Wie kann ich diese Bewerbung für den Job als .....

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
ist dies eine schlechte bewerbungBewerbung um einen Arbeitsplatz als MFA
Autor Nachricht
Gast





Wie kann ich diese Bewerbung für den Job als .....
05.03.2010 13:53
.....Produktionsmitarbeiter umschreiben ? Kann mir vielleicht jemand helfen ? Das ist die erste Bewerbung nach 13 Jahren. Danke schonmal
Diese Bewerbung war als Betriebselektriker-Hausmeister


Sehr geehrter Herr XXX,

mit großem Interesse habe ich Ihre Anzeige im XXX gelesen und möchte mich Ihnen vorstellen. Das in Ihrer Stellenanzeige beschriebene Aufgabenfeld stellt für mich eine interessante Herausforderung dar, der ich mich gern stellen möchte.

Meine Berufsausbildung zum Elektroinstallateur habe ich erfolgreich abgeschlossen. Anschließend wurde ich von meiner Lehrfirma als Angestellter übernommen und habe meine praktischen Fertigkeiten dort in mehr als 9 Jahren erheblich ausgebaut.
Mein Aufgabengebiet ist sehr umfangreich: Verlegen von Leitungen, Setzen und Klemmen von Steckdosen, Fehlersuche und Störungsbeseitigung, Altbausanierung und Umbauten, Instandsetzung, Wartung und Prüfung von Elektrischenanlagen, Schaltschrankbau, Neuinstallation.

Neben meinen Fachkenntnissen bin ich handwerklich begabt und biete Ihnen eine hohe Einsatzbereitschaft, Motivation und Sorgfalt. Eine selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise ist vorausgesetzt.

Für alle weiteren Fragen stehe ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
lussche
Gast




Zu: Wie kann ich diese Bewerbung für den Job als .....
05.03.2010 20:45
Das Anschreiben finde ich aktuell noch zu oberflächlich. Hier fehlt einfach der Bezug zur Firma. Beschreibe mal kurz in der Einleitung, was dich an der Tätigkeit in dieser so reizt!

Den Hauptteil und den Abschluss finde ich übrigens gut.

Viel Erfolg!
M-Mai
Gast




Zu: Wie kann ich diese Bewerbung für den Job als .....
05.03.2010 21:03
Ja da stimme ich der/dem lussche zu. Im Großen und Ganzen ist das Anschreiben ganz gut geschrieben, aber leider zuwenig auf die Firma bezogen. Das mit dem "mit großem Interesse" kann man auch weglassen. Wenn man kein Interesse hat, bewirbt man sich auch nicht.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
ist dies eine schlechte bewerbungBewerbung um einen Arbeitsplatz als MFA
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wie findet Ihr meine Bewerbung, was kann ich verbessern MrTJ92 Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 14.08.2018 10:13
Keine neuen Beiträge Kann neue Firma vorherige Arbeitslosigkeit herausfinden? Gast Ablauf 11.08.2018 22:19
Keine neuen Beiträge Kann mir jemand diesen Satz korrigieren? OC111 Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 20.03.2018 07:53
Keine neuen Beiträge Wie kann ich meine chancen erhöhen eine Arbeit zu kriegen? Donrasch Vorbereitung auf eine Bewerbung 14.03.2017 15:15