Motivationsschreiben für Masterstudium

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Fähigkeiten & Kentnisse?!bewerbungsformulierungen entschlüsseln
Autor Nachricht
Lexle
Gast




Motivationsschreiben für Masterstudium
17.05.2011 13:28
Hallo liebes Forum,

ich möchte mich für einen Masterplatz an einer Uni bewerben und muss hierfür ein Motivationsschreiben verfassen. Ich würde mich über Tipps und Verbesserungsvorschläge freuen.
Vielen Dank!



Hier das Schreiben:


Begründung Wahl Studiengang

Zurzeit studiere ich *** an der Technischen Universität ***. Ich werde voraussichtlich Ende des Sommersemesters 2011 diesen Bachelorstudiengang abschließen und möchte anschließend direkt meinen Master beginnen.
Während der letzten Semestern hat sich meine Wahl für ein ingenieuwissenschaftliches Studium als die Richtige erwiesen. Auch wenn es in diesen Semestern ersteinmal hauptsächlich um die Erlangung von Grundkenntnissen ging, bin ich doch sehr zufrieden mit dieser Entscheidung. Meine Kern-Interessen liegen vor allem auf dem Gebiet der Energietechnik, der Erneuerbaren Energien. Gerade schreibe ich zum Beispiel meine Bachelorarbeit über die Effizienzsteigerung von Geothermieanlagen.
Daher habe ich mich auch für den Masterstudiengang *** entscheiden, da mir dort die zur Verfügung stehenden Schwerpunkte sehr zusagen und ich sehr gerne in diesem Bereich mein Wissen vertiefen und erweitern möchte.
Das Interesse für Technik entdeckte ich schon in meiner Schulzeit, unter anderem nahm ich am 'Grils Day' teil und hatte großes Interesse daran, mich mit Themen in der Mathematik und Physik auseinander zu setzen. Aus diesem Grund nahm ich unter anderem als Tutor einer Roboter-AG teil.
Nach der Schulzeit und während meines Studiums absolvierte ich insgesamt ein zehnwöchiges Industriepraktikum, bei dem ich sowohl einen Einblick in Montagearbeiten als auch einen Überblick über Forschungs- und Konstruktionsarbeiten bekam. Auch diese Zeit hat mich in meiner Wahl dieses Studiengangs bestätigt.
Zu meinen persönlichen Stärken zählen unter anderem Zielstrebigkeit, Lernbereitschaft und Zuverlässigkeit. (Von Freunden werde ich öfters als ehrgeizig bezeichnet, arbeite aber zudem gerne im Team.?) Zum Beispiel habe ich während meiner Schulzeit zusammen mit einer Mitschülerin die Leitung unseres Schülercafés übernommen. Während meines Studiums war ich außerdem 2 Jahre lang ein gewähltes Mitglied in unserem Fachschaftsrat und dem Studierendenparlament, wodurch sich meine Organisationsfähigkeiten und mein Verantwortungsbewusstsein ebenfalls weiter verstärkt haben.



Begründung Wahl Hochschule

Nachdem ich mein Bachelorstudium *** abgeschlossen habe, würde ich gerne meine weitere studentische Laufbahn an der Technischen Universität *** fortsetzen.
Der Grund hierfür ist zum Einen, dass mir allgemein die Stadt *** sowie die Universität sehr gut gefällt und ich schon viel von ihr gehört habe.
Zudem sagt mir speziell der Studiengang *** sehr zu, da ich sowohl die Vertiefungsrichtungen als auch die verschieden Wahlmöglichkeiten sehr ansprechend finde. Nachdem ich während den 6 Semestern meines Bachelorstudiengangs hauptsächlich Grundlagen gelernt habe, freue ich mich schon darauf, diese endlich in bestimmten Bereichen anzuwenden und zu vertiefen. Während meines bisherigen Studiums habe ich unter anderem gemerkt, dass mich vor allem der Bereich Energietechnik sehr interessiert und ich diesen auch gerne vertiefen möchte, was durch ein Studium des Bereichs *** möglich werden könnte.

In diesem Sinne hoffe ich, dass ich einen positiven Eindruck vermitteln konnte und stehe Ihnen gerne für ein Bewerbungsgespräch zur Verfügung.
Kamat Alj.
Gast




Zu: Motivationsschreiben für Masterstudium
18.05.2011 07:05

Zitat:

Daher habe ich mich auch für den Masterstudiengang *** entscheiden,


Arrow entschieden

Zitat:

sowie die Universität sehr gut gefällt und ich schon viel von ihr gehört habe.


Frage: Ist das jetzt eine andere UNiversität als die vom Bachelor?

Zitat:

Nachdem ich während den 6 Semestern meines Bachelorstudiengangs hauptsächlich Grundlagen gelernt habe


Da mag zwar richtig sein, allerdings finde ich, du verkaufst dich hier unter Wert. Auf das Wort "Grundlagen" würde ich verzichten.

Zitat:

In diesem Sinne hoffe ich, dass ich einen positiven Eindruck vermitteln konnte


Ich weiß nicht, über das Wort Hoffnung in Verbindung mit einem Motivationsschreiben muss ich immer schmunzeln. Sowas hat da eigentlich nichts drin zu suchen.

Vom Inhalt her okay, wollen die denn wirklich sowas haben? Ich meine im Vordergrund wird doch sicherlich dein aktueller Notenschnitt (= Leistungen) stehen?
Lexle
Gast




Zu: Motivationsschreiben für Masterstudium
18.05.2011 11:56
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ja, leider wollen die so ein Motivationsschreiben haben. Der Grund hierfür ist, dass ich für meinen Master die Uni wechseln möchte und das ist gar nicht so einfach...
Dann werde ich das nocheinmal überarbeiten.
Danke.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Fähigkeiten & Kentnisse?!bewerbungsformulierungen entschlüsseln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung für eine Ausbildung zum Fluglotse bei der DFS Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 26.11.2022 14:26
Keine neuen Beiträge Bewerbung für amb. Hilfe zur Erziehung Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 27.09.2022 12:07
Keine neuen Beiträge Motivationsschreiben fur visum Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 28.08.2022 17:04
Keine neuen Beiträge Motivationsschreiben Maschinenbau Praktikum Khalilo Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 11.08.2022 23:22