Ansprechpartner

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Kauffrau im Großhandel..Kritik & Tipps sind ...Initianivbewerbung oder nicht??? Dringende Hilfe
Autor Nachricht
Tatome
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 19.05.2009
Beiträge: 8
Ansprechpartner
28.05.2009 15:59
Hallo,

ein Unternehmen, bei dem ich mich bewerben möchte, erklärt ausdrücklich online, Initiativbewerbungen seien erwünscht. Außerdem schreibt es, vorheriger telefonischer Kontakt beeinflusse die Chancen der Bewerbung grundsätzlich nicht. Ich verstehe das als Aufforderung, die Spielchen sein zu lassen und den Personalern und mir selber die Zeit zu sparen---eine Kleinigkeit, die mir das Unternehmen noch sympathischer macht.

Der einzige Zweck für mich, anzurufen, wäre, den Namen des Ansprechpartners herauszufinden, was wieder ein Spielchen wäre, von dem ich annehmen möchte, dass die Firma es nicht honoriert.

Meint Ihr, in diesem Fall ist die Anrede "Sehr geehrte Damen und Herren" erlaubt, wenn sie gefolgt wird von einer Einleitung, die klar macht, warum man sich keinen Namen besorgt hat?

Gruß
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Professionelle Bewerbungsvorlagen

- Sofort Ausfüllen im Online-Editor -

Rudi
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.11.2007
Beiträge: 1795
Zu: Ansprechpartner
28.05.2009 16:39
Hallo Tatome,

Zitat:

Der einzige Zweck für mich, anzurufen, wäre, den Namen des Ansprechpartners herauszufinden, was wieder ein Spielchen wäre, von dem ich annehmen möchte, dass die Firma es nicht honoriert.


Das ist aber der falsche Grund. In einem Telefonat kann man sich direkt vorstellen und vor allem wichtige Anforderungen an die Stelle herausfinden, die ein anderer Bewerber, der nur die Stellenanzeige gelesen hat, nicht kennt.

Weiterhin sagt sich der Arbeitgeber beim Anschreiben später: "Ach mit dem hatte ich ja telefoniert, der war ja der und der ..." = Wiedererkennungswert

Die Anrede ist natürlich auch richtig ... hilft ungemein, um das Anschreiben persönlich wirken zu lassen.

Gruß
Rudi
_________________

Bewerbungseditor - Erstellen Sie Ihre Bewerbung im Webbrowser. Alle Bewerbungsunterlagen sind möglich: Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Deckblatt und Anlagen
Wenn Ihnen unser Bewerbungsforum gefallen hat, empfehlen Sie uns weiter!


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tatome
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 19.05.2009
Beiträge: 8
Zu: Ansprechpartner
28.05.2009 18:00
Hallo Rudi,

danke für die Antwort.

Zitat:

Das ist aber der falsche Grund. In einem Telefonat kann man sich direkt vorstellen und vor allem wichtige Anforderungen an die Stelle herausfinden, die ein anderer Bewerber, der nur die Stellenanzeige gelesen hat, nicht kennt.


Die sind ziemlich fix---es steht schon deutlich online, was die sich von Bewerbern wünschen. Unter anderem gibt es in einem FAQ dort die Fragen: "Welche Anforderungen stellt [Firma] an einen Berufsanfänger?" und "Welches Fachwissen wird benötigt?" nebst Antworten. Deshalb wäre eben für mich der einzige Grund anzurufen, den Namen zu erfahren.

Zitat:

Weiterhin sagt sich der Arbeitgeber beim Anschreiben später: "Ach mit dem hatte ich ja telefoniert, der war ja der und der ..." = Wiedererkennungswert


Deshalb rufe ich selbst auch üblicherweise an. Aber genau das scheinen die ja auszuschließen. Und ich fürchte, dass die eher genervt sind, wenn ich trotzdem anrufe, nur damit ich den Namen kenne und schonmal mit jemandem gesprochen habe.

Gruß
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Kauffrau im Großhandel..Kritik & Tipps sind ...Initianivbewerbung oder nicht??? Dringende Hilfe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Kein Ansprechpartner gegeben bei großen Unternehmen Gast Vorbereitung auf eine Bewerbung 20.02.2017 01:00
Keine neuen Beiträge 2 versch. Vermittlungen, 2 Jobs = 1 Ansprechpartner Gast Vorbereitung auf eine Bewerbung 08.01.2016 16:47
Keine neuen Beiträge Mehreren Stellen interessiert, aber ein Ansprechpartner? Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 19.10.2011 23:37
Keine neuen Beiträge Bewerbung bei sozialem Verein : Anrede Ansprechpartner Horst Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 12.07.2009 21:29