Lebenslauf Sitzenbleiben, Lücke füllen, und diverse Fragen

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Erwachsene Kinder im Lebenslauf aufzählen?Lebenslauf - bitte probelesen!
Autor Nachricht
Dosi
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 18.03.2009
Beiträge: 6
Lebenslauf Sitzenbleiben, Lücke füllen, und diverse Fragen
18.03.2009 10:09
Hallo

ich sitze grad an meinem Lebenslauf und komm nicht wirklich weiter. Ich hab da ein paar Fragen und ich hoffe, dass ihr mir da weiterhelfen könnt.

Ich habe letztes Jahr mein Studium beendet, wo auch schon mein erstes Problem ist. Meine Diplourkunde habe ich Ende Januar bekommen, exmatrikuliert wurde ich erst am Ende des Semsters, sprich Ende Februar, bis wann hab ich denn jetzt studiert, Ende Januar oder Ende Februar???

Mein Studium habe ich also vor einem Jahr beendet und seitdem eine Lücke im Lebenslauf. Diese Lücke hab ich deswegen, weil mein Mann die letzten 2 Jahre in Frankreich gelebt hat, wir uns das erste Jahr kaum gesehen haben (da ich im Praxissemester war und meine Diplomarbeit schreiben musste) und ich die Möglichkeit haben wollte, auch mal wieder Zeit mit ihm zu verbringen. Ich bin allso letztes Jahr immer wieder zwischen Frankreich und Deutschland hin und her geflogen und habe die Zeit mit meinem Mann genossen. Jetzt steh ich vor dem Problem, dass ich nicht weiß wie ich das im Lebenslauf beschreiben soll. Da es ja eher Urlaub war als alles andere und mir das auch nicht bei meinen Französischkenntnissen geholfen hat oder so. Embarassed

Ein weiteres Problem was ich hab, ist, dass ich in der 10ten Klasse einmal sitzen geblieben bin, in wieweit muss ich das darstellen? Reicht dass wenn ich einfach nur die Jahre hinschreibe die ich auf dieser Schule verbracht hab und die sollen selbst rechnen, oder sollte ich die Jahre aufschreiben und dann dazufüger, 10.te Klasse wiederholt?

Das nächste Problem wäre, dass sich meine Fachhochschule mehrfach geändert hat, ich habe zwar die ganze Zeit an einem Standort und auch das gleich studiert, aber dieser Standort gehörte mal zu dieser FH und dann zu jener und das ganze 3 mal, wie schreibe ich dass denn, reicht der Name der FH an der in den Abschluss gemacht habe, oder muss ich jedes Mal wenn sich der Name geändert hat das dazuschreiben, mit dem Zusatz Standort Soundso, damit das nicht so aussieht, als hätte ich am laufendem Band die FH gewechselt.

Eine Frage noch, wir haben seit einem Jahr einen Kleingarten und zu meinem Hobbies zähle ich auch, dass ich "gärtner" und Obst und Gemüse selber ziehe und anbaue. Ich habe zwar Architekur studiert, denke aber dass es nicht schaden kann, wenn ich es irgendwie erwähnen, dass ich ein bisschen, selbstangeeigntet Ahnung von Pflanzen hab. Schaden sollte es wohl nicht. Ich hab aber keine Ahnung wie ich dass beschreiben soll, dass es sich auch vernünftig anhört.

So, dass wars dann erstmal, vielen leiben Dank schonmal für die Anworten und ich hoffe, dass wenn ich meine Unterlagen soweit fertig hab, ich sie hier noch mal reinstellen darf zum drübergucken und verbessern.

LG Dosi
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Professionelle Bewerbungsvorlagen

- Sofort Ausfüllen im Online-Editor -

helper
Gast




Zu: Lebenslauf Sitzenbleiben, Lücke füllen, und diverse Fragen
18.03.2009 10:49

Zitat:

Ich habe letztes Jahr mein Studium beendet, wo auch schon mein erstes Problem ist. Meine Diplourkunde habe ich Ende Januar bekommen, exmatrikuliert wurde ich erst am Ende des Semsters, sprich Ende Februar, bis wann hab ich denn jetzt studiert, Ende Januar oder Ende Februar???


Kommt daruf an, ob du im Februar schon was relevantes gemacht hast, was dir bei der Bewerbung Vorteile verschafft. Falls nicht, dann dauerte dein Studium bist Ende Februar Wink

Zitat:

Da es ja eher Urlaub war als alles andere und mir das auch nicht bei meinen Französischkenntnissen geholfen hat oder so.


Gute Frage. Bis zu 3 Monate brauchen im Lebenslauf nicht aufgeführt werden. Da es sich aber um ein ganzes Jahr handelt, ist das ganze nicht so abzutun. Hast du denn innerhalb des Zeitraums irgendwas gemacht, was relevant für die angestrebte Stelle ist? Falls nein -> "familiäre Auszeit".

Zitat:

Ein weiteres Problem was ich hab, ist, dass ich in der 10ten Klasse einmal sitzen geblieben bin, in wieweit muss ich das darstellen?


Würde ich persönlich nicht explizit hinschreiben.

Zitat:

mit dem Zusatz Standort Soundso, damit das nicht so aussieht, als hätte ich am laufendem Band die FH gewechselt.


Das du gewechselt hast, solltest du schon hinschreiben. Du kannst ja schreiben "Fachhochschule an den Standorten A, B und C". Also nicht immer als extra Punkt.

Zitat:

Ich hab aber keine Ahnung wie ich dass beschreiben soll, dass es sich auch vernünftig anhört.


Das kommt unter Hobbys. Ein professioneller Ausdruck fällt mir aber auf Anhieb auch nicht ein. Einfach mal Googlen. Da gibt es ja sicherlich auch Ausbildungsrichtungen, wo du dir die Begriffe rausziehen kannst.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen Smile
helper
Agar
Gast




Zu: Lebenslauf Sitzenbleiben, Lücke füllen, und diverse Fragen
21.03.2009 20:34

Zitat:

Ich hab aber keine Ahnung wie ich dass beschreiben soll, dass es sich auch vernünftig anhört


Ich würde was so in der Richtung versuchen:
Hobbys: Bewirtschaftung eines Kleingartens, Kenntnisse durch Selbstlernverfahren

Agar
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Erwachsene Kinder im Lebenslauf aufzählen?Lebenslauf - bitte probelesen!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Diverse Berufsprofile vorgestellt Gast Analyse des Arbeitsmarktes 11.08.2022 15:07
Keine neuen Beiträge Lebenslauf Qualitätsingenieur Gast Lebenslauf 20.02.2022 23:22
Keine neuen Beiträge Kurzprofil im Lebenslauf Gast Lebenslauf 28.11.2021 12:20
Keine neuen Beiträge 4 Jahre Chaos im Lebenslauf Gast Lebenslauf 06.06.2021 16:13