Bewerbung für Ausbildung als Medizinische Fachangestellte

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Anschreiben Industriekaufmann - bitte ...Bewerbung Brandmeisteranwärter
Autor Nachricht
Jasmin123
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 27.08.2018
Beiträge: 1
Wohnort: Berlin
Bewerbung für Ausbildung als Medizinische Fachangestellte
27.08.2018 18:01
Ich schreibe gerade an einer Bewerbung für einen Ausbildungsplatz als Medizinische Fachangestellte jedoch weiß ich einfach nicht mehr weiter was ich schreiben soll bin auch nicht zufrieden und verzweifel langsam. Wenn ich mir im Internet Bewerbungen anschaue für diesen Beruf dann schreiben die Leute immer das sie schon Erfahrungen in diesem Beruf haben und ich habe dies leider nicht und deswegen kann ich mich auch nicht inspirieren lassen. Ich bitte dringend um Hilfe!

Das ist was ich bisher geschrieben habe:




Berlin, 27.08.2018

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Medizinische Fachangestellte


Sehr geehrte Frau XXX,

hiermit bewerbe ich mich mit großem Interesse um einen Ausbildungsplatz als Medizinische Fachangestellte in Ihrer Poliklinik im Bereich der Allgemeinmedizin ab dem 10.07.2018.

Als Medizinische Fachangestellte möchte ich anfangen, da ich die Absicht habe zukünftig im medizinischen Bereich tätig zu sein. Die Arbeit mit Menschen bereitet mir viel Freude und ich möchte Patienten zum Beispiel durch Information der Vorsorge und Nachbehandlung, weiterhelfen.

Im Juli habe ich die Oberschule in XXX, mit einem Mittleren Schulabschluss verlassen und bin seitdem auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Für diesen Beruf habe ich mich entschieden, da ich schon als Kind mich für Ärzte und die Medizin interessiert habe und als Patient stets begeistert war von der Arbeit eines MFA. Meine sozialen Kompetenzen liegen in meiner Zuverlässigkeit, meiner Flexibilität, meiner Belastbarkeit, meiner Auffassungsgabe sowie in meiner Selbständigkeit.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Balatschuh
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 30.08.2018
Beiträge: 1
Zu: Bewerbung für Ausbildung als Medizinische Fachangestellte
31.08.2018 10:51
Hallo,

ich hoffe ich kann dir weiter Helfen.
Wenn du noch keine Erfahrung in diesem Bereich gemacht hast ist es natrülich etwas schwierig. Allerdings hast du doch bestimmt im Laufe deiner Schulzeit Praktika absolviert die teilweise vielleicht die gleichen Aufgaben hatten.
Kundenbetreuung ob persönlich oder am Telefon gehören da auf jeden Fall dazu!
Auch Nebenjobs die du hattest können dazu zählen. Wenn du zum Beispiel einige Zeit beim Bäcker ausgeholfen hast oder zur Weihnachtszeit bei Thalia.
Teamarbeit und soziale Kompetenz baust du bei soetwas von ganz alleine auf.

>>Als Medizinische Fachangestellte möchte ich anfangen, da ich die Absicht habe zukünftig im medizinischen Bereich tätig zu sein. Die Arbeit mit Menschen bereitet mir viel Freude und ich möchte Patienten zum Beispiel durch Information der Vorsorge und Nachbehandlung, weiterhelfen. <<

Diesen Absatz würde ich auch etwas umformulieren.

> Ich möchte als medizinische Fachangestellte in Ihrer Praxis anfangen, da ich mir langfristig für meine Zukunft vorstellen kann im medizinischen Bereich tätig zu sein. Menschen dabei zu helfen auf Ihre Gesundheit zu achten und Ihnen die nötigen Informationen zugeben um eine bessere Lebensqualität zu haben, sind Tätigkeiten die ich gerne meinen Alltag nennen würde. Meine sozialen Kompetenzen habe ich bei dem Nebenjob XXX bereits unter Beweis gestellt und auch ist Arbeiten im Team für selbstverständlich.<

Damit deine Aussagen auch etwas mehr Gewicht haben eignet es sich hier ein Arbeitszeugnis, eine allgemeine Bescheinigung des Betriebs oder zumindest eine Praktikumsbescheinigung als Anlage bei zu legen.

Wenn du ein Praktikum oder einen Nebenjob als Refferenz nennst kannst du auch deine anderen Charaktereigenschaften damit begrüden je nachdem was dein nebenjob/Praktikum war. Zudem würde ich noch etwas von deinen Lieblingsfächer oder vielleicht eine Sportart erwähnen. Das kommt meistens gut an wenn man ein bisschen mehr von sich erzählt und man kann wenn du zum Beispiel viel geritten bist auch durchaus sagen das du eine gewissen Ausdauer mitbringst ('Very Happy')

Mit freundlichen Grüßen
Balatschuh
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Anschreiben Industriekaufmann - bitte ...Bewerbung Brandmeisteranwärter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ausbildung - Betriebswechsel Nisi Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 06.10.2018 14:40
Keine neuen Beiträge Bewerbung Verwaltungsfachangestellter - Ausbildung Rotstift.Rz Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 23.09.2018 18:01
Keine neuen Beiträge Bewerbung Ausbildung (Informatiker für Systemintegration) Ella Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 11.09.2018 12:06
Keine neuen Beiträge Ausbildung als Produktionsfachkraft chemie Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 11.09.2018 07:34