Erneut bewerben nach eigener Absage

Online-Editor zum Bewerbung schreiben

Mit unserem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und professionellen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Absage aufgrund von Anruf nach Bearbeitungsdauer ?Bitte um ein paar Tipps
Autor Nachricht
Maso41
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 14.11.2017
Beiträge: 1
Erneut bewerben nach eigener Absage
14.11.2017 10:35
Hallo,

Ich möchte mich für eine Ausbildung bewerben. Bei einem großen Unternehmen bei dem ich ne Zusage bekam, aber sie vor paar Monaten abgesagt habe. 
Nun bieten sie wieder stellen an und will mich bewerben.

Wie könnte ich sowas in der Bewerbung formulieren, dass ich schon mal ne Zusage bekam aber sie aufgrund xy absagte. Bzw ist es überhaupt gut ?

bereits im Zeitraum vom April 2017 bekam ich bei der Ausbildungsbesetzung als Kauffrau für Büromanagement bei der Xy Firma in München eine Zusage. Damals musste ich aus privaten Gründen absagen. Nach wie vor ist es meine Wunschstelle, bei der Xy Firma zu arbeiten.


Hab das obige mal formuliert.. wäre das so in Ordnung ?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anschreiber
Gast




Zu: Erneut bewerben nach eigener Absage
14.11.2017 15:06
Hallo Maso41,

ein Bewerbungsanschreiben ist kein Rechtfertigungsschreiben. Deshalb würde ich keinen Grund nennen, warum Du im April 2017 abgesagt hast. Wink

In meinem Beispiel habe ich die BMW AG als Ausbildungsbetrieb angenommen, die mit ihrem Firmenclaim "Freude am Fahren" werben. Das habe ich in der Einleitung eingebunden. Meinem Erachten nach habe ich das recht freundlich und selbstbewusst geschrieben, sodass das Unternehmen keinen Grund findet, Dich nicht mehr einzuladen. Wink

Zitat:



Bewerbung als Kauffrau für Büromanagement
Ihr Ausbildungsangebot auf Ihrer Homepage

Sehr geehrter Herr xxx,

gerne nutze ich erneut die Gelegenheit und empfehle mich als Auszubildende Ihres Hauses, weil die BMW AG mit ihren innovativen und fortschrittlichen Fahrzeugen vielen Menschen Freude bereitet und ich mich für diesen Auftrag starkmachen will. Im April dieses Jahres kam ein Ausbildungsverhältnis nicht zustande. Weil aber die BMW AG als Ausbildungsbetrieb ganz oben auf meiner Wunschliste steht, wäre es mir eine große Freude, die zweite Chance mit Erfolg zu meistern.



Ich hoffe, Du findest Dich in der Einleitung wieder. Smile

Mit lieben Grüßen

Anschreiber
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Absage aufgrund von Anruf nach Bearbeitungsdauer ?Bitte um ein paar Tipps
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Nach Vorstellungsgespräch wie Stand ... Gast Sonstiges 26.06.2021 17:46
Keine neuen Beiträge Bewerbung nach Kündigung in Elternze... Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 22.06.2021 19:02
Keine neuen Beiträge Erneutes Anschreiben nach 4 Monaten Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 04.02.2021 20:08
Keine neuen Beiträge Bewerbung nach Studienabbruch Gast Sonstiges 28.01.2021 20:58