Nebenjob Zeugnis

Schreibe deine Bewerbung einfach ONLINE

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und der Auswahl verschiedener Designs, hilft dir der Editor auch mit direkten Hilfestellungen weiter.

Los geht's!
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Welche Note gebt ihr dem Zeugnis?Mein Ausbildungszeugnis - Eigenartige ...
Autor Nachricht
Gast





Nebenjob Zeugnis
25.01.2017 19:30
Wir würdet ihr das hier bewerten ?

War gut motiviert, hohen Belastungen gewachsen und zeichnete sich durch sein Pflichtbewusstsein aus.
Er hat seine Position zu unserer vollsten Zufriedenheit ausgeübt und unseren Erwartungen in jeder Hinsicht gut entsprochen. Er Verfügt über ein solides Fachwissen und seine Arbeitsleistung war von guter Qualität und erfüllt unsere Anforderungen. Seine Aufgaben erfüllt er mit Sorgfalt und Genauigkeit.

Sein Kollegiales Wesen sicherte ihm ein gutes Verhältnis zu Vorgesetzten und Mitarbeitern. Unterstützte seine Kollegen mit seinem guten Fachwissen. Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten war einwandfrei.

Wir bedanken für die gute Zusammenarbeit und wünschen ihm auf seinem weiteren Berufs bla alles gute und viel Erfolg


Hört sich ziemlich schlecht für mich an was würdet ihr sagen?
reveal
Gast




Bewerbung eines Arbeitszeugnisses für den Nebenjob
28.01.2017 18:26
War gut motiviert, hohen Belastungen gewachsen und zeichnete sich durch sein Pflichtbewusstsein aus. (stets fehlt)
Er hat seine Position zu unserer vollsten Zufriedenheit ausgeübt (stets fehlt) und unseren Erwartungen in jeder Hinsicht gut entsprochen. Er Verfügt über ein solides Fachwissen und seine Arbeitsleistung war von guter Qualität und erfüllt unsere Anforderungen. (stets fehlt) Seine Aufgaben erfüllt er mit Sorgfalt und Genauigkeit. (Stets fehlt)

Sein Kollegiales Wesen sicherte ihm ein gutes Verhältnis zu Vorgesetzten und Mitarbeitern. Unterstützte seine Kollegen mit seinem guten Fachwissen. (Das ist kein eigenständiger Satz.) Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten war einwandfrei. (Falsche Reihenfolge: 1. Vorgesetzte, 2. Mitarbeiter, 3. Kunden und Partner. Hier wurde mehr Wert auf die Belange der Kunden, als auf die Belange der Vorgesetzten gelegt.)

Wir bedanken für die gute Zusammenarbeit und wünschen ihm auf seinem weiteren Berufs bla alles gute und viel Erfolg (Der Mitarbeiter hatte keinen Erfolg, da "weiterhin viel Erfolg fehlt. Es ist auch nicht so schlimm, dass der Mitarbeiter geht. Ein Bedauern wird nicht geäußert.)

Insgesamt finde ich das Arbeitszeugnis nicht so schlimm. Es ist irgendwo zwischen gut und befriedigend einzuordnen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Welche Note gebt ihr dem Zeugnis?Mein Ausbildungszeugnis - Eigenartige ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bitte um Rat zu Eintrag individueller Leistung im Zeugnis Gast Zeugnisse 19.05.2019 13:46
Keine neuen Beiträge Bewerbung Finanzbuchhaltung Nebenjob Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 09.05.2019 16:05
Keine neuen Beiträge Zeugnis selber schreiben, Negatives positiv formulieren Gast Zeugnisse 29.01.2019 19:15
Keine neuen Beiträge Bewerbung an einer Schule- Anmeldeformular+Zeugnis zusammen? Gast Sonstiges 01.01.2019 13:12