Neu? Kostenlos anmelden!

Anschreiben für Beamtin im allg. Vollzugsdienst

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Foren-Übersicht >> Anschreiben - Ausbildung / Praktikum  
Bewerbung um einen Ausbildungsplatz, ...Praktikumsbewerbung
Autor Nachricht
Desy
Gast





Anschreiben für Beamtin im allg. Vollzugsdienst
03.01.2009 14:52

Bewerbung um eine Ausbildungsstelle als Beamtin im allg. Vollzugsdienst

Sehr geehrte Damen und Herren

Nach der Absolvierung meiner Fachhochschulreife 2008 und der Beendigung des Freiwilligen Sozialen Jahres im August 2009 möchte ich mich schulisch als auch beruflich weiterbilden. Daher strebe ich eine Ausbildung als Beamtin im allgemeinen Vollzugsdienst an.

Ihre Stellenanzeige auf der Internetseite der JVA-Rottweil hat mich sehr angesprochen, da ich mich für einen abwechslungsreichen, vielseitigen und menschennahen Beruf interessiere, bewerbe ich mich hiermit um den ausgeschriebenen Ausbildungsplatz.

Zu meinen Stärken zählen ein offener, kontaktfreudiger Umgang mit Menschen, der durch mein Freiwilliges Soziales Jahr noch gefördert wird, da ich auf die Menschen zu- und eingehen muss um mit ihnen in einem angenehmen Klima arbeiten zu können. Ich kann mich auf Menschen und Situationen gut einstellen und weiß wie man sich in bestimmten Situationen verhalten sollte.
Außerdem verfüge ich über eine schnelle Auffassungsgabe, was mir für den Umgang mit straffälligen Menschen und der Zusammenarbeit mit Kollegen sehr wichtig erscheint. Des Weiteren habe ich großes Interesse an Rechtlichen Grundlagen und Psychologie der Menschen, weshalb ich glaube genau die Richtige für diesen Beruf zu sein.

Da ich glaube speziell bei Ihnen eine gute Ausbildung mit Weiterbildungschancen zu erhalten, möchte ich mich bei Ihnen um diese Stelle als Beamtin im allgemeinen Vollzugsdienst bewerben.

Ich hoffe dass ich einen guten Eindruck bei Ihnen hinterlassen habe und freue mich auf Ihre Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
_________________________________________________________________

Würde mich freuen wenn dazu jemand was sagen könnte. Bin für jegliche Kritik offen.

LG
Nach oben
Lucy
Gast





Zu: Anschreiben für Beamtin im allg. Vollzugsdienst
04.01.2009 11:05

Hey Desy!

Zitat:
Sehr geehrte Damen und Herren

Nach der Absolvierung meiner Fachhochschulreife 2008 und der Beendigung

Nach der Grußformel folgt ein Komma. Und der Einleitungssatz wird kleingeschrieben begonnen. Weiterhin nach "August 2009" ein Komma einfügen.

Zitat:
Ihre Stellenanzeige auf der Internetseite der JVA-Rottweil hat mich sehr angesprochen

Du bewirbst dich also auf eine Stellenanzeige. Das solltest du am besten als Zusatz zum Betreff formulieren.

Zitat:
bewerbe ich mich hiermit um den ausgeschriebenen Ausbildungsplatz.

Was soll das "hiermit"? Weiterhin würde ich versuchen diesen Absatz zu vermeiden. Ist ja quasi ein zweiter Einleitungssatz. Und als was du dich bewirbst hast du bereits im ersten Satz deutlich gemacht.

Zitat:
Zu meinen Stärken zählen ein offener, kontaktfreudiger Umgang mit Menschen, der durch mein Freiwilliges Soziales Jahr noch gefördert wird, da ich auf die Menschen zu- und eingehen muss um mit ihnen in einem angenehmen Klima arbeiten zu können.

Vielleicht kannst du auch eine andere Formulierung wählen:
Zu meiner Stärke zähle ich den offenen, kontaktfreudigen Umgang mit Menschen. Dieser wurde durch mein Freiwilliges Soziales Jahr noch gefördert, wo ich auf Menschen zu- und eingehen musste, um mit ihnen in einem angenehmen Klima arbeiten zu können.

Zitat:
Interesse an Rechtlichen Grundlagen

Arrow rechtlichen Grundlagen (oder ist das ein Eigenname?)

Zitat:
weshalb ich glaube genau die Richtige für diesen Beruf zu sein.

Beachte unbedingt die Kommasetzung!
Arrow weshalb ich glaube, genau die Richtige für diesen Beruf zu sein.

Zitat:
Da ich glaube speziell bei Ihnen eine gute Ausbildung mit Weiterbildungschancen zu erhalten, möchte ich mich bei Ihnen um diese Stelle als Beamtin im allgemeinen Vollzugsdienst bewerben.

Nicht schon wieder "glaube" Sad
Wie wärs denn mit:
Da ich mir sicher bin, bei Ihnen eine gute Ausbildung mit Weiterbildungschancen zu erhalten, bin ich an einer Ausbildung in Ihrem Hause interessiert. Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich daher ganz besonders.

Viel Erfolg wünsche ich dir bei deiner Ausbildung Smile
Lucy
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Foren-Übersicht >> Anschreiben - Ausbildung / Praktikum
Seite 1 von 1

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Anschreiben Gruppenleiterin Service Gesellschaft / Klinikum Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 1 25.08.2014 20:32
Keine neuen Beiträge Anschreiben Fachinformatiker Systemintegration Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 1 24.08.2014 18:21
Keine neuen Beiträge Anschreiben Duales Studium Mechatronik Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 1 21.08.2014 22:06
Keine neuen Beiträge Anschreiben Duales Studium Maschinenbau Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 2 20.08.2014 14:25