Bewertung Arbeitszeugnis Zerspanungsmechaniker

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewertung ArbeitszeugnisFeedback Arbeitszeugnis - Software Entwickler
Autor Nachricht
JaPaPa174
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 11.05.2022
Beiträge: 1
Bewertung Arbeitszeugnis Zerspanungsmechaniker
11.05.2022 16:52
Hallo,
ich habe eine Frage und wollte euch mal fragen was ihr von dem Arbeitszeugnis haltet. Ich war gestern auf ein Vorstellungsgespräch als Technischer Produktdesigner und wurde darauf angesprochen.

Ich bin aufgrund Corona ein Jahr jeden Tag 150 km in die Arbeit gefahren und ich konnte dies aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr. Ich leide unter einer Schlafapnoe und mir ging es psychisch nicht gut. Ich war leider in dieser Zeit oft krank habe mir aber nie was zuschulden kommen lassen. Habe sehr ordentlich immer meine Arbeit gemacht und war auch technisch fit in meinem Job. Ich durfte immer anfangen wann ich wollte aber als sich dann mehrere Beschwerd haben bekam ich dann kurz vor Ende noch eine Abmahnung reingedrückt. Habe aber diese nicht Unterzeichnet. Habe dann weiterhin durchgezogen obwohl man mich auf den Kicker hatte. Es war auch nur ein befristeter Jahresvertrag den ich zum 15.09.2021 gekündigt habe. Der Vertrag lief eh ende des Monats aus.
________________________________________________________________________

Herr _________ , wohnhaft in ___________, geboren am 17.04.1991, war vom 01.10.2020 bis zum 15.09.2021 in unserem Unternehmen als Zerspanungsmechaniker Fachrichtung Frästechnik eingestellt.

Herr ________ war für die Bedienung und Programmierung von zwei unterschiedlichen Fräsmaschinen, Typ Hedelius BC100 und DMG DMC 1035 zuständig. Seine Tätigkeiten umfassten das selbstständige Aufspannen und Bearbeiten von Einzel- und Serienteile, das Schreiben der dafür notwendigen Programme an einer Heidenhain-Steuerung, sowie der anschließenden Selbstkontrolle der gefertigten Bauteile.

Alle ihm übertragenen Arbeiten führte Herr _________ ordnungsmäßig und mit größter Sorgfalt aus.

Er verfüugte über Fachwissen und gesundes Selbstvertrauen in seinem Beruf. Wenn es die betrieblichen Belange erforderten, stellte er die persönlichen Interessen zurück.

__________ Arbeitsverhältnis endete im gegenseitigen Einvernehmen zum 15.09.2021.

Für den weiteren Berufsweg wünschen wir ___________ alles Gute und Gesundheit.

__________________________________________________________

Punkt 1 ) Ich war öfter krank das stimmt aber dies kann jeden Menschen passieren. Inzwischen mache ich diesen Job genau aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr. Aber jetzt auf Stellensuche bricht mir dieser Satz viel Gesundheit das genick. Ich wünsche dem Chef das er nie mal ernsthaft Krank wird.

Punkt 2) Ich habe selber gekündigt. Warum wird da so ein Mist reingeschrieben im gegenseitigen Einvernehmen.

Punkt 3) Auch dieser Satz Er verfügte über Fachwissen und gesundes Selbstvertrauen in seinem Beruf. Das heißt soviel wie der kann nichts und hatte nur große Klappe.

_________________________________________________________

Ich will das Zeugnis jetzt ändern lassen. Bitte gibt mir mal eure Empfehlungen zu diesem Zeugnis.

Danke.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Assauer Melcher
Gast




Arbeitszeugnis: Formulierungen prüfen
12.05.2022 07:21

Zitat:

Alle ihm übertragenen Arbeiten führte Herr _________ ordnungsmäßig und mit größter Sorgfalt aus.


Hier fehlt das Wort "stets". Damit wird aufgezeigt, dass etwas immer so war und nicht nur manchmal. Achte auch bei dem Rest der Formulierungen im Arbeitszeugnis auf dieses Wort bzw. Synonyme davon, wie "immer".

