Initiativbewerbung als Verwaltungsangestellte im Krankenhaus

Bewerbung schreiben im ONLINE-EDITOR

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und der Auswahl verschiedener Designs, hilft dir der Editor auch mit direkten Hilfestellungen weiter.

Los geht's!
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Kontaktaufnahme vor der BewerbungBewerbung als Ingenieur, initiativ
Autor Nachricht
rote_zora1984
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 25.01.2018
Beiträge: 2
Initiativbewerbung als Verwaltungsangestellte im Krankenhaus
25.01.2018 12:28
Hallo ihr Lieben,

da es mich und meine Familie wieder in die Heimat zieht muss ich mich um eine neue Tätigkeit bemühen.

Ich würde mich freuen, wenn ihr mal auf mein Anschreiben schauen könntet. Kritik ist gerne gesehen.

Vielen Dank schonmal im Vorraus Very Happy

Sehr geehrte Frau Muster,

aus persönlichen Gründen zieht es nun meine Familie und mich im August diesen Jahres wieder zurück in meine Heimat nach Wittenberge. Aus diesem Grund suche ich nun ab September eine neue, anspruchsvolle Tätigkeit im medizinischen Bereich, in der ich meine erlernten Fähigkeiten und Stärken anwenden und vertiefen kann und dachte da sofort an die Kreiskrankenhaus Prignitz gemeinnützige GmbH als das Zentrum der medizinischen Versorgung in dieser Region. Gespräche mit Verwandten, die in ihrem Unternehmen beschäftigt sind, haben mein positives Bild nur bestätigt.

Seit meiner erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zur medizinischen Dokumentarin in Greifswald vor zehn Jahren arbeite ich in der Verwaltung und Patientenanmeldung des Instituts für Rechtsmedizin des Universitätsklinikums in Hamburg-Eppendorf. Hier erlernte ich nicht nur den achtungsvollen Umgang mit Patienten und Angehörigen in Ausnahmesituationen sondern auch die eigenverantwortliche Arbeit im Büro.

Zu meinen täglichen Obliegenheiten gehören ebenso wie die Organisation der Patientenanmeldung, einschließlich der Kommunikation mit Patienten, Angehörigen, Ärzten und der Justiz (persönlich, am Telefon oder per E-Mail), auch die Arbeit im Bürobereich, einschließlich der Debitorenbuchhaltung in SAP und Postbearbeitung. Zusätzlich bin ich bestens mit der Anfertigung von Arztbriefen und Gutachten nach Audiodiktat vertraut.

Der Umgang mit MS Office (Word, Excel, Outlook), sowie die Arbeit mit Krankenhausinformationssystemen (KIS) und anderen Programmen und Datenbanken sind für mich fester Bestandteil täglicher Arbeitsabläufe.

Ich habe große Freude an meiner Arbeit mit Menschen und zähle meine offene, aufgeschlossene und freundliche Art sowie meine Organisationsfähigkeit und Belastbarkeit zu meinen persönlichen Stärken.

Sehr gern bin ich bereit mein bestehendes Wissen an Ihre Anforderungen anzugleichen und würde mich freuen mir neue Fähigkeiten und Fertigkeiten aneignen zu können.

Ich hoffe sehr, dass ich einen ersten positiven Eindruck bei Ihnen hinterlassen konnte und Sie eine Beschäftigungsmöglichkeit für mich sehen und würde mich über ein persönliches Kennenlernen sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RemM
Gast




Initiativbewerbung als Verwaltungsangestellte im Krankenhaus
25.01.2018 15:53
Anbei ein etwas umgeschriebenes Anschreiben. Bitte schauen Sie mal durch. Insgesamt schaut es eher aus wie eine unspezifische Anfrage. Vielleicht könnten Sie vorab mal direkt nachfragen, bevor Sie sich bewerben. Zur Erhöhung Ihrer Chancen auf Erfolg wäre das zuträglich. Schauen Sie mal nach, ob Sie auf der Homepage vom Krankenhaus einen Ansprechpartner finden.

Sehr geehrte Frau Muster,

aus persönlichen Gründen zieht es mich im August diesen Jahres wieder zurück in meine Heimat nach Wittenberge. Daher suche ich ab September eine neue, anspruchsvolle Tätigkeit im medizinischen Bereich, in der ich meine erlernten Fähigkeiten und Stärken anwenden und vertiefen kann. Natürlich denke ich sofort an die Kreiskrankenhaus Prignitz gemeinnützige GmbH als das Zentrum der medizinischen Versorgung in dieser Region. Gespräche mit Verwandten, die in ihrem Unternehmen beschäftigt sind, haben mein positives Bild noch bestätigt.

Seit meiner erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zur medizinischen Dokumentarin in Greifswald arbeite ich in der Verwaltung und Patientenanmeldung des Instituts für Rechtsmedizin des Universitätsklinikums in Hamburg-Eppendorf. Hier erlernte ich neben dem achtungsvollen Umgang mit Patienten und Angehörigen in Ausnahmesituationen auch die eigenverantwortliche Arbeit im Büro.

