Bewerbungsschreiben Anerkennungsjahr

Online-Editor zum Bewerbung schreiben

Mit unserem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und professionellen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewerbung als Marketing AssitantBewerbung als Vertriebsinnendienst Mitarbeiterin
Autor Nachricht
_Diddelo_
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 17.01.2021
Beiträge: 1
Bewerbungsschreiben Anerkennungsjahr
17.01.2021 12:40
Hallo zusammen,

ich stehe gerade auf dem Schlauch.
Ich kann nicht richtig einschätzen, ob folgendes Anschreiben Interesse weckt.
Könntet ihr mir eventuell noch ein paar hilfreiche Tipps geben:

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich befinde mich im 7. Semester des Bachelor Studiums Soziale Arbeit an der Hochschule XXXX, welches ich voraussichtlich im September 2021 abschließen werde. Das anschließende Berufsanerkennungsjahr möchte ich sehr gerne in Ihrer Einrichtung absolvieren.

Seit Beginn meines Studiums verfolge ich das Ziel später mit Kindern zu arbeiten. Aus diesem Grund habe ich die Vertiefung „Kinder- und Jugendhilfe“ gewählt. Zu dieser Vertiefung gehörten die Module Hilfe zur Erziehung/Schutzauftrag, Sozialräumliche Kinder- und Jugendförderung sowie Zusammenarbeit mit Eltern.

Im Rahmen eines Praktikums an der XXXXX Schule führte ich im Schulhalbjahr 19/20 zusammen mit einer Kommilitonin eine Nachmittags-AG zum Thema „Kinderrechte“ durch. Dies fand in Kooperation mit dem Kinderhilfswerk „terre des hommes“ statt. Die AG wurde von Jugendlichen im Alter von 12-14 Jahren besucht und wurde von meiner Kommilitonin und mir selbstständig geleitet. Ebenso konnte ich gute Einblicke in die Arbeit der Schulsozialarbeit erlangen.
Während meines Praktikums bei der xxx xxxx leitete ich unter anderem einmal in der Woche eigenständig eine Spielgruppe für Eltern und Kleinkinder. Durch das selbstständige Leiten beider Gruppen gewann ich wertvolle Erfahrungen im Planen, Organisieren und Durchführen von Angeboten.
In meiner anstehenden Bachelorarbeit werde ich das Thema "xxxxxxxxx" ausarbeiten und auf die möglichen Unterstützungsleistungen für Familien eingehen.

Um mich weiterhin der Erziehung meines Sohnes widmen zu können, möchte ich mein Berufsanerkennungsjahr in Teilzeit (20 Stunden in der Woche) durchführen.

Sehr gerne möchte ich Sie bei ihrer Arbeit unterstützen und meine bisher gesammelten Erfahrungen einbringen.

Über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch freue ich mich und verbleibe mit freundlichen Grüßen.




Für Eure Hilfe bedanke ich mich sehr herzlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RemM
Gast




Bewerbung Berufsanerkennungsjahr
18.01.2021 17:24
Den Betreff mit Referenz zur Stellenanzeige vermisse ich noch. Ansonsten bin ich ihren Bewerbungstext mal durchgegangen und habe einige Formulierungen geändert. Bitte meine Anmerkungen in fett berücksichtigen.

Sehr geehrte Damen und Herren,

derzeit befinde mich im 7. Semester meines Bachelor-Studiums der Sozialen Arbeit an der Hochschule XXXX, welches ich in diesem Jahr erfolgreich abschließen werde. Das anschließende Berufsanerkennungsjahr möchte ich sehr gerne in Ihrer Einrichtung absolvieren. [Warum möchten Sie das?]

Mein Studium verfolge ich mit dem Ziel, später mit Kindern zu arbeiten. Aus diesem Grund wählte ich die Vertiefung „Kinder- und Jugendhilfe“. Zu dieser Vertiefung gehörten die Module Hilfe zur Erziehung/Schutzauftrag, Sozialräumliche Kinder- und Jugendförderung sowie Zusammenarbeit mit Eltern. [Bauen Sie den Bezug für den Nutzen im Berufsanerkennungsjahr auf.]

Im Rahmen eines Praktikums an der XXXXX Schule führte ich im Schulhalbjahr 19/20 zusammen mit einer Kommilitonin eine Nachmittags-AG zum Thema „Kinderrechte“ durch. Dies fand in Kooperation mit dem Kinderhilfswerk „terre des hommes“ statt. Die AG wurde von Jugendlichen im Alter von 12-14 Jahren besucht und wurde von meiner Kommilitonin und mir selbstständig geleitet. So konnte ich gute Einblicke in die Arbeit der Schulsozialarbeit erlangen. [Auch hier: bitte den Bezug aufbauen. Ansonsten könnte ich nur erahnen, was Sie mir damit sagen wollen.]

Während meines Praktikums bei der xxx xxxx leitete ich unter anderem einmal in der Woche eigenständig eine Spielgruppe für Eltern und Kleinkinder. Durch das selbstständige Leiten beider Gruppen gewann ich wertvolle Erfahrungen im Planen, Organisieren und Durchführen von Angeboten.
In meiner anstehenden Bachelorarbeit werde ich das Thema "xxxxxxxxx" ausarbeiten und auf die möglichen Unterstützungsleistungen für Familien eingehen. [Und das wird dann wo im Berufsanerkennungsjahr wichtig sein?]

Um mich weiterhin der Erziehung meines Sohnes widmen zu können, möchte ich mein Berufsanerkennungsjahr in Teilzeit (20 Stunden in der Woche) durchführen. [Das wäre sicherlich eher eine Information für das Vorstellungsgespräch. Wenn Ihnen das sehr wichtig ist, geben Sie die 20 Stunden pro Woche im Betreff an.]

Sehr gerne werde ich Sie bei ihrer Arbeit unterstützen und meine bisher gesammelten Erfahrungen einbringen. Über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewerbung als Marketing AssitantBewerbung als Vertriebsinnendienst Mitarbeiterin
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Sozialarbeiterin im Anerkennungsjahr Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 12.04.2018 14:38
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Sozialarbeiterin im Anerkennungsjahr Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 11.06.2015 11:08
Keine neuen Beiträge Bewerbung in einer KiTa für Anerkennungsjahr Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 07.11.2013 16:41
Keine neuen Beiträge Anschreiben Anerkennungsjahr als Erzieherin Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 12.09.2013 10:11