Neu? Kostenlos anmelden!

Bewerbung Nebenjob/Aushilfsjob

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Foren-Übersicht >> Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene  
Bewerbung für den Studiengang ...Bewerbung Verkaufsberaterin Drogistin
Autor Nachricht
Helper
Gast





Bewerbung Nebenjob/Aushilfsjob
11.03.2010 16:59

Hallo zusammen Smile
Ich habe endlich anch tausenden Anfragen bei Firmen einen nebenjob gefunden:
Erst zu mir:

Bin 18 Jahre, besuche eine Gesamtschule und mache dort Abitur (11. Klasse):
der Job ist ein Nebenjob bei Plus (kennt ihr hoff ich Smile ).
Ich habe in der Filiale nachgefragt und die meiten ich soll ne Bewerbung+Lebenslauf+zeugniusse einreichen.

Hier meine Bewerbung:
Zitat:


Bewerbung für einen Nebenjob


Sehr geehrte Damen und Herren,

auf Anfrage in der Filiale habe ich erfahren, dass Sie einen Nebenjob in Ihrem Hause anbieten. Mit diesem Schreiben möchte ich mich deshalb mit großem Interesse bei Ihnen bewerben. Ich verfüge über eine gute Auffassungsgabe und kann mich daher sicher und schnell in das Aufgabengebiet einarbeiten. Als meine persönlichen Stärken empfinde ich Flexibilität, Lernbereitschaft,Teamfähigkeit sowie ein freundliches Auftreten.

Da ich noch die Schule besuche , suche ich einen Job, dem ich nach der Schule und an Samstagen nachgehen kann.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich.


Mit freundlichen Grüßen

Nach oben
Samir
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 10.03.2010
Beiträge: 4
Wohnort: Offenbach

Zu: Bewerbung Nebenjob/Aushilfsjob
11.03.2010 20:13

erinnert mich stark an meine Bewerbung Smile
_________________
Bitte habt Rücksicht mit mir.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Helper
Gast





Zu: Bewerbung Nebenjob/Aushilfsjob
11.03.2010 20:33

.d ist das jetz positiv oder negativ :=)?
Nach oben
Rudi
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.11.2007
Beiträge: 1495

Zu: Bewerbung Nebenjob/Aushilfsjob
11.03.2010 20:51

Dann helfe ich eben dem Helper Smile

Am Besten wäre es du gehst mal persönlich dort vorbei und erkundigst dich, ob (und vor allem was!) derzeit gesucht wird. Da kannst du auch das mit deinen eingeschränkten Zeiten ansprechen. Auf den persönlichen Kontakt beziehst du dich dann in der Einleitung.

Was du aktuell in deinem Anschreiben machst, ist, du schreibst einfach alle möglichen Softskills hin und fertig. Das bringt nichts, oder wer soll dir denn die Fähigkeiten abnehmen? Führe mal ein paar Beispiele an, wo du die Fähigkeiten bisher erfolgreich unter Beweis gestellt hast! Wo hast du bisher im Team gearbeitet? Wo hast du bisher deine schnelle Auffassungsgabe unter Beweis gestellt? Dann bekommst du auch mehr Inhalt in das Anschreiben.

Gruß
Rudi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Foren-Übersicht >> Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene
Seite 1 von 1

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung für einen Aushilfsjob Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 3 23.04.2014 16:02
Keine neuen Beiträge Bewerbung um einen Aushilfsjob im Elektrofachhandel Wolo Vorbereitung auf eine Bewerbung 1 02.12.2013 17:12
Keine neuen Beiträge Bei Nebenjob nur 2 von 5 Monaten nachweisbar Gast Lebenslauf 1 13.11.2013 23:30
Keine neuen Beiträge Brauche Hilfe für meine Bewerbung ( Nebenjob )... Marina Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 2 08.09.2013 15:34