Bewertung Arbeitszeugnis. Fehlformulierungen, Note?

Bewerbung schreiben im ONLINE-EDITOR

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer realistischen Vorschau und verschiedenen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Zwischenzeugnis, Bitte um ÜberprüfungArbeitszeugnis Erstellen
Autor Nachricht
discosition
PostRank 3
PostRank 3


Anmeldungsdatum: 26.06.2012
Beiträge: 12
Bewertung Arbeitszeugnis. Fehlformulierungen, Note?
30.03.2016 18:57
Hallo,

ich habe hier mein Zwischenzeugnis vor mir liegen. Leider fehlt mir das Wissen dies zu entschlüsseln. Ich habe mittlerweile zwei Arbeitszeugnisse von meinen vorhergehenden Arbeitgebern und dieses aktuelle Zwischenzeugnis. Alle klingen irgendwie anderst Winken

Zur aktuellen Situation:

Ich bin ungekündigt. Betriebsbedingt müssen vorrausichtlich Mitarbeiter im dreistelligen Bereich Ende des Jahres entlassen werden. Mein Vorgesetzter, der Geschäftsführer und die Personalabteilung möchten das im eigentlich nicht. Die Hände sind aber an den Konzern und die Wirtschaftliche Lage gebunden.
Ich möchte mich nun aufgrund der womöglichen betriebsbedingten Kündigung in anderen Firmen bewerben.

Es geht mir nur um die Formulierungen bzw. die Bewertung. Also welche Note entspricht das Zeugnis. Ich habe Unternehmensbeschr. und Tätigkeitsbereiche weggelassen.

Zitat:

Herr X, geboren am XX.XX.XXXX, trat am XX.XX.XXXX als Konstrukteur in die XXX GmbH ein.

-Unternehmensbeschreibung-

-Tätigkeitsbereiche

Herr X verfüg über umfassende Fachkenntnisse, die er jederzeit sicher und zielgerichtet in die Praxis umsetzt. Dank seiner schnellen Auffassungsgabe arbeitet sich Herr X selbstständig und in kurzer Zeit in neue Aufgabenbereiche ein. Er überblickt schwierige Zusammenhänge, erkennt das Wesentliche und ist in der Lage, schnell Lösungen aufzuzeigen.

Herr X zeichnet sich durch hohe Leistungsbereitschaft und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein aus. Er ergreift von sich aus die Initiative und setzt sich mit überdurchschnittlicher Einsatzbereitschaft für unser Unternehmen ein. Auch starkem Arbeitsanfall ist er immer gewachsen. Herr X arbeitet sehr zuverlässig und gewissenhaft und erfüllt die ihm übertragenen Aufgaben jederzeit zu unserer vollen Zufriedenheit.

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen ist stes einwandfrei.

Herr X erhält dieses Zwischenzeugnis auf eigenen Wunsch.


Musterstadt, XX.XX.XXXX



VIELEN DANK schonmal im Vorraus.

discosition
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Katermontag
Gast




Bewertung Zwischenzeugnis
31.03.2016 08:28

Zitat:

Er überblickt schwierige Zusammenhänge, erkennt das Wesentliche und ist in der Lage, schnell Lösungen aufzuzeigen.


Schade, dass hier kein "stets" zu finden ist. So ist das Gesagte leider nicht immer der Fall.

Zitat:

und erfüllt die ihm übertragenen Aufgaben jederzeit zu unserer vollen Zufriedenheit.


Das ist der Indikator für eine gute Bewertung.

Zitat:

Herr X erhält dieses Zwischenzeugnis auf eigenen Wunsch.


Naja, da es sich nur um ein Zwischenzeugnis handelt, muss doch eigentlich niemanden die geplante betriebsbedingte Kündigung auf die Nase gebunden werden. Daher fände ich schon ein paar Danksagungen für die geleistete Arbeit, verbunden mit der Freude auf die weitere Arbeit mit dem Arbeitnehmer für angebracht.

Insgesamt vergebe ich eine gute Bewertung für das Zwischenzeugnis, wenn auch mit kleinen Abstrichen (siehe oben).
Szylla2002
Gast




Antwort Arbeitszeugnis
17.07.2016 17:51
Das Arbeitszeugnis ist gut und entspricht etwa einer 2.

Falls du näheres zu Arbeitszeugnissen erfahren möchtest kannst du hier die wichtigsten Formulierungen und Benotungen erfahren:

[Link nur für registrierte Nutzer sichtbar]
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Zwischenzeugnis, Bitte um ÜberprüfungArbeitszeugnis Erstellen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Arbeitszeugnis bewerten Gast Zeugnisse 05.07.2020 10:22
Keine neuen Beiträge Arbeitszeugnis nach Klaus1984 Zeugnisse 30.04.2020 16:06
Keine neuen Beiträge Schlechtes Arbeitszeugnis? jamal Zeugnisse 15.04.2020 18:00
Keine neuen Beiträge Arbeitszeugnis Klärung Beurteilung Rechtliches Gast Zeugnisse 28.02.2020 13:28