Hilfe für 1. Bewerbung / Servicekraft im KH

Tipp: Unser Bewerbungseditor

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer realistischen Vorschau und verschiedenen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewerbung um eine Ausbildung zum examinierten ...Bewerbung als Tierarzthelferin
Autor Nachricht
Glanzlicht
Gast




Zu: Hilfe für 1. Bewerbung / Servicekraft im KH
09.04.2013 12:24
Hallo sash162,

wenn wir Dir helfen sollen, wäre eine Erklärung Deiner neuen Situation ganz hilfreich! Idea

Zusammenfassung:
Du bist 18 Jahre alt, arbeitest seit einem Jahr bei REWE als Aushilfe und hast Dich als Servicekraft im Krankenhaus beworben?

Frage:
Ist der Herr von Dornseifer Dein Chef von REWE? Wenn ja, warum will er Deine Bewerbungsunterlagen sehen? Bietet Herr von Dornseifer Dir eine Vollzeit/Teilzeit-Arbeitsstelle an?

Bis wann genau brauchst Du das Bewerbungsanschreiben? Wann möchtest Du es Herrn von Dornseifer überreichen?

Bis dann.

Mit lieben Grüßen

Glanzlicht
sash162
PostRank 4
PostRank 4


Anmeldungsdatum: 25.02.2013
Beiträge: 21
Zu: Hilfe für 1. Bewerbung / Servicekraft im KH
09.04.2013 13:24
kein Problem..

Bin 18 Jahre alt und arbeite seit ca. 1 Jahr bei Rewe (Dornseifer) als Aushilfe. Als ich meinen Chef von Rewe (Dornseifer) vor einigen Wochen/Monaten einfach mal gefargt habe wie es evtl mit einer Ausbildung auschaue hat er mir zu der Zeit nur gesagt das er bis dato noch nichts sagen kann. Daraufhin habe ich mcih u.a. auch als Servicekraft im Krankenhaus beworben weil ich einfach auf der Suche nach einem Volzeitjob / Ausbildung war.
Jetzt urplötzlich musste ich am letzten Freitag und eben heute bei ihm vorsprechen. Es ging darum wie ich es mir in Zukunft vorstelle, ob ich mir eine Ausbildung zutraue würde, wie ich diese Aufgaben bewältigen kann, warum ich gerne in seinem Laden arbeite usw usw... Im Prinzip ein richtiges Vorstellungsgespräch! Das Gespräch verlief meiner Meinung nach super positiv. Auch aufgrunddessen weil ich eben shcon diese 1 jährige Erfahrung habe. Nun bat er mich bis Freitag ein Bewerbungsschreiben abzugeben.

Die Sache mit der Servicekraft im Krankenhaus kann eig vergessen bleiben.
Anbieten tut er mir eig nichts, er meinte nur das er für das nächste Ausbilungsjahr 3 Auszubildende suche.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Glanzlicht
Gast




Zu: Hilfe für 1. Bewerbung / Servicekraft im KH
09.04.2013 13:52
O.K. habe verstanden. Das heißt allerdings, dass Du das Anschreiben am Mittwochabend brauchst.

Ich werde mein Bestes geben.

Bis dann.

Mit lieben Grüßen

Glanzlicht
sash162
PostRank 4
PostRank 4


Anmeldungsdatum: 25.02.2013
Beiträge: 21
Zu: Hilfe für 1. Bewerbung / Servicekraft im KH
09.04.2013 14:17
nur kein stress, vllt sind ja noch andere hier unterwegs die hilfreiche Tipps geben können.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Glanzlicht
Gast




Zu: Hilfe für 1. Bewerbung / Servicekraft im KH
09.04.2013 14:57
Nein, ich werde wohl der Einzige sein, wie so oft - leider.
R4ffael
PostRank 3
PostRank 3


Anmeldungsdatum: 17.08.2012
Beiträge: 11
Zu: Hilfe für 1. Bewerbung / Servicekraft im KH
09.04.2013 15:33
Ich weiß ja nicht wie dein Verhältnis zu deinem Chef ist, aber wenn du schon ein Jahr lang dort arbeitest, so sollte er doch wissen was du machst oder verstehe ich was falsch?

