Brandschutzbeauftragter werden - lohnt sich das?

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Höhere Steuern durch zwei JobsBewerbung für einen Minijob
Autor Nachricht
schreibkramfan
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 13.12.2018
Beiträge: 5
Brandschutzbeauftragter werden - lohnt sich das?
18.03.2019 08:54
Hallo!

Ich bin nun schon seit einigen Monaten auf Jobsuche. Es ist ziemlich schwer etwas zu finden.
Habe zuvor auf dem Bau gearbeitet, und musste den Job aufgeben, weil ich einen Bandscheiben-Vorfall hatte. Daher suche ich gezielt nach Jobs, bei denen ich physisch nicht viel tun muss.

Dazu habe ich einen Stellenausschreibung für einen Brandschutzbeauftragten gefunden, wo nicht unbedingt Vorkenntnisse notwendig sind. Der Job klingt schon interessant, aber ich frage mich, ob ich mich da wirklich ohne Vorkenntnisse bewerben könnte? Meint ihr, würde sich das überhaupt lohnen?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fajnol
PostRank 3
PostRank 3


Anmeldungsdatum: 25.04.2018
Beiträge: 17
Zu: Brandschutzbeauftragter werden - lohnt sich das?
10.07.2019 11:18
Na ja auch dieser Job muss belegt werden, denke dass es sich schon lohnt.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Höhere Steuern durch zwei JobsBewerbung für einen Minijob
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wie erkläre ich das ich nicht übernommen werden kann? Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 14.01.2023 21:18
Keine neuen Beiträge Motivationsschreiben für das Deutschlandstipendium Gast Sonstiges 03.04.2020 13:02
Keine neuen Beiträge Kann ich das so sagen? Phil22 Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 04.12.2019 17:05
Keine neuen Beiträge Arbeitszeugnis, wie seht Ihr das? Gast Zeugnisse 13.10.2019 10:44