Berwerbung um einen Ausbildungsplatz als Hörgeräteakustiker

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewertung meines Anschreibens als FachinformatikerBewerbung Krankenpflegerausbildung, schlechtes ...
Autor Nachricht
Moglimagonie
Gast




Berwerbung um einen Ausbildungsplatz als Hörgeräteakustiker
21.06.2012 12:58
Hallo vielleicht habt ihr ja noch ein paar verbesserungs vorschläge?! das wäre echt super Danke Wink


Firma Xy
Ansprechpartner: xy
Ausbildung in xy
Postleitzahl Ort
Tel :



Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Hörgeräteakustiker/in






Sehr geehrte Damen und Herren,

mit besonderem Interesse habe ich mich über den Ausbildungsberuf Hörgeräteakustiker/in auf der Internetseite der Bundesagentur für Arbeit informiert. Mir liegt es sehr mit Menschen zu arbeiten und auf ihre Bedürfnisse feinfühlig zu reagieren. Des weiteren zeige ich großes Interesse an den Messinstrumenten, die zur Kalibrierung der Hörfähigkeit des Kunden und der feinen Elektronik richtig bedient werden müssen. Ich finde es sehr gut das man in dem Beruf Hörgeräteakustiker mit verschiedene Tätigkeiten konfrontiert wird. Wie zum Beispiel sich mit dem Kunden zu befassen und die beste mögliche Lösung für ihn zusammen zu erarbeiten. Oder sich mit der Kalibrierung und Reparatur von Hörgeräten, sowie Othoplastische arbeiten aus einander zu setzen.
Ich habe im Sommer letztes Jahr meine Fachhochschulreife an der Fachoberschule Elektrotechnik in Oldenburg erfolgreich abgeschlossen. Erste praktische Erfahrungen im Bereich der Elektrotechnik konnte ich während der Praktika bei den Elektronischen Werkstätten der Carl von Ossietzky Universität und bei der Fa. E+G Lübke Radio und Fernsehen in Oldenburg erwerben.

Während der Praktika konnte ich meine persönlichen Stärken wie Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Handwerkliches Geschick, Technisches Verständnis und Teamfähigkeit unter Beweis stellen. Alle mir übertragenen Arbeiten habe ich stets sorgfältig und gewissenhaft ausgeführt.

Vor einem halben Jahr habe ich Audiologie und Hörtechnik im ersten Semester an der Fachhochschule Jade Hochschule Wilhelmshaven Oldenburg Elsfleth studiert. Bis vor kurzem habe ich bei der Firma Connex GmbH gearbeitet Die mit der Herstellung von Starkstromkabel, Schaltschränken und Steckdosen sich beschäftigen. Ich habe mich aber dazu entschlossen zuerst eine fundierte Ausbildung zu absolvieren. Über das Berufsbild des Hörgeräteakustiker und den Ausbildungsgang habe ich mich eingehend informiert und bin mir sicher die gestellten Anforderungen zu meistern.

Gern möchte ich Sie in einem Vorstellungsgespräch von meinen Stärken überzeugen. Über eine Einladung von Ihnen freue ich mich daher ganz besonders.


Mit freundlichen Grüßen


Anlagen:
1 Lebenslauf
2 Kopien von Abschlusszeugnissen

Professionelle Bewerbungsvorlagen

- Sofort Ausfüllen im Online-Editor -

Azubimacher
PostRank 5
PostRank 5


Anmeldungsdatum: 20.05.2012
Beiträge: 70
Wohnort: Hannover
Zu: Berwerbung um einen Ausbildungsplatz als Hörgeräteakustiker
24.06.2012 11:46
Hallo Moglimagonie,

ich finde dieses Anschreiben wirklich schon sehr gut. Du beschreibst klar, aus welchen Gründen Du der richtige für den Job bist. Sicherlich scheiden sich die Geister, ob Du den Inhalt des ersten Satzes in die Betreffzeile schreiben könnetst, aber aus meiner Sicht liest es sich so echt gut und flüssig.

Moglimagonie hat Folgendes geschrieben:

Ich finde es sehr gut das man in dem Beruf Hörgeräteakustiker mit verschiedene Tätigkeiten konfrontiert wird.



Ich denke Herausforderungen ist hier das bessere Wort und unterstreicht noch mehr Dein Interesse.

Die unterschiedlichen Herausforderungen im Beruf des Hörgeräteakustikers sprechen mich besonders an, weil es sehr spannend ist, zusammen mit Kunden die besten Lösungen zu erarbeiten und auf der anderen Seite technische Reparaturen und die Kalibrierung von Hörgeräten durchzuführen. Auch die orthoplastische Arbeiten haben mein Interesse geweckt, so dass ich gern mehr hierzu lernen möchte.

Moglimagonie hat Folgendes geschrieben:

Vor einem halben Jahr habe ich Audiologie und Hörtechnik im ersten Semester an der Fachhochschule Jade Hochschule Wilhelmshaven Oldenburg Elsfleth studiert. Bis vor kurzem habe ich bei der Firma Connex GmbH gearbeitet Die mit der Herstellung von Starkstromkabel, Schaltschränken und Steckdosen sich beschäftigen. Ich habe mich aber dazu entschlossen zuerst eine fundierte Ausbildung zu absolvieren.



Schau Dir den Übergang einmal an. Hier wird mir der Zusammenhang vom Studium und dem Nebenjob nicht klar. Ferner frage ich mich, ob Du bis vor einem halben Jahr studiert hast oder begonnen hast. Hast Du den Nebenjob noch?

Viel Erfolg und Grüße aus Hannover.

Karsten
_________________
[Link nur für registrierte Nutzer sichtbar]
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Moglimagonie
Gast




Zu: Berwerbung um einen Ausbildungsplatz als Hörgeräteakustiker
27.06.2012 14:45
schönen Dank für die Verbesserungsvorschläge Karsten Wink
Azubimacher
PostRank 5
PostRank 5


Anmeldungsdatum: 20.05.2012
Beiträge: 70
Wohnort: Hannover
Zu: Berwerbung um einen Ausbildungsplatz als Hörgeräteakustiker
27.06.2012 15:01
Sehr gern und viel Erfolg!
_________________
[Link nur für registrierte Nutzer sichtbar]
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewertung meines Anschreibens als FachinformatikerBewerbung Krankenpflegerausbildung, schlechtes ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung schreiben als Hauswirtschaftliche Hilfskraft! Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 12.08.2022 07:35
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Architekt Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 29.06.2022 13:46
Keine neuen Beiträge Bewertung Anschreiben - Bewerbung als Qualitätsplaner Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 31.03.2022 16:19
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Projektleiter Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 10.02.2022 17:57