außerdem auch die Planung
und Organisation von Projekten oder ähnlichem sehr gut. Des Weiteren liegt mir der Umgang mit
elektronischen Geräten, allen voran dem Computer sehr gut, da ich schon, seit ich ein Kind war mit dem
Thema in Berührung kam. Außerdem macht mir der Umgang mit Kunden und die Beratung jener viel Spaß.
Mit mir würde Ihr Unternehmen einen jungen, interessierten sowie motivierten Mitarbeiter gewinnen.
Ich hoffe, ich konnte Sie zu einem persönlichem Gespräch bewegen und warte auf eine Rückmeldung.
Mit freundlichen Grüßen
metaK0Fi
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kiki.89
Gast




Bewerbung Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel
09.10.2019 12:42
Mhm, kannst du nicht noch bisschen erläutern, warum du deine Ausbildung in diesem Unternehmen unbedingt machen willst. Schau dich mal auf deren Internetseite um. Da findest du bestimmt einige interessante Dinge, vielleicht sogar eine Stellenausschreibung für die Ausbildung. Das würde ich in jedem Fall der Arbeitsagentur vorziehen.

Ansonsten könntest du auch noch bisschen dein Wissen zum Berufsbild des Groß- und Außenhandelskaufmanns kundtun. Wo hast du dich denn dazu informiert? Was hast du dabei herausgefunden? Warum möchtest du unbedingt diese Ausbildung starten?

So rein vom formalen habe ich folgende Dinge zu deinem Bewerbungsanschreiben zu bemerken:

- Betreff minimieren -> Bewerbung um eine Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und
Außenhandel ab 09/2020
- kein umgangssprachliches "machen", dann eher "absolvieren"
- Wo genau hast du bisher Kunden beraten?
- kein "würde" verwenden, eher "wird"
- Bezug zwischen Interessen und Ausbildungsanforderungen herstellen
- auch auf das Wort "hoffen" verzichten; lieber mehr Selbstbewusstsein zeigen

KK
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Studium angefangen, trotzdem für eine Ausbildung ...Ausbildungsanschreiben Mechatroniker
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Anschreiben Ausbildung Verwaltungswirtin Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 27.10.2019 20:51
Keine neuen Beiträge Anschreiben Bewerbung Ausbildung Finanzassistenten Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 10.10.2019 17:22
Keine neuen Beiträge Studium angefangen, trotzdem für eine Ausbildung bewerben djedjawowa Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 07.10.2019 20:12
Keine neuen Beiträge Ausbildung zum Chemielaborant nach Studienabbruch Neslleod Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 30.05.2019 14:22