lady89
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 04.02.2007
Beiträge: 1
Bewerbung als Chemielaborantin (Bitte um Korrektur)
04.02.2007 12:25
Angebot einer Ausbildungsstelle als Chemielaborantin


Sehr geehrter Herr Dr. Appel,

vielen Dank, dass Sie mich zum Eignungstest einladen. Mit großem Interesse habe ich im Internet die Anzeige der BASF gelesen. Sie bieten darin einen Ausbildungsplatz als Chemielaboranten an. Für diese Stelle möchte ich mich hiermit bei Ihnen bewerben.

Im Berufsinformationszentrum erhielt ich durch ausführliche Gespräche und Filme einen guten Einblick in das Berufsbild eines Chemielaboranten. Darüber hinaus habe ich Laboren besucht und mich vor Ort über meinen Wunschberuf informiert. Besonders fasziniert mich das Analysieren von Stoffen und Produkten zu analytischen Versuchsmethoden. Danach war ich mir sicher: Ich möchte mich als Chemielaborantin ausbilden lassen.

Um exakte Versuchsreihen und Stoffanalysen zu aussagefähigen Ergebnissen führen können, muss die Chemie stimmen. Deshalb sind Geduld, Ausdauer und Belastbarkeit selbstverständlich für mich. Da ich auch noch Interesse an technischen Geräten habe, möchte ich dieses Interesse in meine zukünftige berufliche Tätigkeit einfließen lassen.

Ich danke Ihnen für Ihr Interesse und würde mich sehr über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch freuen.

Mit freundlichen Grüßen