Hilfe/Meinung Einleitungssatz

Online-Editor zum Bewerbung schreiben

Mit unserem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und professionellen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Anschreiben zur Bewerbung als Supply Chain ...Bewerbung als Mitarbeiterin für Events
Autor Nachricht
Denan
Gast




Hilfe/Meinung Einleitungssatz
02.09.2016 14:15
Hallo liebe Mitglieder.

Ich habe eine sehr interessante Stelle gefunden die ich wirklich gerne haben will. Habe mich nun an die Bewerbung gesetzt. Das Unternehmen sucht einen "aufgeweckten" Sachbearbeiter für Service / Auftragsabwicklung.

Jetzt habe ich etwas neues in der Einleitung als davor versucht um den Personaler auf mich aufmerksam zu machen.

Würde gerne wissen was eure Meinung dazu ist und ob ich das so lassen soll oder lieber nicht. Verbesserungen nehme ich sehr gerne an. danke Smilie

Hier die Einleitung


"
Sehr geehrte Frau....,

ich kann mir gut vorstellen, dass es nicht leicht ist unter einer Vielzahl von Bewerbungen einen passenden Kandidaten zu finden, häufig sind es ja nur Nuancen, die den Ausschlag für eine Entscheidung geben. Genauso ist es aber auch für viele Bewerber sicherlich nicht leicht die richtigen Worte zu finden, um schon mit dem ersten Satz auf sich aufmerksam zu machen. Gestatten Sie mir dennoch Ihnen aufzuführen, warum ich ein geeigneter Mitarbeiter für diese interessante Position, die Sie zu besetzen habe, sein könnte.

"

im nächsten Absatz führe ich dann meine Qualifikationen und warum ich für diese Stelle geeignet bin auf.
Ronny Maisner
Gast




Einleitungssatz im Anschreiben der Bewerbung
02.09.2016 17:11
Die suchen einen aufgeweckten Sacharbeiter? Ist die Stelle denn so einschläfernd? Sorry, das musste sein!

Zu der Einleitung an sich:
ich kann mir gut vorstellen, dass es nicht leicht ist unter einer Vielzahl von Bewerbungen einen passenden Kandidaten zu finden, häufig sind es ja nur Nuancen, die den Ausschlag für eine Entscheidung geben.

Das bringt rein garnichts zur Sache. Nur drumrumgerede und kein relevanter Inhalt. Sätze sollten im Anschreiben niemals mit "ich" beginnen. Das macht einen egoistischen Eindruck.

Genauso ist es aber auch für viele Bewerber sicherlich nicht leicht die richtigen Worte zu finden, um schon mit dem ersten Satz auf sich aufmerksam zu machen. Gestatten Sie mir dennoch Ihnen aufzuführen, warum ich ein geeigneter Mitarbeiter für diese interessante Position, die Sie zu besetzen habe, sein könnte.

Das ist genauso inhaltslos. Reine Platzverschwendung. Warum bist du der Richtige für die Stelle? Glänze schon in der Einleitung mit deinen besten Fähigkeiten und halte den Bezug zum Unternehmen. So machst du den Leser auf dich aufmerksam.

VG
RM
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Anschreiben zur Bewerbung als Supply Chain ...Bewerbung als Mitarbeiterin für Events
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung als MFA bei der Krankenkasse.....brauche Hilfe Gast Initiativbewerbung 18.04.2021 21:12
Keine neuen Beiträge Motivationsschreiben als Berufseinsteiger (Meinung) Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 13.01.2021 15:59
Keine neuen Beiträge Meinung zu meiner Bewerbung als KFZ-Mechatroniker Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 31.12.2020 18:03
Keine neuen Beiträge Hilfe für Bewerbung zweite Ausbildung nisan99 Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 21.12.2020 20:33