Bewerbung Med.Fachangestellte

Bewerbung schreiben im ONLINE-EDITOR

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer realistischen Vorschau und verschiedenen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
grauenvoller Lebenslauf, berufliches Dilemma, ...Ab wann ist ein Lebenslauf kreativ?
Autor Nachricht
Jazzmann
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 28.10.2014
Beiträge: 4
Bewerbung Med.Fachangestellte
28.10.2014 15:57
Hallo ihr Lieben

schaut mal bitte über meinen Lebenslauf wie ihr den findet.

Das Berufsvorbereitende Jahr und Qualifizierung Projob habe ich unter Schulbildung, ist da nicht ganz richtig oder, wo soll ich dass den Unterbringen?

Welche Unterlagen soll ich den anfügen zum Beispiel das Arbeitszeugnis wo ich als Verkäuferin gearbeitet habe brauche ich nicht oder? Und die bestätigung vom Praktium 2004 auch nicht ?
Von der Hauptschule das Zeugnis wohl schon aber soll ich da nur das Qualizeugnis oder das Hauptschulabschlusszeugnis auch dazu?
Notfalltrainingsurkunden hab ich auch noch, aber dachte die jetzt nicht dazu zu tun weil als MFA ist es ja klar dass man die macht??

Bin euch jetzt schon total dankbar für die antworten!!!


lg



Vorname, Name
Musterstr. 25  90000 Musterstadt  Tel.: 0123/4561876
________________________________________________________________


Lebenslauf


 Persönliche Daten

Vorname: xxxxxx
Nachname: xxxxxxxxx
Geburtstag: xx.xx.xxxx
Geburtsort: xxxxxxx
Familienstand: ledig


 Berufserfahrung

14.07.2011 – 31.12.2014
Medizinische Fachangestellte bei
Hans Mustermann, Facharzt für xxxxxxxxxxxxxxxx,Ort

13.10.2007 – 31.01.2008 Verkäuferin bei der
Firma xxxxxxx, Ort

07.06.2004 – 11.06.2004 Praktikum bei
Prof. Dr. med. Dr. med. habil. xxxxxxx xxxxxxx, Gastroenterologe, Ort


 Berufsausbildung

18.08.2008 – 13.07.2011
Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten bei
Hans Mustermann, Facharzt für xxxxxxxxxxxxx xxxxxxxx, Ort

Staatliche Berufsschule, Ort
Erfolgreicher Abschluss mit (Notendurchschnitt)

13.09.2005 – 20.07.2007
Ausbildung zur Kinderpflegerin an der
Berufsfachschule für Kinderpflege, Ort
Erfolgreicher Abschluss / Mittlerer Schulabschluss


 Schulbildung

28.04.2008 – 23.07.2008 Qualifzierung ProJob bei der
Dekra Akademie GmbH, Ort
Textverarbeitung, Englisch Grundlagen,

02.11.2004 – 01.09.2005 Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme bei der
Deutschen Angestellten Akademie, Ort

14.09.1999 – 23.07.2004 Hauptschule xxxxxxxx, Ort
Qualifizierender Hauptschulabschluss
12.09.1995 – 28.07.1999 Grundschule xxxxxxx, Ort

 Besondere Fähigkeiten und Fertigkeiten

EDV-Kenntnisse: Erfahrung im Umgang mit Microsoft Word, Excel,
Sprachkenntnisse: Englisch, Grundkenntnisse
seit 2006: Führerschein Klasse B


Ort, den 27. Oktober 2014
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KaWy
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 30.09.2014
Beiträge: 8
Wohnort: Bochum
Zu: Bewerbung Med.Fachangestellte
28.10.2014 17:45
Hallo Jazzman,

du könntest das Berufsvorbereitende Jahr und Qualifizierung unter Weiterbildungsmaßnahmen packen. Ansonsten würde ich dir empfehln, zumindest für die wichtigen Stationen auch eine kurze stichpunktartige Auflistung der wichtigsten Tätigkeiten mit einzubringen. Also beispielsweise

14.07.2011 – 31.12.2014
Medizinische Fachangestellte bei
Hans Mustermann, Facharzt für xxxxxxxxxxxxxxxx,Ort
- Aufgabe1
- Augabe2
- Aufgabe3

So hat der Leser direkt einen Überblick über deine Fähigkeiten.

Du musst es nicht überall machen aber bei der letzten Stelle (die ja die wichtigste ist) würde ich es dir empfehlen.

Bezüglich des Anhangs würde ich alles was im Lebenslauf augeführt ist auch jeweils mit einem Zeugnis im Anhang belegen. Wenn du Arbeitsverhältnisse aufführst dann aber kein Zeugnis beiliget, könnte man meinen dass du was verbergen willst. Damit erst gar keine Unklarheiten entstehen am besten alles in den Anhang.

Viele Grüße
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jazzmann
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 28.10.2014
Beiträge: 4
Zu: Bewerbung Med.Fachangestellte
28.10.2014 22:21
Hey KaWy,
ja stimmt hab ich auch schon öfter gesehen, mit der Aufgabenbeschreibung, bloss da gibts so viel Very Happy
Muss ich überlegen was ich am besten hinschreibe

Mit Zeugnissen könntest recht haben, okay dann alles rein, was vorhanden.

Dankeeeeeee
schönen Abend
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
grauenvoller Lebenslauf, berufliches Dilemma, ...Ab wann ist ein Lebenslauf kreativ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung als medizinische Fachangestellte (Ausbildung) Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 17.05.2020 15:35
Keine neuen Beiträge Bewerbung für Ausbildung als Medizinische Fachangestellte Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 27.08.2018 19:01
Keine neuen Beiträge Zeugnisbewertungen als Tiermedizinische Fachangestellte Gast Zeugnisse 13.07.2018 19:31
Keine neuen Beiträge Anschreiben Fachangestellte für Arbeitsmarkdienstleistungen Peaches123 Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 28.12.2017 10:46