Nach Probearbeiten - wie oft nachfragen?

Tipp: Unser Bewerbungseditor

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer realistischen Vorschau und verschiedenen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehalt (nach-)verhandeln?Kündigung nach Vorstellungsgespräch
Autor Nachricht
Angie-78
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 22.07.2011
Beiträge: 1
Nach Probearbeiten - wie oft nachfragen?
22.07.2011 13:50
Hallo zusammen!

Ich war vergangenen Montag zu einem Probearbeiten, anschliessend ein kurzes Gespräch, war soweit alles gut.
Nun sagte die Chefin, dass am Dienstag auch noch jemand zum Probearbeiten kommt und sie sich am Donnerstag (gestern) im laufe des Vormittags meldet um bescheid zu geben, wie sie sich eintschieden hat.
Als dann gestern nichts kam, hab ich gestern Abend angerufen, da sagte sie dann, dass das Probearbeiten mit der anderen auf gestern verschoben wurde und sie sich nun heute Vormittag meldet....
Nun ist der Vormittag aber längst um und ich hab noch nichts gehört....

Würdet ihr heute nochmal anrufen wenn sich bis zum abend nichts getan hat?
oder fällt das dann schon eher in die Kategorie aufdringlich anstatt Interesse?

Danke schonmal für eure Antworten...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast





Zu: Nach Probearbeiten - wie oft nachfragen?
26.07.2011 11:07
Hallo Angie-78!

Wenn du den Job haben willst, dann musst du schon auch bisschen nerven. Im Endeffekt heißt das, wenn du bis jetzt noch keinen Rückruf hattest, dann besser mal anrufen und nachfragen Smile
Timo_311
PostRank 3
PostRank 3


Anmeldungsdatum: 28.04.2011
Beiträge: 16
Zu: Nach Probearbeiten - wie oft nachfragen?
10.08.2011 14:35
Wichtig ist hier, dass man nie auseinander geht, ohne genau zu vereinbaren, was der nächste Schritt ist.
Das hast du ja so alles richtig gemacht. Wenn also so verblieben wird, dass der potentielle Arbeitgeber sich bis Datum X meldet und dies nicht tut, ist es normalerweise nicht "nervig" nachzufragen sondern signalisiert das hohe Interesse am Job. Und das ist ja positiv.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dreuter81
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 24.03.2016
Beiträge: 1
Wohnort: Koblenz
Zu: Nach Probearbeiten - wie oft nachfragen?
24.03.2016 09:59
Normalerweise ist es gut nicht mehr als einmal pro Monat zu fragen.
_________________
Kommt Zeit, kommt Rat.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Laptopbügel
Gast




Zu: Nach Probearbeiten - wie oft nachfragen?
24.03.2016 21:51
Hello dreuter81!

Ich finde es schon sehr unfreundlich, wenn das Unternehmen verspricht, sich bis zu einem bestimmten Zeitpunkt zu melden und es dann nicht tut. Das hat etwas mit a) Schlampigkeit oder b) Gleichgültigkeit zu tun. Beides ist schlecht. Da würde ich mir überlegen, dort als Angestellter anzufangen.

Wie auch immer, wenn es wirklich so wichtig ist, würde ich nach einer Woche nach dem vereinbarten Termin mich erkundigen und nachfragen, warum bisher keine Rückmeldung erfolgt ist.

VG
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehalt (nach-)verhandeln?Kündigung nach Vorstellungsgespräch
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Erneutes Anschreiben nach 4 Monaten Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 04.02.2021 19:08
Keine neuen Beiträge Bewerbung nach Studienabbruch Gast Sonstiges 28.01.2021 19:58
Keine neuen Beiträge 2. Bewerbung nach 3 Jahren Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 24.01.2021 15:43
Keine neuen Beiträge Ausbildung nach Studienabbruch (Bewerbungsschreiben) Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 11.01.2021 11:14