Bitte um Bewertung meines Arbeitszeugnisses

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewertung Arbeitszeugnis InformatikerArbeitszeugnis von Firma verlangen
Autor Nachricht
Mimi
Gast




Bitte um Bewertung meines Arbeitszeugnisses
26.05.2017 10:41
Hallo,
ich habe vor kurzem mein Arbeitszeugnis erhalten und würde mich sehr über eine Bewertung freuen. Es hat sich hierbei um eine Werkstudentenstelle im IT Bereich gehandelt. Dann hätte ich noch eine Frage zu Absatz 4 & 5: Sind diese beiden Absätze nicht eigt. doppelt gemoppelt?

Vielen Lieben Dank für eure Hilfe schonmal :)

(1) Besonders hervorheben möchten wir ihre Unterstützung der modelltechnischen Prozesse im Risikomanagement durch die Erstellung neuer Tools. Zu ihren besonderen Stärken zählten ihre hervorragenden analytischen Fähigkeiten und ihre sehr guten Fachkenntnisse.

(2) Fr.X setzte ihr Fachwissen von ganz außerordentlicher Tiefe und Breite in ihrer täglichen anfallenden Arbeit jederzeit sicher und sehr effizient ein.

(3) Durch ihre äußerst rasche Auffassungsgabe war Fr.X sofort in der Lage, komplexe Sachverhalte und neue Entwicklungen zu überschauen und ihre Folgen präzise einzuschätzen. Aufgrund ihres ausgeprägten logischen und analytischen Denkvermögens kam Fr.X auch in schwierigen Situationen u einer eigenständigen, abgewogenen und immer zutreffenden Lösung.

(4) Fr.X war eine höchst engagierte Mitarbeiterin, die ihre Aufgaben jederzeit mit voller Einsatzbereitschaft erfolgreich erfüllte. Auch unter schwierigen Arbeitsbedingungen und starker Belastung erfüllte sie unsere Wartungen in guter Weise.

(5) Fr.X war eine äußerst engagierte Mitarbeiterin, die alle Aufgaben selbstständig, zielberichtet und sorgfälltig ausführte. Ihre Arbeitsweise war stets geprägt von großem Pflichtbewusstsein und hoher Zufriedenheit.

(6) Auch für schwierigste Herausforderungen fand Fr.X sehr effektive Lösungen, die sie zu jeder Zeit erfolgreich in die Praxis umsetzte, wodurch sie sehr gute Resultate erzielte. Die Leistungen von Fr.X haben immer und in jeder Hinsicht unsere volle Anerkennung gefunden.

(7) Jederzeit trat Fr.X sehr natürlich, höflich und verbindlich auf. Ihr Verhalten zu Vorgesetzen und Kollegen war vorbildlich.

(8) Fr.X hat unser Unternehmen zum X nach Ablauf der vereinbarten Frist verlassen. Wir danken Fr.X für die hervorragende Zusammenarbeit mit unserem Unternehmen und wünschen ihr auf ihrem weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg.
Arbeitszeugler
Gast




Zu: Bitte um Bewertung meines Arbeitszeugnisses
28.05.2017 21:18
(1) Besonders hervorheben möchten wir ihre Unterstützung der modelltechnischen Prozesse im Risikomanagement durch die Erstellung neuer Tools. Zu ihren besonderen Stärken zählten ihre hervorragenden analytischen Fähigkeiten und ihre sehr guten Fachkenntnisse.
Klingt sehr gut!

(2) Fr.X setzte ihr Fachwissen von ganz außerordentlicher Tiefe und Breite in ihrer täglichen anfallenden Arbeit jederzeit sicher und sehr effizient ein.
Das ist ebenso sehr gut.

(3) Durch ihre äußerst rasche Auffassungsgabe war Fr.X sofort in der Lage, komplexe Sachverhalte und neue Entwicklungen zu überschauen und ihre Folgen präzise einzuschätzen. Aufgrund ihres ausgeprägten logischen und analytischen Denkvermögens kam Fr.X auch in schwierigen Situationen u einer eigenständigen, abgewogenen und immer zutreffenden Lösung.
Sehr gut.

(4) Fr.X war eine höchst engagierte Mitarbeiterin, die ihre Aufgaben jederzeit mit voller Einsatzbereitschaft erfolgreich erfüllte. Auch unter schwierigen Arbeitsbedingungen und starker Belastung erfüllte sie unsere Wartungen in guter Weise.
Eine gute Formulierung - gott sei dank - das macht das Arbeitszeugnis authentischer.

(5) Fr.X war eine äußerst engagierte Mitarbeiterin, die alle Aufgaben selbstständig, zielberichtet und sorgfälltig ausführte. Ihre Arbeitsweise war stets geprägt von großem Pflichtbewusstsein und hoher Zufriedenheit.
Da hast du recht. Der ist doppelt drin. Müsste eigentlich raus. Wer hat hier wo abgeschrieben?

(6) Auch für schwierigste Herausforderungen fand Fr.X sehr effektive Lösungen, die sie zu jeder Zeit erfolgreich in die Praxis umsetzte, wodurch sie sehr gute Resultate erzielte. Die Leistungen von Fr.X haben immer und in jeder Hinsicht unsere volle Anerkennung gefunden.
Das ist auch wieder eine gute Bewertung.

(7) Jederzeit trat Fr.X sehr natürlich, höflich und verbindlich auf. Ihr Verhalten zu Vorgesetzen und Kollegen war vorbildlich.
Es gibt nichts anzumerken, außer dass die Vorgesetzten falsch geschrieben sind.

(Cool Fr.X hat unser Unternehmen zum X nach Ablauf der vereinbarten Frist verlassen. Wir danken Fr.X für die hervorragende Zusammenarbeit mit unserem Unternehmen und wünschen ihr auf ihrem weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg.
Der Abschluss ist ebenso gut.

Das Arbeitszeugnis macht halt den Eindruck, dass es aus Bausteinen zusammengesetzt wurde. Insgesamt bewerte ich das mit der Schulnote 1-
Mimi
Gast




Zu: Bitte um Bewertung meines Arbeitszeugnisses
29.05.2017 09:44
Viele lieben Dank für dein Feedback.
Habe gerade nachgeschaut und gesehen, dass ich "Vorgesetzten" falsch abgeschrieben habe Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewertung Arbeitszeugnis InformatikerArbeitszeugnis von Firma verlangen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bitte um Bewertung meines Arbeitszeugnisses (Praxisphase) Gast Zeugnisse 06.11.2018 20:19
Keine neuen Beiträge Bitte um Zeugnisbewertung Gast Zeugnisse 10.09.2018 11:55
Keine neuen Beiträge Bitte um Bewertung des Zeugnisses Miriam BoxXter Zeugnisse 09.09.2018 11:07
Keine neuen Beiträge Bitte um Bewertung meines Arbeitszeugnisses Gast Zeugnisse 02.09.2018 14:44