Pls Helft mir!!!!Andere ausbildung???

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Nachfassen nach einem VorstellungsgesprächBlindbewerbung
Autor Nachricht
Brenzka
PostRank 3
PostRank 3


Anmeldungsdatum: 26.02.2010
Beiträge: 10
Wohnort: Cottbus
Pls Helft mir!!!!Andere ausbildung???
09.03.2010 09:35
Hallo u guten Tag,

ich weiß momentan einfach nicht wie ich das machen soll.Ich bin im 1.Lehrjahr u lerne momentan Bürokaufmann.Da die Ausbildung aber eigentlich überhaupt nicht zu mir passt will ich mich jetzt in andere Richtungen ebenfalls als Azubi bewerben.So lange ich nichts neues habe will ich natürlich die Ausbildung nicht abrechen.Mein Problem ist jetzt wie schreibe ich das in das Anschreiben bzw in den Lebenslauf, ohne das das ein schlechten Eindruck für die Betriebe wo ich mich jetzt bewerben will hinterlässt.?Also erstmal wie schreibe ich das in das Anschreiben oder schreibe ich es überhaupt hinnein?Und wo kommt das in den Lebenslauf?Kann ja nicht schreiben das mir die Ausbildung zum Bürokaufmann absolut kein Spass u Motivation bringt, da brauch ich mich ja erst gar nicht wo anders bewerben.
Bitte brauche eure Hilfe!!!!

Danke im Vorraus und LG

ps:sry das ih den Eitrag ein zweites mal schreiben musste aber der andere wurde leider noch gar nicht beantwortet!!!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Stephanie
Gast




Wechsel der Ausbildung
09.03.2010 19:47
Dann schreib halt rein, das dein Interesse erst während deiner jetzigen Ausbildung entstanden ist. Soviel brauchst du eh nicht auf deine Ausbildung eingehen, außer es gibt viele Parallelen. Auf jeden Fall solltest du deinen neuen Berufswunsch umfassend begründen. Also beschreibe, warum du dir sicher bist, das die angestrebte Ausbildung wirklich das Richtige für dich ist. Ansonsten hast du schlechte Karten. Das Unternehmen wird ja davon ausgehen, das du die neue Ausbildung möglicherweise wieder abbrechen wirst. Dann gibt sie lieber einem anderen Bewerber die Chance.

In den Lebenslauf wird deine jetzige Ausbildung ganz normal reingeschrieben:
Berufsausbildung
seit XX/XXXX Ausbildung zur ... Firma, Tätigkeiten


Viele Grüße
Steph
Bewerbungs-franz
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 16.06.2010
Beiträge: 5
Zu: Pls Helft mir!!!!Andere ausbildung???
17.06.2010 09:33
aufgrund einer verschiebung des persönlichen Interesse erwägst du eine umorientierung im Bereich BLABLUBB ( der für den du dich jetzt bewirbst)
das sollte genügen...die details kannst du dann ehrlich im Bewerbungsgespräch beantworten aber wie gesagt ohne deinen bisherigen Arbeitgeber schlecht dastehen zu lassen. Ganz offen sagen, das ist es nicht und jetzt suchst du dir eben was neues das dich reizt und interessiert

gruß
Markus
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Nachfassen nach einem VorstellungsgesprächBlindbewerbung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 23.01.2023 17:15
Keine neuen Beiträge Bewerbung Ausbildung zum Industriekaufmann 2023 Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 06.01.2023 18:40
Keine neuen Beiträge Bewerbung für eine Ausbildung zum Fluglotse bei der DFS Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 26.11.2022 14:26
Keine neuen Beiträge Anschreiben Duales Studium Tourismus - dritte Ausbildung LocutusBorgX Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 30.01.2022 15:42