Die Einleitung würde ich zudem eher anders schreiben:

Sehr geehrter Herr ............,

in Bezug auf unser Gespräch vom 09.04.2013 möchte ich ihnen hier noch einmal anführen, warum ich für diesen Ausbildungsplatz geeignet bin.


Geht dann fließend in den 2. Absatz über den ich schon nicht schlecht finde.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sash162
PostRank 4
PostRank 4


Anmeldungsdatum: 25.02.2013
Beiträge: 21
Zu: Hilfe für 1. Bewerbung / Servicekraft im KH
09.04.2013 15:50
danke danke... werde ich berücksichtigen..

habe novh ein Anliegen. Vllt kann man meine jetztigen Aufgaben noch irgendwie miteinbauen??

- Zu meinen Aufgaben gehören Sortiment- und Warenpflege, die Bedienung und Beratung unserer Kundschaft, Inventurtätigkeiten, das Sauberhalten der Kühlzone und alle erforderlichen Reinigungsarbeiten.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Glanzlicht
Gast




Zu: Hilfe für 1. Bewerbung / Servicekraft im KH
09.04.2013 21:30
Hallo sash162,

das, was ich Dir eigentlich morgen schreiben wollte, muss ich heute schreiben, weil ich morgen keine Zeit habe.

Dein "schneller Versuch" ist nicht gut, eben weil er nur ein "schneller Versuch" ist - und lustlos ist er außerdem. Ein gutes Bewerbungsanschreiben braucht Zeit und muss reifen wie ein Schweizer Käse. Weil an Deinem Anschreiben nichts zu retten gibt, habe ich Dir ein neues geschrieben.

Deine Adresszeile ist mit der Schrift "Arial 8 Punkt Regular" geschrieben.
Deine Betreffzeile ist mit der Schrift "Arial 10 Punkt Bold" geschrieben.
Der Rest ist mit der Schrift "Arial 10 Punkt Regular" geschrieben.
Die Wörter "Leerzeile" und orangefarbenen Punkte vor dem Datum nimmst Du logischerweise raus. Das Datum setzt Du 8 mm vor den linken Papierrand.

Dass Du das Anschreiben noch mit Deinen Fakten und Daten versehen musst, brauche ich nicht zu erwähnen.

Das Bewerbungsanschreiben ist Version 1. Das heißt, dass es möglicherweise eine verbesserte Version gibt, die ich Dir bis Mittwochabend gesendet habe. Vielleicht finde ich diese Version 1 aber noch am Mittwoch gut. Dann schicke ich logischerweise keine neue Version. Auf Fehler habe ich sie kontrolliert (ohne Gewähr) - auch mit dem Duden-Programm.


--------------------------------------------------------Obere-Papierkante---------------------------------------------
Leerzeile
Leerzeile
Leerzeile
sash162 | Musterstraße 10 | 12345 Musterdorf | Telefon: 01234 1234567 | E-Mail: inkognito@freefall.de
Leerzeile
Leerzeile
Leerzeile
Leerzeile
REWE GmbH & Co KG
Personalservice
Herr Dornseifer
Anschauweg 12
56789 Anschauort
Deutschland
Leerzeile
Leerzeile
................................................................................................................10. April 2013
Leerzeile
Bewerbung für eine Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel
Leerzeile
Leerzeile
Sehr geehrter Herr Dornseifer,
Leerzeile
seit nunmehr einem Jahr bin ich als Aushilfskraft in Ihrem Hause tätig und für die Sortiment- und Warenpflege, den Kundenservice, Inventurtätigkeiten und alle erforderlichen Reinigungsarbeiten zuständig. Die Arbeit in Ihrer Filiale macht mir große Freude und gibt mir das Gefühl meinen Platz in der Gesellschaft gefunden zu haben.
Leerzeile
Am Dienstag, den 9.4.2013, haben Sie mich erneut zu einem Gespräch eingeladen. Dafür bedanke ich mich, denn Sie gaben mir die Möglichkeit, mich für eine Ausbildung in Ihrem Unternehmen zu bewerben.
Leerzeile
Sie fragten mich nach meinen Zukunftsplänen und ob ich mir eine Ausbildung zutraue. Ja, Herr Dornseifer, eine Ausbildung traue ich mir zu. Meine berufliche Zukunft sehe ich im Verkauf, weil ich erfolgreich bin und mir die Menschen freundlich gegenübertreten und meine Arbeit wertschätzen.
Leerzeile
Folglich schlage ich mich für eine Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel vor.
Leerzeile
Mit diesem ehrgeizigen Ziel vor Augen bin ich besonders entschlossen, mein Bestreben mit nachhaltiger Konsequenz an Lern- und Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit, Flexibilität und Teamgeist umzusetzen, um die Chance, die Sie mir geben, bestens zu nutzen.
Leerzeile
Ich bin mir sicher, in Ihrem Hause die neue berufliche Perspektive zu finden, die ich suche und sehe einer guten Zusammenarbeit weiterhin mit Freude entgegen.
Leerzeile
Über eine Einladung zum persönlichen Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.
Leerzeile
Mit freundlichen Grüßen
Leerzeile
Leerzeile
Handschriftliche Unterschrift
Leerzeile
sash162
Leerzeile
Anlagen
Leerzeile
Leerzeile
------------------------------------------------------------------Untere-Papierkante------------------------------

