Bewerbung um einen Arbeitsplatz als MFA

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Wie kann ich diese Bewerbung für den Job als .....Bewerbung um einen fsj-platz
Autor Nachricht
Umbrella
Gast




Bewerbung um einen Arbeitsplatz als MFA
06.03.2010 00:07
Hallo alle zusammen,

Ich werde die Bewerbung in einem medizinischen Labor verschicken. Allerdings wird im Büro und in der Verwaltung gearbeitet. Hatte da mal im Frühling 2007 einen Vorstellungsgespräch um einen Ausbildungsplatz zur medizinischen Fachangestellten gehabt und durfte einen kurzen Einblick im Arbeitsumfeld schaffen.

Ich bin neu hier im forum und hoffe das man mir hier weiterhelfen kann.
Hat jemand ein paar tipps, wie ich textlich dieses Anschreiben aufregender für den zukünftigen empfänger gestalten kann?

Ich bedanke mich im Voraus und verbleibe mit freundlichen Grüßen Smile





Bewerbung um einen Arbeitsplatz als Medizinische Fachangestellte


Sehr geehrte Frau....,

vielen Dank für das Telefongespräch mit Ihnen vom 25.02.2010. Wie besprochen erhalten Sie meine Bewerbungsunterlagen.

Nach dem Besuch der Fachoberschule Gesundheit 2008, konnte ich die 3 Jährige Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten auf 1 Jahr verkürzen. Die Berufsausbildung zur medizinischen Fachangestellten werde ich voraussichtlich im Juni dieses Jahres erfolgreich abschließen.

Während meiner Ausbildung in der hausärztlichen Gemeinschaftspraxis…., Fachärzte für Allgemeinmedizin, zeige ich, dass ich schnell und flexibel auf die unterschiedlichen Anforderungen und Einsatzgebiete reagieren kann. Auch in schwierigen Situationen und bei großem Arbeitsanfall kann ich ruhig, besonnen und höflich auftreten und den Überblick bewahren.

Zu meinen verschiedenen Aufgaben gehören neben der Annahme der Patienten, das Durchführen von Laborarbeiten, das Assistieren bei kleineren chirurgischen Eingriffen sowie das selbständige Durchführen von angeordneten Diagnostik- und Therapiemaßnahmen (wie EKG, Lungenfunktionstest, Verbände etc.) Fortgeschrittene PC-Kenntnisse in Word/Excel und einigen speziellen medizinischen Programmen sind von mir zu erwarten. Ich habe Freude an der Arbeit mit Menschen und gelte als beliebter Ansprechpartner für unsere Patienten.

Der freundliche und höfliche Umgang mit Patienten sowie Kollegen und Vorgesetzten zählt zu meinen Stärken. Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit und gute Zusammenarbeit sind für mich selbstverständlich.

Ich bitte Sie meine Intiativbewerbung zu behalten und bei Bedarf darauf zurückzukommen, wenn derzeit keine Stelle frei ist, die meiner Qualifikation entspricht.

Ich freue mich, wenn meine Bewerbung Ihr Interesse geweckt hat und stehe stehe Ihnen gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
RemM
Gast




Zu: Bewerbung um einen Arbeitsplatz als MFA
06.03.2010 14:19
Hier Ihr Anschreiben etwas umgestellt. Achten Sie darauf, sich nicht selbst zu bewerten.

Bewerbung um einen Arbeitsplatz als Medizinische Fachangestellte ab ??/????
Unser Telefonat vom 25.02.2010

Sehr geehrte Frau....,

vielen Dank für das freundliche und interessante Telefongespräch. Wie besprochen sende ich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zu.

Nach dem Besuch der Fachoberschule Gesundheit 2008, konnte ich die dreijährige Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten auf 1 Jahr verkürzen. Die Berufsausbildung zur medizinischen Fachangestellten werde ich daher im Juni diesen Jahres erfolgreich abschließen.

Während meiner Ausbildung bin ich in der hausärztlichen Gemeinschaftspraxis…., Fachärzte für Allgemeinmedizin, tätig. Zu meinen verschiedenen Aufgaben gehören, neben der Annahme der Patienten, das Durchführen von Laborarbeiten, das Assistieren bei kleineren chirurgischen Eingriffen sowie das selbständige Durchführen von angeordneten Diagnostik- und Therapiemaßnahmen (wie EKG, Lungenfunktionstest, Verbände etc.). Fortgeschrittene PC-Kenntnisse in MS Word und Excel und einigen speziellen medizinischen Programmen können Sie natürlich von mir erwarten. Weiterhin zeige ich, dass ich schnell und flexibel auf die unterschiedlichen Anforderungen und Einsatzgebiete reagieren kann.

Der freundliche und höfliche Umgang mit Patienten sowie Kollegen und Vorgesetzten zählt zu meinen Stärken. Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit und gute Zusammenarbeit sind für mich selbstverständlich.

Ich freue mich, wenn meine Bewerbung Ihr Interesse geweckt hat und stehe Ihnen gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Sollte derzeit keine meinen Qualifikationen entsprechende Stelle verfügbar sein, bitte ich Sie, meine Bewerbungsunterlagen für zukünftige Stellenausschreibungen zu berücksichtigen.

Mit freundlichen Grüßen
Umbrella
Gast




Zu: Bewerbung um einen Arbeitsplatz als MFA
06.03.2010 18:50
Hallo RemM,

danke für die Umstellung,

bitte noch um einen Satzvorschlag für satzergänzung:

Im Praxis habe ich sehr häufig mit Telefonaten zu tun. Vorher habe ich freiwillige Praktikas in den Bereichen Büro und Verwaltung gemacht. Die zweijährige Handelsschule, habe ich im Sommer 04 abgeschlossen. Da die Stelle mehr im Bereich Büro und Verwaltung ist, könnte man doch noch einen sinnvollen Satz einfügen... weiss nur nicht, wie ich formulieren soll Sad
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Wie kann ich diese Bewerbung für den Job als .....Bewerbung um einen fsj-platz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung für einen Arbeitplatz Fachlagerist Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 28.02.2018 13:48
Keine neuen Beiträge Bewerbung um einen Arbeitsplatz als Steuerfachangestellte Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 22.01.2018 12:19
Keine neuen Beiträge Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Finanzassistentin RemM Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 21.09.2017 10:53
Keine neuen Beiträge Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Zollbeamten i..... Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 18.09.2017 21:01