Duales Studium - BWL Industrie

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewerbung für eine Stelle als Verkäuferin ...Anschreiben mittlerer Zolldienst - Gut so?
Autor Nachricht
Majestic
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 09.08.2018
Beiträge: 1
Duales Studium - BWL Industrie
09.08.2018 15:51
Hi zusammen,
ich stelle grade meine Bewerbung zusammen und könnte ein paar Tipps gebrauchen.
Noch befinde ich mich im Uni-Studium, welches ich jedoch dieses Semester abbreche, da ich es aus persönlichen Gründen nicht abschließen kann.

10. Semester, gut 90% aller Prüfungen bereits abgelegt, inklusive Vertiefungen.

Hier mein Anschreiben:

Sehr geehrte xxxx,

Ihre Anzeige vom xxx hat mich sofort angesprochen. Nachdem ich bereits Erfahrungen in meinem BWL Studium sammeln konnte, wäre diese Position nun der nächste richtige Schritt. Ich bin überzeugt, dass Ihnen vor allem meine Fähigkeiten und mein theoretisches Wissen von großem Nutzen sein werden.

Derzeit studiere ich technisch orientierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität xxx.
Hierbei eignete ich mir umfangreiche Kenntnisse sowohl im kaufmännischen, als auch im ingenieurwissenschaftlichem Bereich an.
Neben betriebswirtschaftlichen Fächern wie Controlling, Personalwesen und Steuerlehre, gehören auch technische Module wie Mikrosystemtechnik und Industrie 4.0 zu meinen Vertiefungen.

Obwohl ich alle bisherigen Prüfungen bestanden hatte, fehlt mir die direkte Umsetzung der Theorie in die Praxis. Aus diesem Grund strebe ich nun ein duales Studium bei Ihnen an, um meine Fähigkeiten in Ihrem Unternehmen einzubringen und den Erfolg aktiv zu unterstützen.

[Hier eventuell jetzt noch was zur Firma? Motivationsgründe, etc]

Neben meinem Studium bin ich auch durch meine nebenberufliche Tätigkeit selbstständiges Arbeiten gewohnt, welches sich durch große Sorgfalt und Eigenverantwortlichkeit auszeichnet.
Zudem habe ich sowohl bei der Vorbereitung von Seminar Präsentationen, zusammen mit Kommilitonen, als auch privat im Sportverein erfolgreich im Team gearbeitet, welches mir stets große Freude bereitet hat.

Wie Sie sehen, bringe ich die erforderlichen Kompetenzen und Eigenmotivation mit.
Wenn Sie mein Profil interessiert, freue ich mich auf eine positive Rückmeldung und die Gelegenheit, mich Ihnen persönlich vorzustellen.
______________________________________________________

Gibt es Punkte, die verbessert werden können?
Geh ich zu wenig auf den Studienabbruch ein?
HIer wird auch nichts zu EDV Kenntnissen oder anderen Qualifikationen gesagt. Diese sind aber auch nur durchschnittlich. Hab keine zusätzlichen Kurse oder Ähnliches belegt, um dies extra zu erwähnen.

Danke für eure Hilfe Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast





Zu: Duales Studium - BWL Industrie
20.08.2018 09:25
Du könntest noch etwas mehr erläutern, warum du dich für das Unternehmen als Ausbildungsbetrieb entschieden hast. Ich lese das aktuell noch nicht heraus.

Auch das du dein Studium abbrechen willst, lese ich aus dem Bewerbungstext nicht heraus. Ich nahm an, dass du dein Studium abgeschlossen hast und nun ein Zweitstudium beginnen willst. Du sollst nicht umfassend auf den Abbruch eingehen, aber du solltest es schon zweifelsfrei zum Ausdruck bringen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewerbung für eine Stelle als Verkäuferin ...Anschreiben mittlerer Zolldienst - Gut so?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Motivationsschreiben - Duales Studium Public Management Gast Sonstiges 19.09.2018 17:07
Keine neuen Beiträge Anschreiben Bewerbung Duales Studium im gehobenen Zolldienst Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 11.09.2018 16:58
Keine neuen Beiträge Bewerbung duales Studium Wirtschaftsinforamtik Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 10.09.2018 12:08
Keine neuen Beiträge Duales Studium Informations- und Kommunikationstechnik Rotstift.Rz Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 31.07.2018 13:53