Zitat:

Arbeitsverhältnis endete im gegenseitigen Einvernehmen zum 15.09.2021.


Dieser Kündigungsgrund ist generell eher schlecht, da es aufzeigt, dass es Probleme zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer gab. Die Angabe zur Kündigung würde ich entfernen lassen. Wenn du selber gekündigt hast, dann muss das aber eigenlich auch so als Eigenkündigung rein. Hast du denn nicht deine Kündigung schriftlich mitgeteilt? Btw. kann man eigentlich selbst kündigen bei einem befristeten Arbeitsvertrag.

Schaue dazu auch mal hier vorbei:
Kündigung im Arbeitszeugnis - Wann muss das rein?

Zitat:

Für den weiteren Berufsweg wünschen wir ___________ alles Gute und Gesundheit.


Mehr ist da aber leider auch nicht drin. Keine Glückwünsche, kein Bedauern, kein Verweis auf Erfolge. Okay, den Inhalt des Abschlusssatzes kann man auch nicht erzwingen.
Beitrag: Abschlusssatz im Arbeitszeugnis

Das mit dem "und gesundes Selbstvertrauen" kann man wirklich fehlinterpretieren.

Ich würde das Arbeitszeugnis in dieser Form keiner Bewerbung beilegen. Gehe mal zum Rechtsanwalt für Arbeitsrecht und bespreche das mit dem. Er kann dir dann ganz genaui weiterhelfen. Es gibt schließlich immer die Möglichkeit das Arbeitszeugnis zu korrigieren. Das Arbeitszeugnis würde ich in dieser Form nicht abnehmen.
derWolf
PostRank 4
PostRank 4


Anmeldungsdatum: 09.09.2019
Beiträge: 30
Re: Bewertung Arbeitszeugnis Zerspanungsmechaniker
12.05.2022 12:46
Hallo JaPaPa174,

[quote="JaPaPa174"]Hallo,
ich habe eine Frage und wollte euch mal fragen was ihr von dem Arbeitszeugnis haltet. Ich war gestern auf ein Vorstellungsgespräch als Technischer Produktdesigner und wurde darauf angesprochen.

[/quote]
das kann ich gut verstehen!

[quote="JaPaPa174"]

Ich bin aufgrund Corona ein Jahr jeden Tag 150 km in die Arbeit gefahren und ich konnte dies aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr. Ich leide unter einer Schlafapnoe und mir ging es psychisch nicht gut. Ich war leider in dieser Zeit oft krank habe mir aber nie was zuschulden kommen lassen. Habe sehr ordentlich immer meine Arbeit gemacht und war auch technisch fit in meinem Job. Ich durfte immer anfangen wann ich wollte aber als sich dann mehrere Beschwerd haben bekam ich dann kurz vor Ende noch eine Abmahnung reingedrückt. Habe aber diese nicht Unterzeichnet. Habe dann weiterhin durchgezogen obwohl man mich auf den Kicker hatte. Es war auch nur ein befristeter Jahresvertrag den ich zum 15.09.2021 gekündigt habe. Der Vertrag lief eh ende des Monats aus.

[/quote]
Dass das ein Fehler war weißt du inzwischen sicherlich selbst. Btw- einen befristeten Arbeitsvertrag kann man nicht ordentlich kündigen, es sei denn dies ist darin ausdrücklich vorgesehen und schriftlich fixiert.

[quote="JaPaPa174"]

________________________________________________________________________

Herr _________ , wohnhaft in ___________, geboren am 17.04.1991, war vom 01.10.2020 bis zum 15.09.2021 in unserem Unternehmen als Zerspanungsmechaniker Fachrichtung Frästechnik eingestellt.

[/quote]
Dein Wohnort hat nichts im Zeugnis verloren.