Ich hoffe ich konnte Dir etwas helfen. Wenn Du die Lehrstelle bekommst, melde Dich bitte hier auf dem Thread.
Logischerweise bin ich neugierig, ob meine Arbeit Früchte getragen hat. Wink

Mit lieben Grüßen

Glanzlich
Glanzlicht
Gast




Zu: Hilfe für 1. Bewerbung / Servicekraft im KH
10.04.2013 08:48
Version 2 - Version 3 könnte bis heute Abend folgen!


------------------------------------------------Obere-Papierkante------------------------------------------------
Leerzeile
Leerzeile
Leerzeile
sash162 | Musterstraße 10 | 12345 Musterdorf | Telefon: 01234 1234567 | E-Mail: inkognito@freefall.de
Leerzeile
Leerzeile
Leerzeile
Leerzeile
REWE GmbH & Co KG
Personalservice
Herr Dornseifer
Anschauweg 12
56789 Anschauort
Deutschland
Leerzeile
Leerzeile
................................................................................................................10. April 2013
Leerzeile
Bewerbung für eine Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel
Leerzeile
Sehr geehrter Herr Dornseifer,
Leerzeile
seit nunmehr einem Jahr bin ich als Aushilfskraft in Ihrem Hause tätig und für die Sortiment- und Warenpflege, den Kundenservice, Inventurtätigkeiten und alle erforderlichen Reinigungsarbeiten zuständig. Die Arbeit in Ihrer Filiale macht mir große Freude und gibt mir das Gefühl meinen Platz in der Gesellschaft gefunden zu haben.
Leerzeile
Am Dienstag, den 9.4.2013, haben Sie mich erneut zu einem Gespräch eingeladen. Dafür bedanke ich mich, denn Sie gaben mir die Möglichkeit, mich für eine Ausbildung in Ihrem Unternehmen zu bewerben.
Leerzeile
Sie fragten mich nach meinen Zukunftsplänen und ob ich mir eine Ausbildung zutraue. Ja, Herr Dornseifer, ich möchte hiermit noch mal bekräftigen, dass ich durchaus imstande bin, eine Ausbildung zu absolvieren. Meine berufliche Zukunft sehe ich im Verkauf, weil ich erfolgreich bin und mir die Menschen freundlich gegenübertreten und meine Arbeit wertschätzen.
Leerzeile
Folglich schlage ich mich für eine Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel vor.
Leerzeile
Mit diesem ehrgeizigen Ziel vor Augen bin ich besonders entschlossen, mein Bestreben mit nachhaltiger Konsequenz an Lern- und Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit, Flexibilität und Teamgeist umzusetzen, um die Chance, die Sie mir geben, bestens zu nutzen.
Leerzeile
Ich bin mir sicher, in Ihrem Hause die neue berufliche Perspektive zu finden, die ich suche und
sehe einer guten Zusammenarbeit weiterhin mit Freude entgegen.
Leerzeile
Über eine Einladung zum persönlichen Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.
Leerzeile
Mit freundlichen Grüßen
Leerzeile
Leerzeile
Handschriftliche Unterschrift
Leerzeile
sash162
Leerzeile
Anlagen
Leerzeile
Leerzeile
----------------------------------------------------------------------Untere-Papierkante-----------------------------
sash162
PostRank 4
PostRank 4


