Tattoos und Arbeitgeber

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Kann neue Firma vorherige Arbeitslosigkeit ...
Autor Nachricht
tina62
PostRank 3
PostRank 3


Anmeldungsdatum: 22.04.2015
Beiträge: 12
Tattoos und Arbeitgeber
17.09.2018 14:38
Hallo.

Würdet ihr sagen, dass man mit Tattoo schlechtere Chancen eingestellt zu werden bei einem durchschnittlichen deutschen Arbeitgeber hat?

Ich hatte schon öfter das Gefühl, dass ich im Pullover eher für voll genommen werde in solchen Situationen als im T-shirt bzw. kurzärmliges Hemd/ Polo. Der Pullover verdeckt nämlich meine Tattoos an den Armen...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Querdenker
Gast




Zu: Tattoos und Arbeitgeber
17.09.2018 22:56
Hallo Tina,

es kommt vielleicht darauf an, was auf dem Tattoo zu sehen ist.
Wenn Du für Volkswagen arbeiten willst und ein tätowierter VW-Golf Deinen Unterarm ziert, bringt das wahrscheinlich gewisse Vorteile. Wink Wenn dann noch ein Spruch darunter steht, der Deinen Arbeitseifer verdeutlicht, eine Einladung zum Vorstellungsgespräch. Smile Vielleicht diesen: "Ohne Fleiß keinen Preis".

Deine Loyalität könntest Du mit diesem Spruch zum Ausdruck bringen: "Trotz Diesel-Skandal - ich halt Dir die Treue." Smile

MfG

Querdenker
Natigall
PostRank 4
PostRank 4


Anmeldungsdatum: 28.04.2017
Beiträge: 20
Zu: Tattoos und Arbeitgeber
18.09.2018 12:06
Hi Tina!

Ich weiß nicht, wie ernst man die Vorschläge von Querdenker nehmen kann.. Smile Aber in ein paar Dingen liegt er wohl richtig: Es kommt drauf an, was auf den Tattoos zu sehen ist und wo sie sich befinden. Außerdem musst du bedenken, WO du dich bewirbst. Denn als Stewardess darf man glaube ich nicht mehr arbeiten, wenn man (sichtbare) Tattoos hat.
Im Idealfall ist das natürlich egal. Aber ich würde z B mein Kind nicht zu einer*m Erzieher*in schicken, die ausschließlich Totenschädel, nackte Frauen und Leichen auf dem Arm hat.
Du verstest, was ich meine. Allerdings ist es auf der anderen Seite schwer, Menschen zu finden, die nicht mehr tätowiert sind, daher müssen sich die Arbeitgeber anpassen. Und wer dich auf jeden Fall noch einstellt, weil es ihm egal ist, ob du tätowiert bist, bzw. für den du tätowiert sein MUSST, ist: https://www.tattooberlin.net Hehe, du verstehst...

Lieben Gruß!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Kann neue Firma vorherige Arbeitslosigkeit ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wie zeige ich dem Arbeitgeber, dass ich kontaktfreudig bin? Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 01.06.2018 14:56
Keine neuen Beiträge vom Arbeitgeber gekündigt und doch weitergeschäftigt Gast Sonstiges 05.04.2018 08:41
Keine neuen Beiträge Nach Vertragsunterschrift noch zu einem anderen Arbeitgeber Gast Sonstiges 01.02.2018 17:30
Keine neuen Beiträge Viele Arbeitgeber und Lücken - was tun? Shiro Lebenslauf 28.01.2018 17:28