[quote="JaPaPa174"]

Herr ________ war für die Bedienung und Programmierung von zwei unterschiedlichen Fräsmaschinen, Typ Hedelius BC100 und DMG DMC 1035 zuständig. Seine Tätigkeiten umfassten das selbstständige Aufspannen und Bearbeiten von Einzel- und Serienteile, das Schreiben der dafür notwendigen Programme an einer Heidenhain-Steuerung, sowie der anschließenden Selbstkontrolle der gefertigten Bauteile.

Alle ihm übertragenen Arbeiten führte Herr _________ ordnungsmäßig und mit größter Sorgfalt aus.

Er verfüugte über Fachwissen und gesundes Selbstvertrauen in seinem Beruf. Wenn es die betrieblichen Belange erforderten, stellte er die persönlichen Interessen zurück.

[/quote]
Du hast also irgendwann mal über Fachwissen verfügt, davon ist offenbar nichts mehr vorhanden. Stattdessen glänz du jetzt mit auf nichts basierendem Selbstvertrauen.

[quote="JaPaPa174"]

__________ Arbeitsverhältnis endete im gegenseitigen Einvernehmen zum 15.09.2021.

[/quote]
Das lässt auf einen ungeliebten Mitarbeiter schließen den man unkompliziert loswerden konnte.

[quote="JaPaPa174"]

Für den weiteren Berufsweg wünschen wir ___________ alles Gute und Gesundheit.

[/quote]
Du warst/bist also ständig Krank.

[quote="JaPaPa174"]

__________________________________________________________

[/quote]
OK, das geht garnicht.
Wesentliche vom Leser erwartete Aussagen und Würdigungen fehlen, das was geschrieben wurde kommt einer beruflichen Hinrichtung gleich.
Ich denke es ist offensichtlich dass ein (Rechts-)Anspruch auf Änderung des Zeugnistextes gegeben ist.
Wie sieht denn das Zeugnis im Original aus? Solche Machwerke wie deins enthalten oftmals Formfehler bzw. weitere zweideutige oder verbotene Merkmale.

[quote="JaPaPa174"]

Punkt 1 ) Ich war öfter krank das stimmt aber dies kann jeden Menschen passieren. Inzwischen mache ich diesen Job genau aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr. Aber jetzt auf Stellensuche bricht mir dieser Satz viel Gesundheit das genick. Ich wünsche dem Chef das er nie mal ernsthaft Krank wird.

Punkt 2) Ich habe selber gekündigt. Warum wird da so ein Mist reingeschrieben im gegenseitigen Einvernehmen.

Punkt 3) Auch dieser Satz Er verfügte über Fachwissen und gesundes Selbstvertrauen in seinem Beruf. Das heißt soviel wie der kann nichts und hatte nur große Klappe.

_________________________________________________________

Ich will das Zeugnis jetzt ändern lassen. Bitte gibt mir mal eure Empfehlungen zu diesem Zeugnis.

Danke.


[/quote]
Solltest tatsächlich selbst einen Zeugnistext einreichen können dann kannst du dich gerne mit mir in Verbindung setzen. Auch wenn ich selbst für das Verfassen von Arbeitszeugnissen aktuell nicht zur Verfügung stehe kann ich dir einen Kontakt herstellen. Ich stehe in Verbindung zu einem Netzwerk von Personalern, Entscheidern und Ehemaligen die diese Hilfestellung gelegentlich zur Verfügung stellen. Kontaktiere mich bei Interesse gerne unter "bewerbungsfragen@hotmail.com".
_________________
Schöne Grüße
Wolf
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewertung ArbeitszeugnisFeedback Arbeitszeugnis - Software Entwickler
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewertung Arbeitszeugnis Gast Zeugnisse 22.11.2022 12:16
Keine neuen Beiträge Feedback - Arbeitszeugnis Gast Zeugnisse 29.09.2022 11:54
Keine neuen Beiträge Bewerbungsanschreiben Zerspanungsmechaniker Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 21.09.2022 13:46
Keine neuen Beiträge Feedback Arbeitszeugnis Serviceberater. Gast Zeugnisse 03.09.2022 09:22