Lebenslauf unvorteilhaft

Bewerbung schreiben im ONLINE-EDITOR

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer realistischen Vorschau und verschiedenen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
3 Jahre arbeitslos nach SchulzeitProjekt für einen Selbstständigen
Autor Nachricht
Miharo
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 02.02.2015
Beiträge: 5
Lebenslauf unvorteilhaft
03.02.2015 13:19
Hallo

Ich wurde von meiner derzeitigen Fa. freigestellt. Bin deshalb auch schon auf dem Arbeitsgericht. Der Anwalt geht klar von einer rechtswidrigen Kündigung aus und ist sich sicher dass ich Recht bekommen werde und wieder angestellt werden muss.
Mir ist aber klar dass ich dort bestimmt keine Ruhe mehr habe und die mir das Arbeiten und Leben dort unmöglich machen werden, weshalb ich nun wohl oder übel gezwungen bin mir eine andere Anstellung zu suchen.

Ich war zu letzt als QM und UMB beschäftigt. Habe mich während der Beschäftigung weitergebildet und auch meine Kunststoffmeister gemacht und dort relativ gut verdient.

Ich möchte mich wieder auf eine vergleichbare Stelle bewerben, befürchte aber dass mein Werdegang (Bau) sich unvorteilhaft auswirkt. (habe in meiner damaligen Bewerbungsphase öfter den Eindruck gewonnen dass meine Vergangenheit auf dem Bau hinderlich ist)

Als QM wurde ich in Rahmen einer Rehamaßnahme umgeschult.
Ursprünglich gelernt habe ich Maurer, habe dann knapp drei Jahre in einem Industriebetrieb gearbeitet und wurde während einer Rezession entlassen. Ich musste dann wieder auf dem Bau arbeiten, bis es dann zur Umschulung gekommen ist.

Ich habe euch meinen Lebenslauf unten angehängt. Wäre für Tipps dankbar, wie ich meine Vergangenheit vorteilhaft darstellen kann.

[Link nur für registrierte Nutzer sichtbar]
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sahir
Gast




Freistellung und Arbeitszeugnis
03.02.2015 15:20
Deinen Lebenslauf habe ich mir nicht angesehen. Das letzte Mail, wo ich bei einem Filehoster unterwegs war, habe ich mir auf dem Rechner noch mehr als Werbung eingehandelt.

Aber zu der Sache mit dem Anwalt.

Meinst du, es macht wirklich Sinn auf die Wiedereinstellung zu pochen? Selbst wenn es klappt, die finden schon einen Weg, dich aus der Firma zu kriegen. Wenn einmal ein Knacks im Vertrauensverhältnis drin ist, wars das.

Ihr könnte aber alternativ zur Wiedereinstellung eine Abfindung oder/und ein gutes Arbeitszeugnis aushandeln. Optimalerweise steht im dem "guten" Arbeitszeugnis dann drin,, dass du gekündigt hast. Das ist besser, als wenn dir gekündigt wurde. Lass dir bitte mit dem Arbeitszeugnis (was dir zusteht) keine reinwürgen. Der Arbeitgeber kann dir mit einem schlechten Arbeitszeugnis alle beruflichen Chancen verbauen. Bitte behalte das im Hinterkopf.

---
Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.
Miharo
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 02.02.2015
Beiträge: 5
Zu: Lebenslauf unvorteilhaft
03.02.2015 15:45
@Sahir
Das ist mir selbst auch klar, dass ich hier nicht mehr froh werden kann, deshalb möchte ich mich jetzt auch anderweitig umsehen.
Bzgl. Datei, wie ausser über einen Hoster kann man hier sonst Dateien anhängen?
MFG
Miharo
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sahir
Gast




Zu: Lebenslauf unvorteilhaft
03.02.2015 15:56
Keine Ahnung, ich kenne das Forum hier nicht.

Kannst du nicht direkt in deinem Posting den Lebenslauf als Bild irgendwie veröffentlichen? Spontan sehe ich eine Button "Img*" über dem Textfeld mit dem Posting. Vielleicht klappts damit?[/img]
Miharo
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 02.02.2015
Beiträge: 5
Zu: Lebenslauf unvorteilhaft
03.02.2015 16:09
Ist meistens nicht gern gesehen dass Bilder direkt eingestellt werden. Aber probieren wir es mal aus.

[Link nur für registrierte Nutzer sichtbar]
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sahir
Gast




Lebenslauf
03.02.2015 17:09
Mache den Aufbau mal antichronologisch. Dann sieht der Leser sofort, was du aktuell machst. Jetzt muss man ganz schön suchen.

Die Grundschule kannst du auf jeden Fall rausnehmen. Wen interessiert das noch?

Familienstand muss du auch nicht angeben, obwohl "ledig, keine Kinder" = sehr flexibel

Bei der Weiterbildung kann das "beruflich" weg. Oder hast du noch ein Gegenstück dazu?

Bei den EDV-Kenntnissen ist offen, was bei dir gängige Office-Anwendungen sind. Bei mir gehört zum Beispiel Visio und Project dazu. Bei dem SAP interessieren mich die Module. Aber auch dabei kommt es darauf an, für was du dich bewirbst. Wenn EDV-Kenntnisse dort nicht benötigt werden, kannst du die ganz rauslassen.

Im beruflichen Werdegang könnte man sich überlegen, ob man einige gleichartige Tätigkeiten bei unterschiedlichen Firmen zusammenziehen kann.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
3 Jahre arbeitslos nach SchulzeitProjekt für einen Selbstständigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Freigestellt was schreibt man im Lebenslauf usw? Gast Aufbau einer Bewerbungsmappe 12.06.2020 21:48
Keine neuen Beiträge Bewerbungscoaching im Lebenslauf erwähnen Gast Lebenslauf 16.01.2020 15:36
Keine neuen Beiträge Tips für meinen Lebenslauf Gast Lebenslauf 21.11.2019 08:40
Keine neuen Beiträge 5 Jahres Lücke im Lebenslauf Gast Lebenslauf 11.11.2019 05:04