Bewerbungsanschreiben zur Bewerbung als Empfangsassistentin

Bewerbung schreiben im ONLINE-EDITOR

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und der Auswahl verschiedener Designs, hilft dir der Editor auch mit direkten Hilfestellungen weiter.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Schullaufbahn von der Schule beendet, wegen ...Wartesemester weg mit Fernstudium?
Autor Nachricht
Fnid
Gast




Bewerbungsanschreiben zur Bewerbung als Empfangsassistentin
07.01.2017 23:12
Guten Abend zusammen, ich brauche bitte Eure Hilfe.
Ich suche schon seit einiger Zeit aus meiner Elternzeit heraus eine neue Stelle, bekomme aber fast nur Absagen. Ich weiß nicht woran es liegt, evtl. aber am Anschreiben

Hier z.B. eine Anzeige

ANZEIGE:
Empfangsassistenz
Zu Ihren Aufgaben
gehören u.a.
•eigenverantwortliche Gestaltung unseres Empfangsbereiches
gemeinsam mit Ihrem Team
•zuvorkommender Empfang und herzliche Betreuung unserer Gäste
Bearbeitung des Posteingangs und -ausgangs sowie professionelle
Betreuung unserer Telefonzentrale
•Übernahme von weiteren administrativen und organisatorischen Aufga-
ben, wie z.B. Materialbestellung, Veranstaltungsmanagement und Un-
terstützung bei Sonderprojekten
•allgemeine Büroorganisation

Wir erwarten von Ihnen:
abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Berufserfahrung
sehr gute kommunikative Fähigkeiten, ausgeprägte Serviceorientierung
gute schriftliche Ausdrucksweise und organisatorisches Geschick
repräsentatives, höfliches und sicheres Auftreten bei hoher Belastbarkeit
selbständiges Arbeiten, Flexibilität und eine schnelle Auffassungsgabe
gute EDV Kenntnisse (insb. MS Word, MS Excel und MS Outlook)

Hier mein Anschreiben:

mit viel Aufmerksamkeit habe ich Ihre Stellenausschreibung im Internet gelesen. Die darin beschriebenen Tätigkeiten sprechen mich sehr an. Daher möchte ich mich hiermit um die Stelle als Empfangsassistentin bewerben.
Ich kann auf umfangreiche Erfahrung als Teamassistentin und Kundenbetreuerin zurückblicken, mit stets verantwortungsvollen Aufgaben und Tätigkeiten.
Seit 2007 arbeite ich als Kundenbetreuerin bei der Firma xy. Ich bin dort für die komplette Auftragsabwicklung und Kundenbetreuung inklusive Qualitätsmanagement zuständig. Der Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen sind für mich selbstverständlich.
Sie können von mir eine gewissenhafte Arbeitsweise, Zuverlässigkeit sowie ein hohes Maß an Motivation erwarten. Meine engagierte Arbeitsweise ermöglichte es mir bisher immer, mich in kürzester Zeit in zusätzliche Aufgabenbereiche schnell und sicher einzuarbeiten.
Gerne möchte ich meine vielfältigen bisherigen erworbenen fachlichen Kenntnisse, persönlichen Fähigkeiten und Erfahrungen im Sinne Ihrer Verbandsziele einsetzen.
Bitte behandeln Sie meine Bewerbung vertraulich, da ich mich in einem ungekündigten Angestelltenverhältnis befinde.
Mit der festen Überzeugung, bei AWO die berufliche Perspektive zu finden, sehe ich einer guten Zusammenarbeit mit Freude entgegen und freue mich auf neue Pflichten, die Menschen sowie eine Menge spannender Aufgaben. Einer Einladung zum Vorstellungsgespräch werde ich gerne folgen und bin dementsprechend frohen Mutes.

Mit freundlichen Grüßen

Passt das so?
Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
Danke schon mal!!!!
HilfezurSelbsthilfe
Gast




Zu: Bewerbungsanschreiben zur Bewerbung als Empfangsassistentin
08.01.2017 16:00
Hallo Fnid,

den Anschreiben hört sich an, als wäre es aus verschiedenen Anschreiben zusammengestückelt.
Die Einleitung ist ein echtes No-Go und zeigt, dass Du Dich mit der Thematik nicht beschäftigt hast.

Es gibt Regeln, die ein Bewerbungsanschreiben gefällig machen. Diese hast Du nicht beherzigt - wahrscheinlich, weil Du sie nicht kennst.

Schau mal zum linken Bildschirmrand. Hier findest Du Rubriken, die Auskünfte, Tipps, Anregungen sowie Anleitungen bereithalten, zu den verschiedenen Bestandteilen einer Bewerbung, die auch Deine Bewerbungsunterlagen beinhalten (sollten). Diese solltest Du lesen und mit neu erworbenem Wissen ein ansprechendes Bewerbungsanschreiben verfassen.

Hierfür wünsche ich Dir gutes Gelingen und freue mich auf Deine Neufassung. Smile

Mit lieben Grüßen

HilfezurSelbsthilfe
Familo
Gast




Anschreiben Stelle als Empfangsassistentin
08.01.2017 17:29
Ja @HilfezurSelbsthilfe, da stimme ich dir zu. Die Sätze habe ich schon in anderen Bewerbungsschreiben gelesen.

Warum interessierst du dich denn genau für diese Stelle? Was ist der Wechselgrund? Du hast doch auch jetzt schon anspruchsvollen Aufgaben. Welche Tätigkeiten gefallen dir besonders gut? Da kannst du ruhig Beispiele aus der Aufgabenbeschreibung aufführen. Welche Qualifikationen bringst du mit, die dich von potentiellen Mitbewerbern abheben? Inwiefern ist welche Qualifikation wichtig für welchen Aufgabenbereich?

Der Schluss mit dem "und bin dementsprechend frohen Mutes" ist im Übrigen Quatsch. Das würde ich an deiner Stelle rausnehmen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Schullaufbahn von der Schule beendet, wegen ...Wartesemester weg mit Fernstudium?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen