Bewerbung für eine Ausbildung zum Brandmeister

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewerbung um eine Ausbildung als FachinformatikerBewerbung für eine Stelle als Verkäuferin ...
Autor Nachricht
RHack
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 19.08.2018
Beiträge: 4
Bewerbung für eine Ausbildung zum Brandmeister
19.08.2018 20:37
Guten Tag zusammen,

seit ein Paar Tagen sitze ich nun an meiner Bewerbung bei der Feuerwehr und wollte mal hier fragen, was ihr dazu sagt.

Zu meiner Person, ich bin ausgebildeter Elektroniker für Betriebstechnik, habe eine Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker gemacht und arbeite seit 3 Jahren im Service für 3D Drucker.
Nun habe ich mich dazu entschlossen, zur Feuerwehr zu gehen und dort eine Ausbildung zum Brandmeister zu machen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Brandmeisteranwärter im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst
Ihre Ausschreibung auf www..######.de

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Beruf des Feuerwehrmanns begeistert mich schon sehr lange. Abwechslungsreiche und fordernde Aufgaben, ein sicherer Beruf mit Perspektive auf den man stolz sein kann und Teil eines Teams zu sein, in dem sich jeder auf den Anderen verlassen kann, so anderen Menschen zu helfen und dabei an seine körperlichen und geistigen Grenzen zu gehen ist eine Herausforderung, der ich mich sehr gerne stellen möchte.

Durch die Erfahrungen und Eindrücke die meine Geschwister, welche beide ausgebildete Brandmeister sind, mit mir teilen, habe ich angefangen über diese Laufbahn, als Möglichkeit nachzudenken und den Entschluss gefasst auch Brandmeister zu werden. Ich möchte die Chance nutzen, Verantwortung zu übernehmen und einen größeren Beitrag an der Gesellschaft zu leiste.

Als ausgebildeter Elektroniker für Betriebstechnik bringe ich neben handwerklichem Geschick, auch umfassendes Wissen aus der Elektrotechnik mit. Während der Zeit bei der Deutschen Bahn war es meine Aufgabe, die elektromechanischen Komponenten der Züge zu warten, reparieren und instand zu halten. Oft habe ich dabei bewiesen, dass ich körperlich belastbar bin und Teamfähigkeit besitze, da es sich bei den Tätigkeiten häufig um sehr grobe und schwere Arbeiten handelte.

Nach einer Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker entschied ich mich für eine Stelle als Servicetechniker, im In- und Ausland, bei der LSS GmbH. Hierbei zeige ich, dass ich stressresistent und flexibel bin, da ich auf Abruf arbeite und in stressigen Situationen die Ruhe bewahre.

Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung in der Wartung und Instandhaltung von Zügen und Maschinen bringe ich ein großes Spektrum an Vorkenntnissen mit, die ich bei der Feuerwehr, neben den anderen Tätigkeiten eines Brandmeisters, zur Erhaltung der Ausrüstung, Gerätschaften und Fahrzeuge einbringen möchte.

Wenn Sie also Interesse an einem hochmotivierten Brandmeisteranwärter haben, freue ich mich über eine Einladung zum Auswahlverfahren


Mit freundlichen Grüßen
Unterschrift
Name
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charlette
Gast




Brandmeisteranwärter mittlerer feuerwehrtechnischer Dienst
20.08.2018 07:05
Bewerbung um eine Ausbildung zum Brandmeisteranwärter im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst
Ihre Ausschreibung auf … vom …

Sehr geehrte Damen und Herren, (ggf. den Ansprechpartner herausfinden)

der Beruf des Feuerwehrmanns begeistert mich schon sehr lange. (Warum haben Sie dann erst die anderen Ausbildungen absolviert? Das widerspricht sich.) Abwechslungsreiche und fordernde Aufgaben, ein sicherer Beruf mit Perspektive. auf den man stolz sein kann sowie Teil eines Teams zu sein, in dem sich jeder auf den Anderen verlassen kann – zudem anderen Menschen zu helfen und dabei an seine körperlichen und geistigen Grenzen zu gehen, ist eine Herausforderung, der ich mich sehr gerne stellen möchte. (Ihre Einleitung ist sehr voll. Es ist schwer zu folgen. Vielleicht könnten Sie den Absatz in mehrere Sätze aufteilen?)

Durch die Erfahrungen und Eindrücke, die meine Geschwister, welche beide ausgebildete Brandmeister sind, mit mir teilen, habe ich nun ebenfalls den Entschluss gefasst, Brandmeister zu werden. Gern möchte ich die Chance nutzen, Verantwortung zu übernehmen und einen größeren Beitrag an der Gesellschaft zu leisten. (Eventuell eignet sich auch das für die Einleitung.)

Als ausgebildeter Elektroniker für Betriebstechnik bringe ich, neben handwerklichem Geschick, bereits umfassendes Wissen aus der Elektrotechnik mit. Während der Zeit bei der Deutschen Bahn war es meine Aufgabe, die elektromechanischen Komponenten der Züge zu warten, reparieren und instand zu halten. Dabei habe ich bewiesen, dass ich körperlich belastbar bin, da es sich bei den Tätigkeiten um sehr körperbetonte und schwere Arbeiten handelte.

Nach meiner Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker entschied ich mich für eine Stelle als Servicetechniker im In- und Ausland. Hierbei zeige ich, dass ich stressresistent und flexibel bin, da ich auf Abruf arbeite und in stressigen Situationen die Ruhe bewahre. (Warum möchten Sie mit Ihren Ausbildungen und Weiterbildungen nun noch eine neue Ausbildung starten?)

Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung in der Wartung und Instandhaltung von Zügen und Maschinen bringe ich ein großes Spektrum an Vorkenntnissen mit, die ich bei der Feuerwehr zur Erhaltung der Ausrüstung, Gerätschaften und Fahrzeuge einbringen werde.

Ich freue mich sehr über Ihre Einladung zum Auswahlverfahren.

Mit freundlichen Grüßen

- Ich habe Ihren Text auch etwas umgeschrieben -
RHack
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 19.08.2018
Beiträge: 4
Zu: Bewerbung für eine Ausbildung zum Brandmeister
20.08.2018 07:43
Hallo und Dankeschön schon einmal.

Für eine Ausbildung bei der Feuerwehr ist eine bereits abgeschlossene Ausbildung, idealerweise im technischen Bereich, so wie ich sie besitze, Grundvoraussetzung.

An dem ersten Abschnitt werde ich dann wohl noch einmal etwas arbeiten.

Gruß,

Robin
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charlette
Gast




Brandmeisteranwärter mittlerer feuerwehrtechnischer Dienst
20.08.2018 07:49
Dann heben Sie das mit der erforderlichen Ausbildung bitte auch nochmal explizit hervor. Schließlich spricht das für Sie? Haben Sie die Ausbildungen denn absolviert, mit dem Ziel dies später als Brandmeister auszuüben? Oder ist der Wunsch erst nachher gekommen? Wenn ja, gab es dafür einen Auslöser?
RHack
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 19.08.2018
Beiträge: 4
Zu: Bewerbung für eine Ausbildung zum Brandmeister
20.08.2018 08:05
Nein also damals habe ich nicht darüber nachgedacht einmal zur Feuerwehr zu gehen, aber das ist ja mittlerweile auch 10 Jahre her.

Durch die Erfahrungen und Eindrücke, die meine Geschwister, welche beide ausgebildete Brandmeister sind, mit mir teilen, habe ich nun ebenfalls den Entschluss gefasst, Brandmeister zu werden. Gern möchte ich die Chance nutzen, Verantwortung zu übernehmen und einen größeren Beitrag an der Gesellschaft zu leisten.


Ich dachte evtl, dass aus diesem Satz hervorgeht, warum ich zur FW möchte, dass mich letztlich meine Brüder davon überzeugt haben und ich wie gesagt etwas (meiner Meinung nach) Größeres zur Gesellschaft beitragen möchte.

Zitat:

Dann heben Sie das mit der erforderlichen Ausbildung bitte auch nochmal explizit hervor. Schließlich spricht das für Sie?



Ist das denn notwendig, wenn im Ausschreiben schon steht, dass eine Ausbildung zwingend notwendig ist?

Zitat:

Als ausgebildeter Elektroniker für Betriebstechnik bringe ich, neben handwerklichem Geschick, bereits umfassendes Wissen aus der Elektrotechnik mit.



Hier steht es ja und die Feuerwehrdienlichkeit und was die Zeit nach meiner Ausbildung für den Feuerwehrdienst taugt, unterstreiche ich ja mit folgendem Absatz.

Zitat:

Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung in der Wartung und Instandhaltung von Zügen und Maschinen bringe ich ein großes Spektrum an Vorkenntnissen mit, die ich bei der Feuerwehr zur Erhaltung der Ausrüstung, Gerätschaften und Fahrzeuge einbringen werde.



Ich werde mich auf jeden Fall noch einmal dran setzen.

Robin
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewerbung um eine Ausbildung als FachinformatikerBewerbung für eine Stelle als Verkäuferin ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Zweite Ausbildung anschreiben Fachinformatiker SI iKrumbach Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 11.03.2019 14:58
Keine neuen Beiträge Bewerbung Ausbildung Einzelhandelskaufmann Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 09.03.2019 13:47
Keine neuen Beiträge Ausbildung mit 35 - Fragen zum Lebenslauf Gast Lebenslauf 03.03.2019 18:39
Keine neuen Beiträge Anschreiben - Ausbildung Groß- und Außenhandelskaufmann Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 26.02.2019 17:48