Bewerbung um ein Jahrespraktikum im Bereich Gestaltung

Bewerbung schreiben im ONLINE-EDITOR

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und der Auswahl verschiedener Designs, hilft dir der Editor auch mit direkten Hilfestellungen weiter.

Los geht's!
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewerbung als Verkäuferin, zurück in den BerufBewerbung als Biologielaborantin
Autor Nachricht
selina_mtn
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 02.04.2016
Beiträge: 1
Wohnort: Frankfurt a.M.
Bewerbung um ein Jahrespraktikum im Bereich Gestaltung
02.04.2016 16:38
Hey Leute! Können mir welche ein paar Tipps geben wie das Anschreibe besser aussehen könnte? Kann es sein dass das Anschreiben ganz dezent zu lang ist?
Jedenfalls würde ich mich um ein paar Antworten freuen! Danke.

Bewerbung um ein Jahrespraktikum im Bereich Gestaltung

Sehr geehrte Frau ~,

zurzeit besuche ich die 9. Klasse des Gymnasialzweiges der ~ in ~ und werde vorrausichtlich im August 2016 auf die Oberstufe wechseln.
Meine Erstwunschschule ist die ~ in ~ an der ich mich für die Fachoberschule Form A, Fachrichtung Gestaltung beworben habe. Gefragt ist eine Praktikumsstelle in einem Betrieb, der Schwerpunkt auf Gestaltung legt und in dem ich schließlich ein Jahr lang 3 Tage die Woche arbeiten werde.

Auf der Suche nach Praktikumsbetrieben bin ich auf ihre Agentur gestoßen, welche sehr mein Interesse geweckt hat. Auf Ihrer Website habe ich mit Freude herausfinden können, dass Sie offen für Praktikumsbewerber sind, und ich hoffe, das sind Sie auch für Bewerber meiner Art.

Im vergangenen März hatte ich die Gelegenheit ein Schülerpraktikum im Bereich „Corporate Communications and Marketing“ zu absolvieren und dort auch viel Erfahrung in dieser Branche zu sammeln. Durch dieses Praktikum ergibt sich die Chance mehr Kenntnisse über das zu sammeln, worüber ich noch mehr lernen will und wofür ich auch großes Interesse habe. Ich will diese Chance nutzen und mich hiermit um ein Jahrespraktikum vom 01.08.2016 bis zum 23.06.2017 bewerben.

Ich habe schon sehr früh angefangen mich an Bildbearbeitungsprogrammen auszutoben und habe immer neue Wege gefunden mein künstlerisches Können darzustellen, sei es malerisch, fotografisch oder auch musikalisch. Bei einigen gestalterischen, privaten Projekten, für die ich mich immer wieder gerne engagiere, bleibe ich so gut wie immer hängen und bearbeite immer alles bis ins kleinste Detail, von daher bin ich verantwortungsbewusst, gebe mir immer Mühe das Beste aus etwas herauszuholen und kann meiner Kreativität immer freien Lauf lassen.

Über eine positive Rückmeldung Ihrerseits würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen[b][/b]
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maiki
Gast




Zu: Bewerbung um ein Jahrespraktikum im Bereich Gestaltung
04.04.2016 14:39
Hallo Selina!

Spontan würde ich bei dir sagen, es ist nicht zuviel Bewerbungstext. Optimalerweise sollte der Bewerbungstext um die 5 Absätze umfassen. Genaueres kann man aber erst sagen, wenn alles mit Adressblöcken auf einer Seite untergebracht ist. Wenn alles übersichtlich ist, gibt's nichts zu beanstanden.

Den Betreff kannst du noch um den gewünschten Beginn erweitern. Auch den Fundort der Information, dass du dich dort bewerben darfst, also die Webseite, kannst du im Betreff in einer zweiten Zeile erwähnen.

Dann schreibst du, dass die Webseite des Unternehmens dein Interesse geweckt hat. Welche konkrete Information hat denn dein Interesse geweckt?

Zitat:

Ich will diese Chance nutzen und mich hiermit um ein Jahrespraktikum vom 01.08.2016 bis zum 23.06.2017 bewerben.


Bitte nicht nochmal betonen, dass du dich bewirst. Das sind alles Informationen für den Betreff!

Zitat:

Ich habe schon sehr früh angefangen mich an Bildbearbeitungsprogrammen auszutoben und habe immer neue Wege gefunden mein künstlerisches Können darzustellen, sei es malerisch, fotografisch oder auch musikalisch. Bei einigen gestalterischen, privaten Projekten, für die ich mich immer wieder gerne engagiere, bleibe ich so gut wie immer hängen und bearbeite immer alles bis ins kleinste Detail, von daher bin ich verantwortungsbewusst, gebe mir immer Mühe das Beste aus etwas herauszuholen und kann meiner Kreativität immer freien Lauf lassen.


Das ist ein Satz? Bitte nimm den in mehrere Sätze auseinander!

Den Abschlusssatz formulierst du dann besser ohne "würde".

Viele Grüße
Stephan
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewerbung als Verkäuferin, zurück in den BerufBewerbung als Biologielaborantin
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Anschreiben Jahrespraktikum Rechtsanwaltsfachangestellter Rotstift.Rz Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 27.02.2019 18:14
Keine neuen Beiträge Bewerbung auf ein duales Studium im Bereich Ökotrophologie Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 15.01.2019 13:17
Keine neuen Beiträge Bewerbung im kfm. Bereich Ananas Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 26.11.2018 14:49
Keine neuen Beiträge Anschreiben fuer Bewerbung bei einer NGO im Bereich Jura Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 23.11.2018 19:29