Tipps und gute Gründe für längere Arbeitslosigkeit

Online-Editor zum Bewerbung schreiben

Mit unserem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und professionellen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorstellungsgespräch Dachser (Bremen)/Kühne + ...Vorstellungsgespräch - Kleidungswahl - ...
Autor Nachricht
tschul
Gast




Tipps und gute Gründe für längere Arbeitslosigkeit
13.04.2015 18:13
Hallo,
bin mittlerweile fast 1 Jahr Arbeitslos. Hab meinen alten Job gekündigt, weil ich keine Schichtarbeit mehr machen wollte. Habe paar Monate viel Sport gemacht, Umzug zwischendurch und auch 4 Wochen im Urlaub gewesen. Hab mich in der Zeit(paar Monate) kaum beworben und mir überlegt was ich beruflich statt dessen mache. Hab sogar ne Berufsberatung hinter mir und strebe ne Ausbildung zum Physiklaboranten an. Muss vorher noch meinen Realschulabschluss nachholen. Naja war mal einen Tag arbeiten hat mir aber gar nicht zugesat, deswegen direkt aufgehört. Ansonsten hat sich nicht viel ergeben, obwohl ich schon viele Bewerbungen geschrieben habe die letzten Monate. Hab morgen ein Vorstellungsgespräch als Kommissionierer, wo ich nur paar Monate bleiben will, aber das kann ich ja so schlecht sagen. Nach den paar Monaten fängt dann die Schule an und dann geht nur noch Teilzeit vielleicht sogar dort als Kommissionierer. Ich weiß halt nicht wie ich meine Arbeitslosigkeit von fast einem Jahr begründen soll. Hat jemand paare Tipps oder Ideen, was ich sagen könnte? Vielen Dank
Gast





Zu: Tipps und gute Gründe für längere Arbeitslosigkeit
13.04.2015 20:38
Persönliche Auszeit, Berufsfindung oder irgendsowas ... meinst du nicht, du kommst besser an, wenn du das mit der geplanten Schule sagst? Das zeugt wenigstens von Zielstrebigkeit. So wird man dich eher fragen, warum du Kommissionierer werden willst. Da scheinst du aber selber keine Antwort zu haben und das kommt schlecht rüber. So könntest du vorschlagen, dass jetzt in Vollzeit zu machen und dann während deiner Schule in Teilzeit.

Sag den aber ja nicht, dass du nach ein paar Monaten wieder verduften willst. Dann kannst du dir das Gespräch gleich wieder sparen. Das mit der Teilzeit könnte klappen.

Und geh bitte weg von der "ich hab keinen Bock auf Arbeit"-Mentalität. Das kommt bei keinem gut an.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Vorstellungsgespräch Dachser (Bremen)/Kühne + ...Vorstellungsgespräch - Kleidungswahl - ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung auf die Stelle als Fachkraf... Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 12.10.2021 14:59
Keine neuen Beiträge Motivationsschreiben für duales Stud... Gast Vorbereitung auf eine Bewerbung 24.07.2021 05:24
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Bürokauffrau,Bereitsch... sanni6182 Initiativbewerbung 14.07.2021 06:20
Keine neuen Beiträge Motivationsschreiben für ein Bachelo... Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 04.07.2021 15:29