Anmeldungsdatum: 25.02.2013
Beiträge: 21
Zu: Hilfe für 1. Bewerbung / Servicekraft im KH
10.04.2013 08:57
Super Super gut Exclamation Exclamation Exclamation Exclamation Vielen Dank shconmal an Glanzlicht. Du hast mir definitiv shconmal einen riesen Schritt weiter gebracht!!!! Shocked

ich habe noch eins zwei Sachen die ich vielleicht inhaltig ändern muss ansonsten würde ich die Bewerbung ohne weiteres abgeben wollen Smile


--> Sie fragten mich nach meinen Zukunftsplänen und ob ich mir eine Ausbildung zutraue. Ja, Herr Dornseifer, eine Ausbildung traue ich mir zu.
- im nachhinein ist es nur halbrichtig.Nach meinen Zukunftsplänen hat er mich gefragt ( falls er mir keine Ausbildungsstelle geben würde ob ich dann die Schule weiter machen würde, habe mit JA beantwortet) ob ich mir eine Ausbildung zutraue eher weniger... ich ahbe ihm gesagt das ich mir eine Ausbildung aufjedenfall zutrauen würde....

--> Meine berufliche Zukunft sehe ich im Verkauf, weil ich erfolgreich bin und mir die Menschen freundlich gegenübertreten und meine Arbeit wertschätzen.
-im großen und ganzen eigentlich nciht verkehrt, was mich lediglich stört ist das Wort erfolgreich. Das kann man ja eigentlich momentan noch nciht zu mir sagen. Kann man es vielleicht irgendwie umschreiben das ich mich einfach dafür interessiere??

--> Über eine Einladung zum persönlichen Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.
- naja, 2 Gespräche hatte ich ja bereits mit ihm. Er hat mir gesagt das ich bis Ende April bescheid wisse wie er sich entschiede.....


Vielleicht haben ja noch andere ein wenig mehr Sinn für ein Bewerbungsschreiben als ich und kann mir noch in den 3 Punkten weiter helfen Smile))))


Vielen Dank schonmal!!!!!!!!!!!!!!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast





Zu: Hilfe für 1. Bewerbung / Servicekraft im KH
10.04.2013 10:48
Hallo sash162,

bei einer Ausbildungsplatzbewerbung ist die Motivation der wichtigste Punkt. denn je größer die Motivation, um so größer die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Ausbildung.

Deshalb ist es ganz wichtig, im Anschreiben mitzuteilen, warum man gerne diesen EINEN Beruf erlernen möchte. da Du dort ja schon als aushilfe arbeitest, bietet es sich an, statt dem hinweis auf den Erfolg, mitzuteilen, dass Dir die Arbeiten soviel freude bereitet haben, dass Du für Dich deinen Wunschberuf gefunden hast und diesen nun von Grund auf erlernen möchtest.

Bei den Stärken solltest du dann noch zusätzlich die benennen, die man in diesem beruf besonders benötigt: Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit, ein offenes Lächeln für jeden Kunden und last but not least die Kundenorientierung. Denn damit zeigst du, dass du auch wirklich weisst, worauf es ankommt.

Und was ich mich auch noch frage, passen die Formulierungen wirklich zu Dir? Ich finde die Einleitung etwas zu langatmig, zu wenig frisch und dynamisch.

Viele Grüße aus Duisburg
Andreas Rimpler
PostRank 8
PostRank 8


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 464
Wohnort: Duisburg
Zu: Hilfe für 1. Bewerbung / Servicekraft im KH
10.04.2013 10:51
Hallo sash162,

bei einer Ausbildungsplatzbewerbung ist die Motivation der wichtigste Punkt. denn je größer die Motivation, um so größer die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Ausbildung.

Deshalb ist es ganz wichtig, im Anschreiben mitzuteilen, warum man gerne diesen EINEN Beruf erlernen möchte. da Du dort ja schon als aushilfe arbeitest, bietet es sich an, statt dem hinweis auf den Erfolg, mitzuteilen, dass Dir die Arbeiten soviel freude bereitet haben, dass Du für Dich deinen Wunschberuf gefunden hast und diesen nun von Grund auf erlernen möchtest.

Bei den Stärken solltest du dann noch zusätzlich die benennen, die man in diesem beruf besonders benötigt: Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit, ein offenes Lächeln für jeden Kunden und last but not least die Kundenorientierung. Denn damit zeigst du, dass du auch wirklich weisst, worauf es ankommt.

