Wann anrufen, wenn überhaupt?

Bewerbung schreiben im ONLINE-EDITOR

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und der Auswahl verschiedener Designs, hilft dir der Editor auch mit direkten Hilfestellungen weiter.

Los geht's!
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Umgang mit AbsagenFragen zum Vorstellungsgespräch bei VW
Autor Nachricht
LexLuthor
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 20.06.2013
Beiträge: 3
Wann anrufen, wenn überhaupt?
20.06.2013 10:30
Hallo zusammen,

hatte vor zwei Tagen ein sehr interessantes Vorstellungsgespräch. Am Tag zuvor wurde die Tätigekit schon am Telefon beschrieben.
Alles in allem gefällt mir das sehr. Es war eine Bewerbung auf ein Stellenangebot in der Zeitung und ich war sicher nicht der einzige Bewerber.
Zum Schluss wurde mir gesagt, ich habe einen sehr interessanten Eindruck hinterlassen. Hatte ich noch nie erhalten so ein Feddback.
Der AG sagte, dass man anrufen wird. Aber wann, wurde nicht erwähnt.

Da ich natürlich sehr nervös bin wollte ich mal fragen, soll ich Ende der Woche oder kommende Woche mal anrufen, wenn bis dahin vom AG kein Anruf kam? Oder soll ich warten bis zum St. Nimmerleinstag? Man möchte ja auf keinen Fall aufdringlich wirken, aber auch Interesse an der Stelle zeigen nach dem Gespräch.

Was ist euer Tipp? Warten? Ich erwarte kommende Woche noch einen Anruf auf ein VG, was vor knapp 2 Wochen war. Die sagten, die rufen nach dem Urlaub der Mitarbeiterin an, so oder so. Also ob Zu-oder Absage. Dort würde es mir auch gefallen, allerdings zu etwas schlechteren Konditionen. Nehmen würde ich die Stelle ohne Frage!

Wie soll ich mich nun verhalten? Wenn die anrufen, wo ich vor 2 Wochen war und bieten mir den Probetag an (er wurde im Gespräch erwähnt), soll ich zusagen oder noch auf den anderen Anruf warten, wenn er bis dahin nicht gekommen ist?

Bin so am Grübeln die Tage, möchte nicht so lange warten und auch nicht lange arbeitsuchend sein. Seit 18.6.13 bin ich arbeitsuchend.

Über eure Tipss freue ich mich.
_________________
Wein korkt nicht so stark, wenn man ihn aus dem Tetrapak trinkt.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LexLuthor
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 20.06.2013
Beiträge: 3
Zu: Wann anrufen, wenn überhaupt?
21.06.2013 07:35
Hallo?

Kann mir bitte jemand einen Tipp geben?
_________________
Wein korkt nicht so stark, wenn man ihn aus dem Tetrapak trinkt.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andreas Rimpler
PostRank 8
PostRank 8


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 464
Wohnort: Duisburg
Zu: Wann anrufen, wenn überhaupt?
24.06.2013 07:30
Hallo LexLuthor,

der erste Tipp: gerade wenn man ein Gespräch gut findet, man sich dort wohl fühlt, zum Ende des Gespräches hin nachfragen, wann man denn mit einer Entscheidung rechnen könne. So signalisiert man noch einmal: Ich will diese Position! Und man selber erfährt so den Zeitkorridor, den man abwarten muss.

Sollte man, wie in Deinem Fall, vergessen haben, diese Frage noch im Gespräch zu stellen, würde ich dort kurzfristig anrufen, um nur nachzufragen, in welchem Zeitraum Du mit der Entscheidung rechnen kannst. denn diese Nachfrage wird man immer akzeptieren, zumal Du ja so noch einmal Dein Interesse signalisiersst und Dein Verständnis, dass eine solche Entscheidung nicht ad hoc fallen kann.

Die Frage, ob man sich denn bereits entschieden habe, sollte ansonsten grundsätzlich erst nach 10 - 14 tagen gestellt werden.

Viele Grüße aus Duisburg
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
LexLuthor
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 20.06.2013
Beiträge: 3
Zu: Wann anrufen, wenn überhaupt?
24.06.2013 10:36
Hi,

morgen ist das Gespräch eine Woche her. Ob ich morgen mal ganz "vorsichtig" nachfrage? Dass Interesse besteht, hat der AG sicher bemerkt. Es wurde nur gesagt, wir rufen an. Aber wann, wurde nicht gesagt. Ich werde wahnsinnig hier, denn die Warterei ist extrem abspannend. Sicher möchte der Bewerber wissen, woran er ist.
Also, wenn heute nichts kommt rufe ich morgen an. Wäre das nach einer Woche okay?

PS: habe nun angerufen und mir wurde gesagt, dass es dieses Jahr nichts mehr wird. Die eine Kollegin hört Ende des Jahres auf, das wusste ich. Mir wurde noch gesagt, man sei mir wohlgesonnen. Was immer das auch heißen mag?
_________________
Wein korkt nicht so stark, wenn man ihn aus dem Tetrapak trinkt.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Umgang mit AbsagenFragen zum Vorstellungsgespräch bei VW
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wann ist ein Zeugnis schlecht? titania1979 Zeugnisse 23.04.2017 11:26
Keine neuen Beiträge Firma ca 1500 MA. Konzern ca. 50000MA. Anrufen? Gast Vorbereitung auf eine Bewerbung 26.02.2016 14:12
Keine neuen Beiträge Wie beginnt man eine Bewerbung wenn man ein VG hat? Gast Sonstiges 11.10.2015 08:21
Keine neuen Beiträge Was macht euch Spaß, wenn ihr zu Hause seid? Gast Sonstiges 04.07.2015 23:16