Zu meinen täglichen Obliegenheiten gehören zudem die Organisation der Patientenanmeldung, einschließlich der Kommunikation mit Patienten, Angehörigen, Ärzten und der Justiz. Auch die Arbeit im Bürobereich, einschließlich der Debitorenbuchhaltung in SAP und Postbearbeitung umfasste mein Verantwortungsbereich. Natürlich bin ich bestens mit der Anfertigung von Arztbriefen und Gutachten nach Audiodiktat vertraut. Der Umgang mit MS Office sowie die Arbeit mit den KIS sind für mich fester Bestandteil in täglichen Arbeitsabläufen.

Sehr gern bin ich bereit, mein Wissen an Ihre Anforderungen anzugleichen und freue mich darauf, mir neue Fähigkeiten und Fertigkeiten anzueignen.

Ich freue mich, Sie im Vorstellungsgespräch von meiner Person zu überzeugen.

Mit freundlichen Grüßen
rote_zora1984
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 25.01.2018
Beiträge: 2
Zu: Initiativbewerbung als Verwaltungsangestellte im Krankenhaus
25.01.2018 16:28
Hallo. Vielen Dank. Das sieht schon besser aus. Ist auch erstmal der erste Versuch. Ich müsste wohl noch einbringen, in welchen Bereich ich genau möchte, allerdings weiß ich nicht genau, wo ich das noch einbringen kann? ?

Liebe Grüße
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nachtgespenst
Gast




Zu: Initiativbewerbung als Verwaltungsangestellte im Krankenhaus
26.01.2018 02:04
Hallo rote_zora1984,

bei Deiner Einleitung weist Du auf Deine Motivation hin, dort zu arbeiten. Deine Gründe:
1. Suche nach einer anspruchsvollen Tätigkeit in diesem großen Krankenhaus, in der Du Deine erlernten Fähigkeiten und Stärken anwenden und vertiefen kannst.
2. Zentrum der medizinischen Versorgung in dieser Region,
3. Gespräche mit Verwandten, die im Unternehmen beschäftigt sind und Dein positives Bild bestätigen.

Deine Gründe, warum Du dort arbeiten willst, hast Du nicht benannt.

Welches "positive Bild"? Was Du als positiv empfindest, solltest Du auch beschreiben. Sonst ist diese Aussage nur schleimiges Füllsel. Insgesamt fehlt bei dieser Einleitung der Aha-Effekt und es bleiben Fragen offen, die sich der Leser stellt.

-------------------------------------------------------------------------------------

Ich habe mal etwas gegoogelt und mir die Homepage des Krankenhauses angeschaut. Die Einleitung, die ich verfasst habe, bezieht sich überwiegend auf die Motivation der Bewerberin. Der letzte Grund ist natürlich banal, dennoch menschlich und nachvollziehbar. Smile

Zitat:



Bewerbung als Verwaltungsangestellte, ab September 2018

Sehr geehrte Frau xxx,

im August dieses Jahres ziehen wir (mein Mann, mein Sohn und ich) zurück in meine Heimat nach Wittenberge. Deshalb schaue ich mich im Internet nach Arbeitgebern um, die für mich, als gut ausgebildete, berufserfahrene medizinische Fachkraft, infrage kommen. Hier fielen mir Ihre vielen positiven Rezensionen ins Auge, die von meinen Verwandten, die in Ihrer Einrichtung beschäftigt sind, bestätigt wurden. Ein zusätzlicher Bewerbungsanreiz ist die lieb dreinblickende Mitarbeiterin bei den Stellenangeboten auf Ihrer ansprechenden Homepage. Diese Dame fühlt sich wohl bei ihrer Arbeit/ihrem Arbeitgeber — das ist nicht gestellt und weckt in mir große Lust, mich zu empfehlen und Ihnen meine Mitarbeit anzubieten.

In meinem Beruf als Medizinische Dokumentarin bin ich sehr erfolgreich und für folgende Aufgaben zuständig: ...



Gute Nacht

Mit lieben Grüßen

Nachtgespenst
Nachtgespenst
Gast




Zu: Initiativbewerbung als Verwaltungsangestellte im Krankenhaus
26.01.2018 02:14
PS: Ein Volltreffer wäre es, wenn die Dame auf dem Foto bei "Sonstige Stellen" die Personalerin ist: Very Happy
Nachtgespenst
Gast




Zu: Initiativbewerbung als Verwaltungsangestellte im Krankenhaus
26.01.2018 02:51
PPS: Hier sind die wahren Gründe, warum Du in diesem Krankenhaus arbeiten solltest. Smile
[Link nur für registrierte Nutzer sichtbar]

Zitat:



Sehr geehrte Frau xxx, Wink

weil Ihre modernen Arbeitsbedingungen zum Wohle der Arbeitnehmer entwickelt wurden und ich für diese erfreulichen Umstände auch noch gut bezahlt werde und nach Absprache kommen und gehen darf, wann ich will, halten Sie hier meine Bewerbung in den Händen.

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Kontaktaufnahme vor der BewerbungBewerbung als Ingenieur, initiativ
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung im Fitnessstudio als Verwaltungsangestellte Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 16.06.2018 09:07
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Ingenieur, initiativ Gast Initiativbewerbung 29.01.2018 14:39
Keine neuen Beiträge Initiativ-Bewerbung nach Bachelorarbeit Markus89 Initiativbewerbung 21.05.2017 18:34
Keine neuen Beiträge Bewerbungsschreiben - Initiativ Gast2017 Vorbereitung auf eine Bewerbung 11.02.2017 14:08