Und was ich mich auch noch frage, passen die Formulierungen wirklich zu Dir? Ich finde die Einleitung etwas zu langatmig, zu wenig frisch und dynamisch.

Viele Grüße aus Duisburg
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
sash162
PostRank 4
PostRank 4


Anmeldungsdatum: 25.02.2013
Beiträge: 21
Zu: Hilfe für 1. Bewerbung / Servicekraft im KH
10.04.2013 10:51
hier nochmal ein kurzer Lebenslauf von mir.... Kann man den vom Inhalt her so stehen lassen???


Lebenslauf
-----------------------------------------------------------------------
Name: xxx xxxx
Anschrift: xxxxx
Geburtsdatum: 28.12.1994 in xxx FOTO
Familienstand: ledig

Telefon: xxxxx / xx xx xx
Mobil: xxxx / xxx xxx xx
E-Mail: xxxxxxx


Schulbildung

08.2001 – 07.2006 Grundschule Musterstadt
08.2006 – 08.2007 St. Ursula Realschule Musterstadt
09.2007 – 07.2011 Gemeinschaftshauptschule Musterstadt


Berufliche Stationen

09.2011 – 01.2012 Aushilfskraft bei Albert Pantel GmbH
• Lochung div. Metallteile

Seit 02.04.2012 Aushilfskraft bei Friedhelm Dornseifer GmbH & Co. KG
• Sortiment- und Warenpflege
• Kundenservice
• Inventurtätigkeiten


Praktika

Sommer 2009 beim Frisör „Frisierbar“
Frühjahr 2011 im Katholischem Kindergarten St. Josef in Musterstadt


Weitere Kenntnisse

Hobbys: Sport, Kunst

.--------------------------------------------------------------

Bin für jede konstruktive Kritik offen.... Danke schnmal an die jenigen die sich Zeit dafür nehmen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sash162
PostRank 4
PostRank 4


Anmeldungsdatum: 25.02.2013
Beiträge: 21
Zu: Hilfe für 1. Bewerbung / Servicekraft im KH
10.04.2013 11:12
Andreas Rimpler hat Folgendes geschrieben:

Deshalb ist es ganz wichtig, im Anschreiben mitzuteilen, warum man gerne diesen EINEN Beruf erlernen möchte. da Du dort ja schon als aushilfe arbeitest, bietet es sich an, statt dem hinweis auf den Erfolg, mitzuteilen, dass Dir die Arbeiten soviel freude bereitet haben, dass Du für Dich deinen Wunschberuf gefunden hast und diesen nun von Grund auf erlernen möchtest.



vorallem dieser Punkt gefällt mir ziemlich gut.
Ich habe den jetzt mal ein bisschen Umformuliert. Meines Erachtens nach ist dieser ein bisschen zu kurz geraten?

-->Durch die bisher angefallenen Arbeiten, die mir sehr viel freude bereiten, habe ich meinen Wunschberuf gefunden den ich nun von Grund auf erlernen möchte.


diesen Satz würde ich dann ganz gerne einfach austauschen mit dem 3. Absatz (Sie fragten mich nach zukunft5splänen........)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andreas Rimpler
PostRank 8
PostRank 8


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 464
Wohnort: Duisburg
Zu: Hilfe für 1. Bewerbung / Servicekraft im KH
10.04.2013 18:06
Hallo sash162,

was hälst Du von:

"Meine Tätigkeiten haben mir so viel Freude bereiten, dass mir eines klar geworden ist: Der Beruf der Kauffrau im Einzelhandel ist mein Beruf; diesen Beruf will ich nun von Grund auf erlernen."

Viele Grüße aus Duisburg
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewerbung um eine Ausbildung zum examinierten ...Bewerbung als Tierarzthelferin
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Kaufmann für Büromanagement Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 26.01.2021 20:10
Keine neuen Beiträge Bewerbung Ausbildung Kauffrau für Büromanagement Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 15.01.2021 18:25
Keine neuen Beiträge Hilfe für Bewerbung zweite Ausbildung nisan99 Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 21.12.2020 19:33
Keine neuen Beiträge Hilfe bei Erstellung eines Artikels zu Bewerbungshomepages Gast Offtopic 21.12.2020 10:53