Bewerbung als Sozialpädagogin beim JA

Bewerbung schreiben im ONLINE-EDITOR

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer realistischen Vorschau und verschiedenen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewerbung als Trainee- Bitte um FeedbackBewerbung nach Ausbildung
Autor Nachricht
ichdasmamut
Gast




Bewerbung als Sozialpädagogin beim JA
07.05.2011 10:52
hallo
meine letzte Bewerbung liegt schon ein paar Jahre zurück und ich wäre deshalb dankbar wenn hier mal einer rüberschauen würde. Ich gebe zu ich hab mir den größtenteil zusammengeklaut aber so dass er zu mir passt (denk ich). Wichtig wäre mir also ob das ganze holpert oder sich flüssig liest.
Verbesserungsvorschläge was Formulierungen betrifft werden natürlich auch gern genommen und mögliche Kürzung.
Damit ich mein Anschreiben auf eine Seite bekomme müsste ich nämlich nun Schriftgröße 10 wählen und könnte auch nicht die korrekten Abstände einhalten.
Die Stell ist als Vollzeitstelle ausgeschrieben, es steht jedoch explizit in der Ausschreibung das Teilzeit im Rahmen von Jobsharing möglich ist.

Im Lebenslauf sind meine Kinder unter
Kinder: XX geb. XX.XX.97
XX geb. XX.XX.10
erwähnt.

So nun aber:
Sehr geehrte Frau Mustermann,
in Ihrer Stellenausschreibung in der Jobbörse suchen Sie eine Diplom Sozialpädagogin die sich in Menschen die sich in schwierigen Lebenslagen befinden reinversetzten kann. Ich könnte die Richtige für Sie sein.

Ich bin Diplom Sozialpädagogin und betreue seit 2005 Auszubildende die auf dem normalen Arbeitsmarkt nicht ausgebildet werden. So gehören junge Mütter ebenso wie Freigänger der JVA oder junge Menschen im Methadonprogramm zu meinem Klientel.
Ziel ist der erfolgreiche Abschluss einer betrieblichen Ausbildung.
Zu meinen Aufgaben gehören unter Anderem:
• Motivation junger Menschen während ihrer Ausbildung
• Entwicklung von effizienten und individuellen Lösungsstrategien bei Problemlagen
• Kontaktpflege zu den jeweiligen Kooperationspartnern (Betriebe, Berufsschule)
• Netzwerkpflege (Beratungsstellen, Kammern u.ä)
• Erarbeitung individueller Förderkonzepte
• Gespräche mit den Eltern
• Krisenintervention
Meine Arbeitsweise zeichnet sich durch Zuverlässigkeit, Sorgfalt und Pflichtbewusststein aus, wesentlichstes Merkmal ist das am Wohl des jungen Menschen orientierte Denken und Handeln. Ich arbeite gerne, sowohl im Team als auch eigenverantwortlich, bin geübt im Umgang mit dem Computer, vertraut mit administrativen und verwaltenden Tätigkeiten.
Zu meinen persönlichen Stärken zähle ich ein hohes Maß an Flexibilität und Einsatzfreude, viel Eigeninitiative und Engagement. Ich bin eine offene, unkomplizierte und natürliche Person, die viel Freude im Umgang mit Menschen hat.

Mein momentaner Arbeitsplatz befindet sich in ......(Ort 60km entfernt). Ich suche deshalb eine neue herausfordernde und anspruchvolle wohnortnahe Tätigkeit, die ich engagiert, zuverlässig und kompetent wahrnehme. Eine Teilzeittätigkeit mit ca. 25 Stunden/Woche, primär am Vormittag, wäre ideal. Selbstverständlich arbeite ich mich schnell und fachkundig ein und entwickle ich mich gern beruflich weiter.
Ich bewerbe mich aus ungekündigter Stellung. Meine Kündigungszeit beträgt X Wochen zum Monatsende. Durch die Schließzeiten der Kita in (mein Wohnort) vom xx.xx- xx.xx wäre der optimale Arbeitseintritt für mich der 1xx.xx.xx. Sollte ein früherer Eintritt erforderlich sein, können wir gerne in einem Vorstellungsgespräch Lösungsmöglichkeiten besprechen
Ich freue mich wenn meine Bewerbung Ihr Interesse wecken konnte und sehe einer positiven Rückmeldung mit Freude entgegen.

Mit freundlichen Grüßen

ichdasmamut
Maiki
Gast




Bewerbung als Sozialpädagogin in Teilzeit
09.05.2011 09:58
Hallo Mamut!

Zunächst einmal finde ich, das deine Einleitung Platzverschwendung ist. Wo du die Ausschreibung gefunden hast, gibst du doch bereits im Betreff, zweite Zeile, an. Schau dazu mal in die Tipps zum Bewerbungsschreiben. Dort wird auch auf die DIN verwiesen. In die Einleitung könntest du stattdessen deine Motivation schildern. Damit entlastest du den letzten Abschnitt in deinem Anschreiben.

Die Stichpunkte gehören auch in Sätze ausformuliert. In diese Sätze bettest du dann die Softskills gleich mit ein, quasi als Beleg. Das du dich für eine Teilzeitbeschäftigung interessierst, kann auch in den Betreff hinein. Also etwas der Art "Bewerbung als Sozialpädagogin in Teilzeit". Dadurch sparst du auch hier einen Satz. Die genaue Stundenanzahl kannst du im Vorstellungsgespräch klären.

Viele Grüße
Maiki
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewerbung als Trainee- Bitte um FeedbackBewerbung nach Ausbildung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Fachlagerist. Satzänderung Einleitungsatz Gast Vorbereitung auf eine Bewerbung 22.07.2020 18:11
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Empfangsassistent Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 15.07.2020 19:41
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Kassiererin dLan Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 01.07.2020 20:11
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Bauleiter Lukas90 Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 15.06.2020 22:42